Blitzerfoto mit 2 Fahrzeugen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Blitzerfoto mit 2 Fahrzeugen

      Hallo,

      ich wurde kürzlich geblitzt - ist nur Verwarngeld. Jedoch habe ich dazu eine Frage:

      Es ist ein Foto von der AB - ich auf der rechten Spur und links hinter mir, auf der linken spur, ist das Heck
      eines 2.ten Fahrzeugs ersichtlich.

      Ist das Bild rechtens? Woher weiß ich dass vielleicht nicht derjenige geblitzt wurde? Gibt es generell
      eine Regelung wenn ein 2.tes Fahrzeug IN fahrtrichtung auf dem Bild ist?

      Wenn das rechtens ist zahl ich das - kein Problem. Nur würde mich das mal interessieren. Danke

    • Aufgrund des Winkels in dem geblitzt ist kann nachgewisen werden das des Foto wirklich für dich bestimmt war. Dann gibts noch bei Blitzeranlagen zum Teil die erkennung welche Spur da jetzt wirklich geblitzt wurde anhand der Induktionsschleifen

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Wenns um Punkte und nen Fahrverbot geht, was dich beruflich ruinieren würde, mag es oft die Möglichkeit geben, dass sich das lohnt anzufechten.

      Aber bei nen paar Kröten haste da gar nichts von und aussicht auf Erfolg gibts auch nicht immer.

      Außer du wohnst wie ich in Herford. Da wird man ja IMMER freigesprochen :D:D:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eXtremo ()

    • wo es hier grad um den winkel geht:

      wurde heute morgen um 7:30auf dem weg zur fh mobil geblitzt!!! scheinbar müssen die staatskassen wieder gefüllt werden
      war 50 erlaubt bin mit ca. 80 eher etwas weniger laut tacho gefahren
      sollte also auch "nur" auf geldstrafe hinauslaufen

      die straße ist 2-spurig
      bin aber mittig gefahren weil samstags um die zeit eh keiner unterwegs ist
      ist das foto zu gebrauchen? der blitzer sollte ja auf die linke und rechte spur geeicht sein.

    • Teriyaki schrieb:

      wenn das innerorts war, gibt es nicht nur eine Geldstrafe ;)

      Stimmt so nicht ! Erst ab 31 km/h und dann muss auch noch die Toleranz abgezogen werden.Außerdem geht der Tacho auch noch a bisserl vor. Faherverbot droht erst wenn das das 2te mal innerhalb eines Jahres mit mehr als 25 km/h zu schnell war.(wie es bei Probezeit ist weiß ich nicht) Das läuft auf eine reine Geldstrafe in Höhe von ich glaub 100 Teuro raus+ ca 25 Teuro Bearbeitungsgebühr.Sollte es um ein Fahrverbot (also definnitiv schneller als 31 km/h drüber) gehen, würde ich mal einen Rechtsanwalt konsultieren, ob man die Geschichte nicht anfechten kann. Würde aber erstmal das Ergebnis der Rennleitung abwarten. Achja drei Punkte in der Fahrerwertung in Flensburg gibt es auch noch !

      Mfg Ultarkurz
    • Hier mal ne kleine Liste ausm aktuellen Bußgeldkatalog:
      innerhalb geschlossener Ortschaften (gilt auch für 30 km-Zone !)
      bis 10 km/h 15,- EUR
      11-15 km/h 25,- EUR
      16-20 km/h 35,- EUR
      21-25 km/h 80,- EUR, 1 Punkt
      26-30 km/h 100,- EUR, 3 Punkte
      31-40 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
      41-50 km/h 200,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
      51-60 km/h 280,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot
      61-70 km/h 480,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot
      über 70 km/h 680,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

      außerhalb geschlossener Ortschaften (z.B. Landstraße, Autobahn, auch in Baustellen)
      bis 10 km/h 10,- EUR
      11-15 km/h 20,- EUR
      16-20 km/h 30,- EUR
      21-25 km/h 70,- EUR, 1 Punkt
      26-30 km/h 80,- EUR, 3 Punkte
      31-40 km/h 120,- EUR, 3 Punkte
      41-50 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
      51-60 km/h 240,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
      61-70 km/h 440,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot
      über 70 km/h 600,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Teriyaki schrieb:

      dann passt das ja wie ich es geschrieben hatte.
      Dann ist man mit ca. 80 km/h genau an der Grenze zu Punkte oder nicht.
      Kommt halt noch toleranz runter, und man weiß ja nicht genau wie schnell man war.
      Sorry ! Dachte du meinst Fahrverbot und nicht bloß die paar Punkte. Dann stimmt die Aussage halbwegs siehe auch den Post von Danny TDI der stimmt soweit.

      Mfg Ulztrakurz
    • @ fishmasta:
      wenn du im prinzip auf 2spuren unterwegs warst könnte es sich ja auch um einen spurwechsel gehandelt haben, somit würde in die messung nicht nur deine vertikalgeschwindigkeit sonder auch eine horizontalgeschwindigkeit eingehen, was meines wissens nach die messung sofort ungültig macht...

      meine mutter wurde auch mal beim spurwechsel mit knappen 140 geblitzt, bei erlaubten 70 glaube ich (ja mim tt un großem motor hat man die geschwindigkeit immer schnell erhöht :thumbsup: ), da kam nie etwas von der rennleitung