Golf 4 17RH 225 Tieferlegen Gewindefahrwerk oder Reichen federn

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 17RH 225 Tieferlegen Gewindefahrwerk oder Reichen federn

      hallo
      Ich weiss die frage wurde schon oft gestellt. Habe aber nichts nützliches gefunden. Die sache ist die das;
      Ichhabe vor meinen GOlf 4 1,6 Tieferzulegen Habe 17 Zöller Rh felgen drauf 225/45.
      Wollte ihn eben tiefer liegen wegen der Optik, und das ich mal ordentlich in eine Kurve mit höherer geschwindichkeit fahren kann.
      Weiss aber nicht ob mir nur federn Reichen würden oder ob ich mir ein Gewindefahrwerk kaufen soll
      Ist das ein großer unterschied?

    • Zwischen einem Gewinde und Federn ist de runterschied in meinen Augen wie zwischen Tag und Nacht.

      Ich rate dir zum Gewinde. DU kannst auf die Tiefe runter wie es dir am besten gefällt, im WInter im Notfall nen bissi hoch.

      Ich rate bei der Frage aber immer zum Gewinde. Ausserdem gibts da ja mittlerweile doch vernünftige Lösungen zu einem Moderaten Preis ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Achso alles klar.
      Jetzt aber noch ne frage meint ihr es gibt einen arg großen unterschied zwischen besseren fahrwerken wie Ap etc. und so günstige Fahrwerke von ebay zb von JOM. Ich bin mir auch sicher das klar i wo der unterschied ist wenn man mal die gleiche vergleit.
      Aber ich denke mal das das meiste geschwätz ist das die fahrwerke echt so schlecht sind. Was meint ihr dazu?

    • Es gibt ebay Fahrwerke die kosten soviel wie 1 Stossdämpfer von nem Bilstein Fahrwerk ;) . Was soll das bitte taugen? Bzw. wo soll da Geld in die Entwicklung und Abstimmung gesteckt worden sein? Würde mir so ein billiges Gelumpe nicht mal in ein Winterauto bauen wenn ich denn Eines hätte. Der Vorteil von nem Gewinde ist halt daß Du es tief schrauben kannst. Und das war´s bei den billigen auch schon. Wenn Du nur dezent tiefer willst, kann ich dir das Eibach Pro System empfehlen ( -30mm )
      Eibach soll bei den Pro System und Sport System Fahrwerken jetzt auf Sachs/Bilstein Dämpfer umgestiegen sein. Keine AL-KO mehr.

    • Naja..ein AP gewinde gehört ja zu dne günstigen Fahrwerken. Gibt ja auch Leute die mit nem TA-Technix fahren und sagen es würde ausreichen. FK soll auch eine sehr ute Wahl sein was man bisher so gelesen hat.

      Bei einem H&R oder KW bewegt man sich schon bei um die 800-1300€ für das Fahrwerk ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • ich fahr n statisches 60/40 fahrwerk von jom seit mitlerweile 30tkm und bin immernoch zufrieden,

      einzig negative ist, ich hab inner hinterachse nen höhenunterschied von 1.2cm zwischen links und rechts.. ist mir iwann mal beim nachmessen aufgefallen.


      ich würd das fahrwerk nochmal kaufen da ich für 100€ absolut nichts negatives sagen kann...
      ich war anfangs auch mehr als skeptisch und bin auch mit ner einstellung: das kann ja nur schrott sein! in die sache gegangen

      nur ich muss sagen ich bin immernoch positiv überrascht vom fahrwerk



      bilder von meiner höhe/tiefe gibts zu hauf in meiner fahrzeugvorstellung..

    • Hab das TA Technix gewindefahrwerk drinnen seit 3 monaten mittlerweile und kann nicht klagen, Auch über längere Fahrten auf der Autobahn ist es noch angenehm zum fahren.
      Finde diese vorurteile schei... das ein Billigfahrwerk kein komfort bietet, bloß hände weg von denen usw.
      Klar gibt es einen unterschied. Aber jeder muss selberwissen ob es ihm wert ist das geld drauf zu legen.