Guter Sound im Golf 5 - Soundsystem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Guter Sound im Golf 5 - Soundsystem

      Hallo,

      ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem guten Sound System für meinen Golf 5.
      Leider musste ich feststellen, dass die Beratung in den naheliegenden Car-Hifi Stores nicht wirklich gut war. Meiner Meinung nach möchte niemand mehr detailiert Fragen beantworten und dadurch viel Geld verdienen. Man geht nicht mehr wirklich auf die Wünsche des Kunden ein.

      Ich habe mich schon durch alle Threads wie "Was ist besser Eton oder Audio System", usw. gelesen. Ist ja klar dass niemand beantworten kann welches System für welchen Geschmack besser ist.

      Deshalb habe ich eigentlich nur einige Pauschale Fragen wie z.B.

      Basis ist: 10 lautsprecher mit Endstufe unter dem Fahrersitz (Original VW)

      1) Bringt es für den Fahrer etwas wenn die Lautsprecher in den hinteren Türen nachgerüstet werden + Türdämmung?
      2) Würdet ihr ein 3 Wege System vorne mit einem passiven Subwoofer in der Reserveradmulde kombinieren?
      3) Hätte einer der Car-Hifi-Händler aus dem Forum interesse mich zu beraten?
      4) Meint ihr man könnte das "Haus System" von Herrn Miketta kaufen und es von einem unabhängigen Car-Hifi Händler einbauen lassen ? =)

      Vielen Dank im vorraus =)

      Grüße
      darkrider

    • zu 1) außer ein wenig mehr Lautstärke nicht. Dafür zerhauts dir aber auch die ganze Staffelung, Focus und Bühne an sich. Also mehr Nach als Vorteile.
      zu 2) wieso nicht. Durch die weit hinten gelegene Einbauposition des TT macht ein MT definitiv sinn im 5er.
      zu 3) einfach mal anschreiben denn die lesen nicht jeden Tag alle Threads hier durch ;)
      zu 4) kann man machen kostet aber unangemessen viel Geld dann. würde eher bei Ihm kaufen und es dann selber verbauen, bzw wenn Du keine Ahnung davon hast dir von jmd aus dem Forum dabei helfen lassen.


      bzgl der schlechten Beratung: das liegt einfach meist daran das die Händler eben keine Ahnung davon haben und wenn so spezielle Fragen kommen dann schnell nen Rückzieher machen. Für gehobene Ansprüche gibt es in Deutschland leider irklich nur 2 Hand voll Händler die wirklich was taugen. Da du ja aus region FFM kommst rate ich dir mal dazu den Herrn Wölfinger in limburg aufzusuchen. Ist nen sehr fähiger Mann und sitzt in hahnstätten bei Limburg. Also ganz gut erreichbar. Ist sicher nicht der günstigste aber macht definitiv faire Preise und weiß was er tut. Hör dir mal seinen A4 an dann weißte bescheid :D
      car-audio-exclusiv.de/

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Hey,

      vielen Dank für die schnelle Antwort :)

      zu 1) D.h. man rüstet die Lautsprecher hinten nicht nach und lässt sie weiterhin über das Radio laufen?
      zu 2) Also wäre ein 3 Wege System vorne + Subwoofer im Kofferaum eine ideale Kombination =)
      zu 3) Ich habe Herrn Miketta schon angeschrieben - leider ohne Erfolg =(
      zu 4) Ich habe selbst davon keine Ahnung daher ist mir der Einbau von einem "Experten" lieber...

      Vielen Dank für die Kontaktperson..
      Ich wäre ja sogar bereit bis in den Norden zu fahren. Nur wenn ich das mache sollte auch ein gutes Angebot stehen was mich soundmäßig überzeugt.. sonst lohnt sich die Anfahrt nicht.

      Was habt ihr denn so in euren Golfs verbaut? :P

    • Zu 3.

      Der Frank antwortet eigentlich immer!

      Versuchs nochmal oder ruf direkt an!

      Bin selbst ein sehr zufriedener Kunde von ihm.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hast ne PN

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • @hypuh

      könntest du mir vll auch eine pn zukommen lassen - welche komponenten du verbaut hast? vll auch was du dafür bezahlt hast -DANKE

      Nach § VW, besteht für Ameisen Helmpflicht :D
    • Bin auch sehr zufriedener Kunde von ihm.

      Für alle die keinen Sub aber trotzdem mehr Bass haben wollen, sprecht den Frank auf die Ampire Flat 8 als TT im Haussystem an ;) Es lohnt sich!

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Die 20er wären auch was für die türen ^^
      kosten zusammen 300




      Habe schon einiges von u-dimension gehört und kann die nur weiterempfehlen... habe selber den 30er rm bass und die pro xt2 hochtöner und bin durchaus zufrieden!

    • Man sollte aber beachten, dass man es mit den Druck nicht übertreibt. Ich musste einiges zusätzlich tun, damit nichts klappert. Derzeit kämpfe ich mit Vibrationen der Türpappen die gegen das Amaturenbrett hauen wenn ich voll aufdrehe. Daher mal gucken, dass es nicht zu sehr Wums für die Tür ist.

      Der klare Nachteil ist natürlich, dass der Bass schon gehörig da ist, aber der Druck den man von Subwoofern gewöhnt ist irgendwo fehlt.

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Hey,

      ja das mit dem zuviel Bums in den Türen mag wohl stimmen, daher finde ich ein Subwoofer im Kofferaum als Kombination mit den TT in den Türen als angemessen.

      Ohne Sub im Kofferraum würde wahrscheinlich der Druck von hinten fehlen.

      Aber ich bin eigentlich eh nicht so der Freund von zuviel Bass. Mir kommt es eher auf guten Klang also HT und MT an. Der Bass spielt dabei auch eine große Rolle, aber ich finde man sollte es nicht übertreiben.

      Viele Grüße