Tagfahrlicht JOM LED scharz für GTI Front

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tagfahrlicht JOM LED scharz für GTI Front

      Hallo zusammen,

      plan die JOM LED Tagfahrlichter integriert in den GTI Gittern nachzurüsten.

      Wieschließ ich die am saubersten an und gibts iwie ne Möglichkeit die über OBD zu steuern und wenn ja wie? Od. läuft der Einbau allgm. genau wie zB beim Nachrüstsatz von Hella ab wo es diese tolle Anleitung im Netz gibt? Hab serienmäßig Nebels drin.

      Gruß
      R20

    • Ich denke er meint die hier :



      Sind fertig in Gitter für Nebelscheinwerfer eingepasst.

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • Moin, also der Einbau sollte denke ich mal kein Problem geben, wenn man sich etwas mit der Materie auskennt. Ich gehe mal davon aus das ne Anleitung im Lieferumfang enthalten ist.

      Vom Ding her braucht du ja nur Zündungsplus (Kl. 15), Masse (Kl. 31) und das Signal vom Standlicht für die Dimmung, ggf. auch noch Dauerplus (Kl.30) für das Dimmmodul.

      Klemme 31 haste an der Batterie.

      Klemme 15 kannste dir wenn du es vernünftig machen willst ausm Sicherungskasten an der A-Säule links holen, musste halt nur ein Kabel nach innen ziehen, ist aber auch nicht son mords Ding.

      Klemme 30 (falls benötigt) gibts auch an der Batterie.

      Wegen dem Standlichtsignal müsstest du ggf. noch mal hier im Forum oder bei Google suchen.

      Hoffe das ich dir ein Wenig helfen konnte.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...