Verflucht Den Winter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verflucht Den Winter

      naaaaaaaaaaaaaaa tippt mal wem folgendes passiert ist:

      gestern abend hats geschneit also scheibenwischer an auf dem heimweg
      dank coming home einfach nur schlüssel raus, raus aus dem auto,abgeschlossen und reins ins heim


      heute morgen 5cm pulverschnee über dem komplettem auto
      fahrertür auf
      reingesetzt
      schlüssel rein
      schlüssel umgedreht
      motor an



      naaaaaa wo ist der fehler?



      fahrertür nocht nicht ganz zu
      dafür der scheibenwischer schon sehr aktiv uuuuuuuuuuuuuuuuund
      rumms wer will noch mal wer hat noch nicht schön nen gefühlten m³ schnee ins auto bekommen :cursing:

      eben erstmal schön bei -1°C die türpappe ausgebaut und gesäubert :cursing:

      kann man dem steuergerät nicht iwie sagen das er wenn die frostwarnung kommt den wischer nicht automatisch starten soll?

    • tja...ich kenne das..;)

      es gibt nur eine möglichkeit: reinsetzen, TÜR ZU, zündung,wischer....also kopf einschalten...



      edit: außerdem immer beachten: bei FROST DEN WISCHER NICHT ANLASSEN, WENN DU DEN WAGEN VERLÄSST...KANN MORGENS NICHTS GUTES HEISSEN..;)

      Lieben Gruß
      Eice

    • geil ist auch, wenn das autodach schön zugeschneit ist und dann jmd der von winter,schnee und autos nicht so viel ahnung hat und einfach mal die tür aufreist obwohl erkennbar ist, dass der schnee über die türaußenkante hinaus geht! :cursing:

      wenn dann pech hast bricht ein stück schnee von der dachkannte ab und ab in den innenraum :evil:
      es ist immer toll beifahrer zu haben ;(

    • Sergeant schrieb:

      geil ist auch, wenn das autodach schön zugeschneit ist und dann jmd der von winter,schnee und autos nicht so viel ahnung hat und einfach mal die tür aufreist obwohl erkennbar ist, dass der schnee über die türaußenkante hinaus geht! :cursing:

      wenn dann pech hast bricht ein stück schnee von der dachkannte ab und ab in den innenraum :evil:
      es ist immer toll beifahrer zu haben ;(

      Wenn der Schnee noch schön weich ist und noch nicht zusammen pappt oder gefroren ist wird dieser beim Türöffnen richtig schön ins Auto "gesaugt" :cursing:
    • Die einfachste Lösung: Schnee bevor man einsteigt erstmal komplett vom Auto entfernen!
      Ich krieg immer Plaque am Sack wenn ich die ganzen Leute mit eingeschneiten Autos fahren seh. Dauert doch keine 5 Minuten ;)

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Kallimero schrieb:

      Die einfachste Lösung: Schnee bevor man einsteigt erstmal komplett vom Auto entfernen!
      Ich krieg immer Plaque am Sack wenn ich die ganzen Leute mit eingeschneiten Autos fahren seh. Dauert doch keine 5 Minuten ;)
      Da gibts es nichts hinzuzufügen! :thumbup:

      Gruß Stephan
      GOLF
      FAHREN BEWEGT


    • Kann euch auch nur Recht geben, Schnee vom Dach ist doch schnell gemacht.

      Toll sind auch die, die sich die "mühe" machen, ein kleines Guckloch auf der Scheibe frei zu kratzen, um losfahren zu können. Ich bekomm die Krise, wenn ich rundrum nicht vernünftig sehen kann. Und dann solche "Nasen" auf den Strassen...

      MfG Chris :D

    • Eine Garage ist schon was feines ! Hab ich auch. Aber wisst ihr was noch besser ist ???

      Wenn man einen zweitwagen hat und der VW Golf schön frisch gewaschen in der Garage steht und nicht dreckig wird !!! :thumbsup:

      LG

      @ chris383

      Sehr schöner spruch: ......., Schnee vom Dach ist doch schnell gemacht. :thumbup:

      [/URL]%20%20Uploaded%20with%20ImageShack.us[/img]