Rost an Heckklappendichtung und an Türzapfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rost an Heckklappendichtung und an Türzapfen

      Hallo zusammen

      Habe heute beim polieren des Autos festgestellt das bei der Heckklappendichung (umlaufen am Kofferraum) der Rost von innen nach aussen aus der Dichtung kommt und sich langsam durchfrisst - an mehreren Stellen.

      Desweiteren ist bei den Befesitungszapfen (Türschlösser) für die hinteren Türen schon Rost an den Drehpunkten. Und das nach 1,5 Jahren.

      Habt Ihr das auch? Ist das normal ? Oder kann man hier bei VW einklagen?

      mfg

      Thomas

      Biete Codierungen für VAG Fahrzeuge im Bodenseeraum an (VCDS HEX-COM+CAN)
    • Wegen dem zapfen kannst schonmal bei VW anfragen ... sollen sie mal ne Meinung dazu finden !

      Wegen der Dichtung, das hab ich im Motorraum auch.
      Liegt allerdings an der Dichtung selber, Weil die im inneren ein Stahldrahtgeflecht hat, welches korridieren kann !

      Also mal abziehen und schauen ob du es vom Lack runterwischen kannt!

      Viele grüße, Christoph !

    • klagen war das falsche wort ;() - beantstanden passt eher. im notfall gönn ich ihm ne neue dichtung. ;)

      mfg

      toms

      Biete Codierungen für VAG Fahrzeuge im Bodenseeraum an (VCDS HEX-COM+CAN)
    • ich denke auch erstmal hinfahren zum Händler und ihm das zeigen.
      Nach 1,5 Jahren wird dir jeder sagen das es nicht normal ist mit dem Rost und es wird eine gute Lösung geben denke ich.

      Gruß Andy