Ladeluftkühler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ladeluftkühler

      Moin Leute

      Ich hab da mal ne kleine frage. Ich spiel schon seit ner zeit mit dem gedanken herum mir nen chiptuning zu leisten, nur 1200 euro sind mir irgendwie zuviel von Abt. Hab mal bissien im netz rum gegoogelt und diese Seite hier gefunden turbotuning.net/boost-cooler-w…tzung-benziner/index.html

      Könnt ihr mir hier zu was sagen? Ob man es lieber sein lassen sollte etc..

      Freue mich über eure Hilfe :thumbsup:

    • Ich mache es kurz und schmerzlos, das ist für deinen (unseren) Motor absolut ungeeignet, so ein Ding würde ich keinem empfehlen, allein schon von der Anpassung her. Wenn du mehr Leistung willst dann lass ihn Chippen, ABT ist da schon extrem teuer ich persönlich würde zum Dirk gehen (XBM Tuning) der gute man ist hier im Forum zu finden. Er passt dir den Motor auch nach eigenen wünschen an, Preise habe ich nicht im Kopf aber er ist deutlich günstiger als ABT.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Hallo,
      es gibt genug andere Chiptuner, die günstiger sind als ABT und wo du für ein Chiptuning nicht viel mehr wie für diese Wassereinspritzung bezahlst. Außerdem musst du bei einem Chiptuning nicht alle 300 km einen Extratank mit Wasser/Alkohol auffüllen.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator