Bekleben von Motorhaube (und ggf. Dach) mit Carbon-Optik-Folie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bekleben von Motorhaube (und ggf. Dach) mit Carbon-Optik-Folie

      Hallo allerseits,

      ich überlege ernsthaft, ob ich mir meine Motorhaube (und evtl. mein Dach) mit einer Carbon-Optik-Folie bekleben zu lassen. Ich habe dies in einem VW-Autohaus an einem Golf VI R-Line gesehen und es hat mir echt gut gefallen.

      Nun bräuchte ich mal von Euch einen ästhetischen Ratschlag: die Motorhaube wird auf jeden Fall beklebt, aber ich kann mich nicht fürs Dach entscheiden. Würd mich freuen, wenn Ihr mir Euer Für und Wider aufschreibt. Ich fänds optisch nen ganz coolen, aber trotzdem dezenten Kontrast: Lack in United-Grey und Haube/Dach in Carbon-Optik...
      Siehe Foto: flickr.com/photos/39674431@N06…25572254/with/5190206576/ Habe das Beispiel-Auto und meinen mal gegenüber gestellt, damit man sich einen Eindruck machen kann.

      Besten Dank für gut gemeinte Ratschläge!
      VG, Chris

      - Golf VI Comfortline 1.4l TSI 90KW 6-Gang / United Grey Metallic,
      - "Comfort-Plus"-Paket / Bi-Xenon & Nebelscheinwerfer / RNS 510 DYNAUDIO Excite / MFA+
      - Golf VI R-Line LED-Rückleuchten,
      - 225/35 ZR 19 auf 8x19-Felgen,
      - Webasto-Standheizung Thermo Top Evo 5 + TeleStart T100 HTM.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chris_mcmlxxiv ()

    • Ich würde eher das Dach als die Motorhaube bekleben. Wenn du die Motorhaube beklebst, würde ich das Dach auf jeden Fall mitkleben lassen.
      Bei deiner Lackfarbe gibt dunkle Folie aber leider keinen so starken Kontrast. Lasse es dir doch vorher mal am PC per Bildbearbeitung faken.
      Das auf dem Foto ist übrigens ein Golf R, und kein R-Line - zu erkennen an den Spiegelkappen, Frontschürze mit TFL-LEDs, Schalensitzen und dem Kühlergrill ;)

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Linx schrieb:

      Das auf dem Foto ist übrigens ein Golf R, und kein R-Line - zu erkennen an den Spiegelkappen, Frontschürze mit TFL-LEDs, Schalensitzen und dem Kühlergrill ;)
      Dann hat wohl auch das VW-Autohaus ein falsches Kennzeichenschild angebracht und die Beschreibung war falsch 8)
      Aber trotzdem danke für den ersten Tipp - ich warte auch noch auf weitere Antworten. Übrigens: ich find es gerade besser, wenn es nicht so ein scharfer Kontrast (wie weiß/Carbon) ist. Is halt Geschmacksache.

      Schreibt mir trotzdem schön fleißig weiter!
      Danke, Chris :)

      - Golf VI Comfortline 1.4l TSI 90KW 6-Gang / United Grey Metallic,
      - "Comfort-Plus"-Paket / Bi-Xenon & Nebelscheinwerfer / RNS 510 DYNAUDIO Excite / MFA+
      - Golf VI R-Line LED-Rückleuchten,
      - 225/35 ZR 19 auf 8x19-Felgen,
      - Webasto-Standheizung Thermo Top Evo 5 + TeleStart T100 HTM.

    • hey hab auch nen grauen 6er, wäre auch an ner Folierung interessiert, aber was wäre denn ein Kontrast zu Grau.
      ..wahrscheinlich eher weiß ...

    • Wenn man nur ein Teil der Haube bzw Dach beklebt, gibt das dann an den Übergängen keine hässlichen Kanten? Ich würd doch dann einfach die Haube komplett machen.

