@Vodoo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ne.

      sowas eher nicht. wollte die lösung mit nem free air sub, und den dann in die reserverad mulde reinstezten. aber reserverad bleibt dann drin.

      könnte mir hier bitte mal jemand erklären was ganau ein free air sub ist? ich weiss es nur so halb!

      Gruß Stefan

    • --> free air sub ist ein sub, der laut seinen thiele small parameter ohne ein festes gehäuse auskommen kann,

      quasi was , das man überall hinknallen kann und immer einigermaßen funktioniert. ist aber einem gehäusesub fast immer unterlegen.

      wenn es aber umbedingt sein muss nimm einen

      mac audio absolute





      mfg g666

      ps: ich weiß selbst, dass mac audio im normalfall qülle ist.

    • Was kostet das von dir genannte Modell so im Handel?

      Könnte ich den eigentlich in den Opel Vectra B Caravan meiner Freundin einbauen (speziell in den Bereich, wo eigentlich die Skisack-Durchreiche ist) und damit ein bißchen für Bass sorgen?

      Auch wenn sich die Frage jetzt auf einen Opel bezieht hoffe ich doch eine freundliche Antwort zu erhalten :D

      Gruß Alex ;)

      PS. Das das Teil Bass bringt kann ich mir auch vorstellen, interessieren würde mich nur, ob das Teil auch in einem Kombi und an die Rücksitzbank geschraubt noch Dampf macht? :))

    • wenn du wirklich dampf haben willst und es nicht die welt kosten soll nimm

      axton cab 307 bassreflexgehäusesubwoofer, der reicht auch noch um im kombi druck abzulassen.

      kostet 155 euro gibs überall bei acr.

      mfg g666

    • Unterlegen.....

      ....hast Du schon mal 2 Free Air Kicker ( zB. die alten F12A) in einem 500l Kofferaum gehört....da kann aber mancher Gehäuse Sub einpacken....der absolute Hammer....

    • Also ich hatte damals ( 1994 ) in meinem Einser - GTI auch einen F12a und der hat eigentlich schon recht sauber und präzise gespielt, aber damals war der Klang wirklich nicht so entscheidend, Hauptsache es hat geknallt ( ...und dass nicht gerade wenig.. ;) )

    • Der F12a ist von Kicker, wird aber mittlerweile nicht mehr gebaut. Meiner hat damals ca. 500DM gekostet. Die Nachfolger heisst jetzt F12c. Schau mal bei E-Bay, da gibt´s ab und zu schon mal ein Kicker Schnäppchen. Die Kicker brauchen aber viel Dampf, unter 250 W tut sich da nicht viel....

    • g666:

      Ist wie gesagt der Wagen von meiner Freundin und die hat einen Hund, deswegen wollte sie auch nicht unbedingt eine Kiste oder Rolle ins Auto packen, sondern einfach nur einen Free-Air-Subwoofer an die Rückbank schrauben.

      Geht das einfach so? Bringt das auch Bass, wenigstens etwas? Wie stark sollte die Endstufe sein, um so einen Free-Air-Subwoofer ohne Gehäuse zu befeuern und welchen Free Air würdest du für genau dieses vorhaben empfehlen. Der Preis wäre natürlich nicht unerheblich, immerhin will man ja nicht arm werden.

      Sie will auch garnicht den Wagen hüpfen lassen, sondern nur ein wenig mehr Bass in den Wagen bekommen. Die serienmäßigen 16 Zoll Front und 13 Zoll Heckboxen sind was den Bass angeht nämlich nicht gerade die Wucht, obwohl sie schon gegen Markenboxen ausgetauscht wurden.

      Vielen Dank für deine Mühe...

      Gruß Alex ;)

    • Original von ALEX@FFM
      Die serienmäßigen 16 Zoll Front und 13 Zoll Heckboxen


      16 " bedeutet 16*2,54cm = 33,08cm Frontsystem ?(

      Du meintest sicherlich cm :P:D

      MfG
      GMR

      PS: Ich habe den Velocity VCR 1200 (600W RMS, 1200W Max.) an der Velocity 2100 2 Kanal Endstufe (an 2 Ohm gebrückt 1000W) Dazu bastle ich gerade einen GFK Showausbau....aber das wird noch lange dauern ;(:(

      [edit] Free-Air natürlich
    • Ja SORRY, meine natürlich ZENTIMETER und nicht ZOLL :D

      Hab mich die ganze Zeit mit jemandem über Felgen unterhalten (in AIM) das ich hier auf einmal ZOLL geschrieben habe :))

      Eine Antwort auf meine Frag habe ich in deinem Beitrag aber trotzdem nicht gefunden :D

      Gruß Alex ;)



    • also wie gesagt

      der macaudio geht für einen free air ganz gut. wobei aber silverbora mit seinen kicker bässen auch nicht ganz unrecht hat.

      allerdings sind die kicker eher was das laut ist ,und der mac audio dann eher was für den klang ( wenn man bei free air davon reden kann ).

      wattmäßig musst du dich nach den herstellerangaben richten, aber ich denke mal unter 250 w rms sollte man es nicht versuchen.

      alternativ fällt mir nur noch die möglichkeit ein in die hinteren einbauplätze bässe einzubauen.

      dazu gibt es von jl audio z.b. einen 16 er, der doch schon richtig vernünftig spielt, ein tiefbass gewitter kann der zwar nicht erzeugen, aber für den normalen hörgenuss durchaus empfehlenswert.
      kommt aber dann wiederrum auf die einbauplätze an, wir hatten mal einen bmw e 36 damit bestückt und es war wirklich enorm, dafür dass er nur 2 kleinere bässe waren.

      mfg g666