Welche Adapter für JVC-KW XR611

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Adapter für JVC-KW XR611

      Hallo Jungs und Mädels. :)

      Ich bin Golf Neuling und möchte in meinem Golf V Bj. 2005 ein anderes Radio einbauen. Habe schon einiges gelesen, werde aber trotzdem nicht schlau daraus.
      Brauche ich unbedingt einen Can Bus Interface Adapter für den Anschluß von Golf Quadlock auf ISO, oder reicht ein normaler Quadlock->ISO Adapter aus. Dann muss man aber in der Regel zusätzlich sich den 15 Plus noch abgreifen oder? Das will ich nicht unbedingt. Ich mag schnelles Plu&Play!
      :P
      Ich habe eine Dachantenne - benötige ich trotzdem einen Fakra Adapter mit Phantomeinspeisung oder reicht ein einfacher Adapter ISO oder DIN -> Fakra? Ich weiß nicht welchen Anschluß JVC hat.
      Wo habt ihr eure Einbaurahmen her, welcher auch wirklich für ein JVC Radio reinpasst! Das Amazonteil passt ja wohl schon nicht.
      :|

      Wer kann mir helfen oder hat auch das JVC-KW XR611 bei sich im Golf V verbaut?

      Bin für eure Antworten Dankbar! :thumbup:
      " Allet Jute..." ;)
    • Hat niemand ein JVC eingebaut? Kann ich nicht glauben...
      Hat keiner einen Tip, welche Adapter zu verwenden sind? Can BUS Interface ja oder nein?
      Antennenadapter mit Phantomeinspeisung ja oder nein?
      ?(
      " Allet Jute..." ;)
    • hi,

      stehe grad selber vor diesen problem. Hab auch kein plan gehabt, hab nun mein RNS 500 ausgebaut um nachzuschauen was ich für adapter brauche. Mein neues Radio wird das JVC KW-AVX72DT.

      werde mir demnächst das set hier bestellen, müsste alles passen bigdogaudio.de/adapter/radiobl…pel-din-radioadapter.html

      Kannst mir ja schreiben wenn du da anderer meinung bist.

      ansonsten werde ich in ner woche berichten.

    • richtig schonmal

      also du brauchst auf jeden eine phantomspeisung für den radio/antennen anschluss
      hab selber in JVC
      denne brauchst du einen Quadlock => ISO teil dann hasste aber keinen zünpuls und musst halt "per hand" an und aus machen
      ODER greifst ihn dir halt wo ab.

      Wenns automatischen gehen soll brauchst du can-bus aber ist halt DEUTLICH teurer.

    • Hi, nachdem ich gelsen habe das die "billig" Einbaublenden aus den iNTERNET eine schlechte qwalität haben und auch nicht wirklich passen bin ich zu ACR gefahren.
      Der bot mir natürlich gleich die CAN BUS Variante an, da ich auch kein extra Kabel vom sicherungskasten zeihen wollte, habe ich es gekauft.

      Einbaurahmen + sämtliche adapterkapel für 140 euro, stolzer preis.

      War aber alles von Clarion mit richtig guter qwalität, also gebt ruhig nen paar euro mehr aus und ihr habt freude.

      Was ich nun fragen wollte, ich habe ja ne MFA mit MFL, kann ich aber nicht mehr nutzen, wenn ich im menü auf radio wechsle steht da jetz nurnoch clarion, ist es irgendwie möglich das radio troztdem über die tasten am lenkrad zu steuern, habe mich da jetz extra schön dran gewöhnt.


      Also ich bin sonst mit allen zufrieden, außer mit der menge schotter die das ding gekostet hat.

      Peace und lange Haare

    • Hi,
      ich würde bei dem Can Bus Adapter schon ein bisschen mehr Geld anlegen und beispielsweise einen von Dietz kaufen, ansonsten kann man nach dem Einbau richtige Probleme mit den billigen Adaptern bekommen, ich spreche da aus Erfahrung.
      Empfehlen würde ich immer die Adapter von Dietz:
      dietzshop.eu/catalog/product_i…--Generation-fuer-VW.html

      Gruß

    • Hi.

