9x20 et40

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Gemeinde,

      ich haette mal folgende Frage. Ich mocechte gern auf meinem Golf 9x20" Felgen mit 225/30 fahren hat hier jemand Erfahrung oder weiss wie das aussieht?

      Das Fahrwerk wird natuerlich ein Airride bei der Groesse, habs aber noch nicht gekauft.



      Die Felgen hab ich aber schon haben eine ET40 und LK 5x112 also kommen noch Adapter, die schmalsten sind glaub ich 15mm..

      Wie sehr muessen denn die Kotfluegel bearbeitet werden, damit diese Kombination passt??

      Vielleicht hat jemand Bilder??



      Vielen Dank fuer jeden konstruktiven Beitrag :thumbsup:

      89er Golf R32 4motion

      02er Golf 1,4 Champ
    • Ohne Arbeiten an den Kotis vorne wird das nichts. da ist 9" mit et25 einfach zu breit. damit richtig gut passt musste da schon 1-2 cm mindestens breiter machen und das heißt auf jeden fall beide Kotis neu lackieren.
      günstige Variante wäre die Kannten nach außen gerade ziehen; teure Variente: Stück einsetzen und Originalkannte wiederherstellen, was aber dann auch deutlich schöner aussieht.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • ..Kanten nach Aussen ziehen kommt gar nicht in Frage. Sollte schon bissl nach was aussehen, also mit Kante. Am besten so, dass man gar nicht sieht, dass die verbreitert wurden,als wenn es original ist :whistling:

      Also hinten muss man bei der Breite gar nichts weiter machen? Da kann ich ja breitere Adapter nehmen :P

      Hab Lust die Arbeiten bei denen von gepfeffert.com machen zu lassen.. hat jemand Erfahrungen?

      89er Golf R32 4motion

      02er Golf 1,4 Champ
    • hm da gehen die meinungen stark auseinander... von totaler schrott wegen rost und co bis hin zu super arbeit... ich würde es eher beim guten karosseriebauer um die ecke machen lassen und auf jeden fall mit rechnung für den fall das nachgearbeitet werden muss.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator