scheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • servus.

      kurze frage . hat jemand von euch fk scheinwerfer am golf 5? wollt mir die schwarzen holen. ohne alles. ohne alles mein ich ohne standlichtringe und son blödsinn also genau die selben wie die orginalen blos ich schwarz. weiss einer wie die qualität ist von fk? nicht das ich son wasserquatsch in den scheinwerfern habe oder die spaltmaße nicht mehr stimmen. hat schon einer fk verbaut?

    • Hallo,
      ein Kollege von mir hat die Teile verbaut und ist überhaupt nicht zufrieden.
      Ausleuchtung und Kondenswasser,alles Kacke !!!
      Warum sollen es unbedingt die von FK sein ?
      Warum nimmst du nicht die Schwarzen von Hella,hatte ich vor meinen Hella Xenon Lock auch verbaut.
      Die Teile waren echt super :thumbup: !!!

      Gruß tsiler

    • servus,

      das problem bei hella ist ,das die nicht komplett schwarz sind. die haben ja trotzdem noch die chromfläche drin. weisst was ich mein?

      aber wenn der mist undicht ist so wie du gesagt hast dann lass ich es lieber mit fk. hatte schon mal riesen probleme mit fk. bevor ich mein kw gewinde drin hatte, hatte ich nen fahrwerk von fk. totaler schrott gewesen. hatte monate gedauert bis ich die kohle von den pennern wieder hatte.

      hab vielleicht schon überlegt mir gebrauchte orginale zu holen und selbst schwarz machen. sollte ja nich so das problem sein glaub ich .

    • ...es gibt noch richtig schwarze von" im po" besser als FK schlechter als Hella (wobei die ja auch Ihre Probleme haben).

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Erklär mir doch mal bitte wo es mit den Hella Probleme gibt ?

      Und ich empfehle niemanden, der keine Erfahrung mit Scheinwerfern hat, diese zu öffnen!!
      Allein mit einer komplexen anwendungsmethode , die zb beim Flachwerk angewandt wird, braucht man einen Tag diese zu öffnen!
      Wenn du daran interessiert bist , diese fachgerecht öffnen zu lassen und anschließend zu lackieren,dann melde dich bei mir.

      Denn die Backofen Methode funktioniert bei den Golf 5 scheinis nicht!

      GolfFANatiker

    • hani schrieb:

      ...es gibt noch richtig schwarze von" im po" besser als FK schlechter als Hella (wobei die ja auch Ihre Probleme haben).
      Ich hatte die schwarzen ImPo ne knappe Woche verbaut und kann jedem nur abraten...
      Das ist billig Scheinwerfermüll der beim angucken schon auseinanderfällt.
      Ich bin auch bei Hella (Dynabeam Kurvenlicht) gelandet und habe es bis heute nicht bereut...

      Gruß Majo

    • Also mit Hella hatte ich noch nie Probleme,egal was !!!
      Ob es bei meinem 3er,Passat 3B oder bei meinem Ver FSI war (ob Rüllis oder Scheinis).
      Und jetzt bei meinem TSI, hatte ich vorher die Schwarzen und aktuell die Xenon Look verbaut.
      Alles ohne Probleme :thumbup:
      So etwas kann nur jemand behaupten,der noch keine Hellas verbaut hatte.
      Oder spricht da etwa jemand,der noch keine Erfahrung damit hatte ? ;)

      Gruß tsiler

    • ....Ich habe auch beim Herrn Knefel (wem der noch was sagt )die Xenon Look gekauft und auch verbaut.Also weiß ich von was ich hier spreche. Leider laufen auch Die um die Blinker von Innen an ,was mich persönlich stört ! Und das ich nicht der einzige bin der das Problem hat weiß ich auch. @GolFANatiker und nur weil du mit den Teilen von Hella Geschäfte machst muß ich mich hier mit Kritik nicht zurück halten. Ich habe auch nicht geschrieben das die Firma schlecht ist !

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • hani schrieb:

      @GolFANatiker und nur weil du mit den Teilen von Hella Geschäfte machst muß ich mich hier mit Kritik nicht zurück halten. Ich habe auch nicht geschrieben das die Firma schlecht ist !



      Ruhig blut brauner! Ich habe es nicht nötig irgendetwas unter den Tisch zu kehren, was aber eigentlich keinen Disskusionsbedarf hat, denn das die Scheinwerfer anlaufen, das erklärt sich von selbst wenn man ein bisschen in Physik aufgepasst hätte... Das passiert Sogar bei einem A6 der aus der Waschanlage fährt ( letztens erst bemerkt!) und Warum? Die scheinwerfer brauchen ebenfalls luftzuvor! und wenn in diese Vorrichtung Wasser gelangt , kondensiert dieses im Scheinwerfer, durch einen Temeraturunterschied = sublimation :whistling: Das ist weder ein produktionsfehler noch konstruktionsfehler.

      Die Sache ist erledigt wenn man die Abdeckung hinten offen lässt oder diese mit einem kleinen loch versieht.


      GolfFANatiker
    • Wenn wir schon beim Thema scheinwerfer sind, hätte ich dazu mal ne frage. Überlege mir die Dectane (Dayline) Scheinis zu kaufen und zwar die schwarzen mit LED Standlicht. Hat die jemand verbaut? Wie schauts da mit Einbau, Spaltmaßen, Wassereinlauf usw aus? Hat jemand erfahrung?
      Wäre über Infos sehr dankbar. :thumbsup:

      >>>> meine Autovorstellung <<<<


      VCDS HEX + CAN: für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Wien + Umgebung -> PN oder Markus432[at]hotmail.com
    • OT on:
      :thumbsup:
      Ich bin ja immer erheitert über diese Machtspielchen in Diskussionen...
      Auch wenn die Physik da bestimmt eine Rollte spielt, Sublimation nennt sich das Ganze nicht, das ist der der Übergang eines Feststoffs in den Gaszustand (=Sublimation) und umgekehrt (=Re-Sublimation), ohne sich zu verflüssigen. Aber mit Kondensation stimmt schon ^^

      OT off!

      Gruß Mirko

    • Also eins ist gewiss, die Hella Scheinwerfer sind von ihrer Qualität in einer ganz anderen Liga wie FK, Dayline und was auch sonst immer. Geschmäcker sind ja verschieden, aber für mich sind diese ganzen Billigfirmen einfach nur optisch wie technisch Totalentgleisungen. Wenn ich schon höre, dass man an den Dayline rumbasteln muss, damit man das LED Licht betreiben kann, dann weiß ich einfach alles. Man merkt das hinter den Hella Produkten in der Entwicklung kluge Köpfe sitzen, die wirklich was von ihrem Fach verstehen und das ist es mir auf jeden Fall wert.

      Miiirko hat da schon ganz recht, im übrigen die einzige Sublimation, die in einem Scheinwerfer von statten geht, findet in der Halogenlampe selbst statt.



      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • @ GolfFanatiker....machst Du Schulungen bei Hella um deren Probleme mit dem Beschlagen ihrer Scheinwerfer zudeuten ????...einfach nur lächerlich was du hier für Erklärungen abgibst. Warum schreibt dann nicht Hella gleich das beim Einbau der Scheinwerfer die Kappen durchlöchert werden müssen damit Ihre Scheinwerfer nicht anlaufen. Aber sie haben ja "Schweinchen Schlau"der ja hier prima ihre Produkte erklärt. So jetzt Du............. :D

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .