Hilfe bei Eibach Federn einbauen, Raum Neustadt an der Weinstraße, Speyer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe bei Eibach Federn einbauen, Raum Neustadt an der Weinstraße, Speyer

      Hallo, ich habe mir ein paar Eibach Federn von AlexFFM zugelegt. Beim freundlichen und anderen Werkstätten haben sie mir Angebote zwischen 400€ und 500€ präsentiert :thumbdown:

      Wohnt zufällig jemand in der Nähe der mir beim Einbau behilflich sein könnte? Selbst hab ich es noch nie gemacht und bin deswegen etwas vorsichtig was das angeht. Oder kennt von euch jemand ne Werkstatt die das zu "normalen" Preisen erledigt? ?(

      Natürlich müsstet ihr es auch nicht umsonst machen, das ist ja klar! :rolleyes:

      Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte! :thumbsup:

      MfG Jens

    • Habe die gleichen Erfahrungen mit den Preisen machen müssen wie Du. Darauf hin habe ich es selber gemacht...hinten war ich in 30 min fertig und vorne (nachdem ich mir einen Federspanner vom Kumpel geliehen habe) nach 3 Stunden und das auf dem Boden ohne Hebebühne. Eigentlich ist es nicht schwer...

      Oben hast du die 3 Schrauben die das Federbein (Domlager) halten, Antriebswelle gelöst, Stabi gelöst, Querlenker unten 3 Muttern gelöst, Aufnahme am Radlagergehäuse gelöst (vielzahnschraube), Hazet Spreiznuß gekauft und raus mit dem Bein. Dann alte Feder raus, neue rein und gut.

      Gruß