Blinker blinkt an der falschen Seite? alles verdreht...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Blinker blinkt an der falschen Seite? alles verdreht...

      Hi Leute...
      als ich gerade nachhause gefahren bin ist mir etwas sehr merkwürdiges aufgefallen...
      Wenn ich nach rechts blinke will geht der linke Spiegelblinker an.. umgekehrt das gleiche...
      Da dachte ich mir mach ich mal nen Zwischenstop auf dem Mecces Parkplatz...
      hab eine Seite den Blinker angemacht und es war tatsächlich so das alle Blinker richtig blinken bis auf die Spiegelblinker verdreht...
      Dachte jetzt mein Wagen geht eh Freitag zur Inspektion dann solln die das mal Checken...
      Hatte dann irgendwie Hunger und bin noch in den DriveIn gefahren..
      Plötzlich hab ich gemerkt das mein Fenster nicht runter geht xD
      Hab dann noch bissel rumprobiert....
      wenn ich den Fensterheberhebel der Fahrerseite nach oben ziehe geht das Beifahrerfenster runter... ????
      wenn ich den Beifahrerfensterheberhebel nach oben ziehe geht das Fahrerfenster runter.. wenn ich die Hebel runter drücke gehen die Fenster wieder hoch?!?
      genau das selbe auch an den hinteren Türen... (Golf V R32 5-Türer)

      Hatte jemand schonmal so ein Problem? Woran kann das liegen?

      Bitte helft mir xD

      Lg
      Timek

    • Hört sich schwer danach an als wenn sich der Golf selbst auf Rechtslenker codiert hat.
      Wurde am Wagen was codiert ??


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • sascha1979 schrieb:

      Hört sich schwer danach an als wenn sich der Golf selbst auf Rechtslenker codiert hat.
      Wurde am Wagen was codiert ??


      hat denn der rechtslenkende golf den blinkerhebel auf der anderen seite?

      weil wenn nicht ist das ja nicht andersherrum wie beim linkslenker....

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • Soweit ich weiß hat der Rechtslenkende den Blinkerhebel auf der rechten Seite.

      Im Gateway (Adr. 19) kann unter Byte 08 Bit 1 als Rechtslenker codiert werden.

      Die Türstg. kann man ja auch als Rechtslenker codieren.

      Ein Scan würde einiges erklären ^^


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • ich hatte letzte woche das gleiche problem mit meinen blinkern.
      nur das wenn ich rechts geblinkt habe alles normal war, und wenn ich links geblingt habe hat er entweder garnicht geblinkt oder dann rechts.
      eine stunde später war das wieder weg.

      RuhrDubs

      Codierungen für alle VAG Fahrzeuge im Raum Bottrop / Essen / Oberhausen / Mülheim -> PN !
    • so... also es war das Komfortsteuergerät... hatte Sitzmemory aktiviert für die Spiegelabsenkung und das hat alles durcheinander gehauen!
      hab ich wieder rückgängig gemacht und jetzt läuft alles ;)

      nur jetzt hab ich nen anderes Problem... Wird aber auch eine Codiersache sein ;)

      Meine Fenster vorne reagieren nicht mehr auf die Komfortschließung/öffnung... ich muss die Taster in der Tür immer gedrückt halten..
      Hinten funktioniert es ohne Probleme...
      Ich bin alle durchgegangen aber iwo etwas rauscodiert hab ich nicht... Türsteuergerät schmeißt auch keinen Fehler raus...
      Wenn ich meinen Schlepptop dranhänge und das TürSTG aufrufe kann ich ja die signale anzeigen lassen die das TürSTG empfängt... D.h. der zeigt mir an in welcher Stellung sich die Taster befinden... Funktioniert alles einwandfrei...
      Auch wenn ich einen Output Test vom STG funktioniert AutoOpen und AutoClose ohne Probleme...

      hat irgendwer eine Idee woran das liegen kann?

      Lg und danke im vorraus!

    • Hm, schon komisch das es am Komfortstg, wegen der auto. Spiegelabsenkung gelegen haben soll, aber nun gut ^^

      Du mußt die Fensterheber neu anlernen, einfach die Fenster ein Stück auffahren, dann wieder schliessen und 2 Sek. den Hebel länger halten.
      Normalerweise fährt man das Fenster einmal auf und zu (dabei den Hebel auch 2 Sek. länger halten), aber mir dauert das immer zu lang.


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D