      Ja, CAN BUS Interface ist wirklich eine teure Geschichte. Beim Saturn habe ich auch eine Steckerkombi gesehen ähnlich wie diese bei eBay mit Zündlogik. Was haltet ihr denn davon? Oder kann das evtl. Fehlschaltungen mit dem teil geben, das der CAN BUs doch aktiv bleibt und am anderen Morgen darf man orgeln, weil die Batterie leer ist? Hat jemand Erfahrung damit?

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

      Mit dem Einbaurahmen scheint wohl auch nicht ganz einfach zu sein, wegen Verarbeitung und Passform oder? VW bietet die Teile auch an, habe ich mal gelesen?



      Danke für weitere Beiträge...



      MJL

      " Allet Jute..." ;)
    • Hi,

      so ähnlich sieht mein Adapter auch aus, problem hierbei wäre bei mir, das ich 2 Antennenstecker habe, hier bei der ebay geschichte aber nur ein Adapter ist, das würde heissen eine Antenne wäre blind gemacht.

      so ist es jetz auch leider bei mir, weil ich selber auch nicht drauf geachtet habe.

      ansonsten wüsste der adapter gehen.

      rCSa Clarion ist doch auch ne top marke, war schließlich beim profi und habe wir nen bissl kabellei + diesen canbus 140 okken da gelassen.

      Könnt ihr mir trotzdem nicht meine frage mit den MFA beantworten???

      Peace

      EDIT: btw wieviel euro kann ich denn für mein RCD 500 verlangen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von br0kenV ()

    • @ BrOkenV -> was hast du für ein Baujahr? Ich habe 2005 und noch eine Dachantenne drauf. Wenn du eine Scheibenantenne hast, denke ich mal das du deshalb 2 Antennenanschlüsse am Radio hast. Ich habe im Moment noch das RCD300 drin und denke mal mit einem Anschluß.

      Schau mal bei e Bay wofür die RCD500 weggehen. Ist unterschiedl. zwischen 100 und 200 EUR. Für 200,- aber eher ganz neu oder aus einem Neuwagen ausgebaut.

      Was hat denn der Clarion Einbaurahmen gekostet?

      " Allet Jute..." ;)
    • hi Mike,

      Ich habe das Baujahr 2008, und du hast recht ich habe gewiss 2 antennen, habe aber beim kauf der adapter nicht dran gedacht das ich dann nen antennenadapter mit 2 antennen- anschluss kaufen muss.

      Der Einbaurahmen ist von ACR, von welcher Marke weiß ich nicht, habe die verpackung schon letzte woche entsorgt, auf jedenfall war er nicht günstig (30€).

      Hätte trotzdem nicht geadacht das die Spaltmaße so bescheiden sind. Werde gleich mal fotos machen und am späteren nachmittag mal hochladen damit ihr auch was von habt.

      Mit den Gerät an sich bin ich sehr zufrieden, perfekter TV Empfang auch bei 200 km auf der autobahn ( Handbremsensicherung auf masse gelegt).

      200 euro für das rcd 500 wäre natürlich der hammer...

      ich schreibe später nochmal...

      Liebe grüße

    • Sorry für doppelpost aber hier die versprochenen Fotos

      Bin kein Profi Fotograph, hätte auch nciht gedacht das es so schwierig sei ein radio zu fotofieren ^^

    • Joah, sieht doch ganz gut aus. Aber die Spaltmaße scheinen ja wirklich nicht soooo der Bringer zu sein.

      Hat sonst keiner Erfahrung mit einem JVC Radio Einbau???? Tips und Tricks dazu?

      Die Antworten und Hilfestellungen sind ja doch eher etwas rar hier im Forum. ?(

      " Allet Jute..." ;)
    • was willst du denn noch wissen, hab das ding selber eingebaut, frag mich doch einfach?!? ?(

    • an Br0kenV - dich meine ich doch gar nicht. Ich habe dich damit nicht angesprochen. Du hast schon sehr viel Info mitgegeben!!!
      Ich dachte nur an andere Forumsmitglieder die sich mal beteiligen würden, weil bisheriger Austausch nur unter uns stattgefunden hat.
      Ich wollte einfach mal wissen, wie andere ein JVC-KW XR611 verbaut haben und welche Adapter, Einbaurahmen verwendet wurden.
      Ist wie gesagt nicht auf dich gemünzt!
      8)
      " Allet Jute..." ;)