      Gruß

    • haube komplett sieht ziemlich bscheiden aus wie ich finde...
      kollege von mir hat das an seinem weißen genauso gemacht & man sieht jedenfalls nix von einer übergroßen kante oda ähnliches
      & beim dach gibs doch gar keine probleme das wäre ja dann komplett

      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • Bekleben von Motorhaube (und ggf. Dach) mit Carbon-Optik-Folie

      Hi
      wie ihr auf meinem Bild sehen könnt habe ich meinen wagen folieren lassen !
      Würde es nicht nochmal machen wenn ich ehrlich bin weil was ich vorher nicht wusste ist das wenn du die Folie nach ein paar jahren wieder abziehen lässt du kratzer im lack hast durch das zurechtschneiden des folierers auf dem Auto !
      Es rostet zwar nciht das ist die kunst dabei aber wenn ich bedenke die Folie nach 5 oder 6 Jahren abzuziehen müsste ich wieder neue drauf machen lassen damit man die kratzer nicht sieht !
      Mfg

    • Greddy schrieb:

      Hi
      wie ihr auf meinem Bild sehen könnt habe ich meinen wagen folieren lassen !
      Würde es nicht nochmal machen wenn ich ehrlich bin weil was ich vorher nicht wusste ist das wenn du die Folie nach ein paar jahren wieder abziehen lässt du kratzer im lack hast durch das zurechtschneiden des folierers auf dem Auto !
      Es rostet zwar nciht das ist die kunst dabei aber wenn ich bedenke die Folie nach 5 oder 6 Jahren abzuziehen müsste ich wieder neue drauf machen lassen damit man die kratzer nicht sieht !
      Mfg

      ok aber das passiert ja nur wenn das ein STÜMPER macht.
      Weil die Kunst beim guten verkleben ist ja ebend nicht in den Lack zu schneiden.
      Und ganau das macht auch den Preisunterschied aus den sehr viele nicht bereit sind zu bezahlen.

      Qualität kostet halt mehr weils aber auchhochwertiger gemacht ist.

      Ebend ohne in den Lack zu schneiden !!!!!

      Gruß Andy

    • Hey Chris,

      wenn du vor hast Haube und Dach zu bekleben, dann würde ich es auf jeden Fall in der Kombination wie in deinem Link machen, damit du eine klare Linie von Haube zu Dachkante hast. Finde ich optisch ansprechender. Sicherlich ist der Kontrast zwischen Carbon-Optik und United-Gray nicht ganz so heftig, würde ich mir aber mal beim Folierer layouten lassen - hab ich mit meinem auch gemacht und dann nach Farbmuster entschieden. Weiß-Carbon ist natürlich mutig, würde mir jetzt persönlich in Kombination mit United-Grey nicht so gefallen.

      Die "normale" Carbon-Optik-Folie ist zumeist etwas dicker, als die gewöhnlichen "Uni-Folien", soviel zur Kante bei der Haubenbeklebung. Ich hab aber auch viele Kanten und die sind wesentlich unproblematischer als die Spitzen ;)

      Viel Erfolg noch beim Kopfzerbrechen :)

      Grüße

      Gruß Petra

      Habe noch Kleinteile für den Golf V: Frontstoßstange ohne Indi-Lippe etc. in Candy weiß (perfekt als Ersatzteil), B-Säulen-Blende matt schwarz; Original Pedalerie mit Fußraste ... bei Interesse meldet euch!
    • Nachdem ich den Winter über die Sache auf Eis gelegt habe, werde ich die Idee jetzt noch mal im Frühjahr aufgreifen.

      Möchte mich für die vielen tollen Antworten bedanken! Hab da nen guten Folierer an der Hand, der mir bereits an mehreren Autos die Scheiben beklebt hat und ich konnte die Arbeitstechnik gut beobachten - denke, ich kann Vertrauen zu denen haben.

      Sofern bzw. sobald ich ich es erledigt hab, schick ich Fotos! :thumbsup:

      - Golf VI Comfortline 1.4l TSI 90KW 6-Gang / United Grey Metallic,
      - "Comfort-Plus"-Paket / Bi-Xenon & Nebelscheinwerfer / RNS 510 DYNAUDIO Excite / MFA+
      - Golf VI R-Line LED-Rückleuchten,
      - 225/35 ZR 19 auf 8x19-Felgen,
      - Webasto-Standheizung Thermo Top Evo 5 + TeleStart T100 HTM.