GTI Pierelli

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo zusammen vieleicht kann mir jemand helfen.
      Ich habe vor mir einen Golf GTI Pirelli zuzulegen.
      Meine Frage wie hoch sind die Inspektionskosten und verschleißteile wie Bremse ?
      Worauf sollte man beim Kauf achten ?
      Wieviel versicherung zahlt man so im schnitt für das Fahrzeug?
      Gibt es technische Unterschiede zum Edition 30 ? (Bremse Unterhaltungskosten usw.)
      Für die die Maulen wollen, ich kann das Auto mir leisten ich würde es nur gerne wissen;)

      Vielen dank an alle ;)

    • Hey,

      also ich kann dir deine Fragen leider nicht beantworten. Das schon ma vorweg :D
      finds aber immer gut sich im Vorfeld zu informieren. Der Anschaffungspreis eines Autos ist bei der Preisklasse meiner Ansicht nach das geringste Probelem. Den Unterhalt bezahlt man jedes Jahr und wird meist nicht billiger vorallem bei der Motorleitung.

      Kanns dir nur für meinen sagen. Denke mal so viel Unterschied ist nicht in bezug auf Bremsen etc.

      Gruß

      VCDS (VAG COM) HEX+CAN USB ---> PN
    • Jop aber im Sommer fahre ich hauptsächlich mitm meinem 125 Roller auf arbeit und zurück und da es ja bald wechsel Kennzeichen geben soll wird im winter Polo gefahren ;) also so viele Kilometer fahr ich dann nicht da gehts mit dem Unterhalt ;)

      Aber kannst es mir mal von deinem Auto sagen ;) wäre cool

      Der Pirelli hat zwar glaube ne andere Bremse aber wissen kann man es ja mal;)

      AUch Inspektion müsste ja gleich sein

    • Sollten beide die gleiche 312mm Scheiben + Schwimmsattelbremse vorn haben. Auf der HA kenne ich den Durchmesser nicht, müsste aber auch gleich sein. Einzige Unterschiede sind die Felgen, die Farben und der Innenraum.

    • Das mit dem vorher informieren is immer gut.

      Der Pirelli un der ED30 sind bis auf das Aussehen genau baugleich.
      Gleicher Motor, gleiche Bremse.... auch die UNterhaltskosten sind gleich.


      Bei der Versicherung is es immer von der Einstufung un den Bedingungen abhängig.
      IM Schnitt zahlst du ungefähr 600 - 800 im Jahr.

      Gruß Thomas
    • Ich danke euch Leute ich hab bei Versicherung mal geschaut es wären ca. 55€ im Monat un das geht;)
      Mir gefallen die gelben Nähte un die gelbe Außenfarbe ;) das fällt wenigstens bissel auf ;)

    • hey,

      hab mich auch im vorfeld informiert =)
      hab mir einen Ed30 zugelegt.
      In der Sache Gelb musst du dir gut überlegen.
      Hast du eine Garage, steht der Wagen oft in der Sonne, polierst du oft?
      Ich hatte nämlich einen Gelben Ibiza auffallen 10 von 10 Punkte aber auch verschiedene Teile ausgeblichen.
      Also das war dann schon fast Flip Flop style^^
      Aber den Pirelli gibt es ja auch in schwarz

      mfg Marvin

    • Heutzutage sind die Lacke deutlich besser.
      Mit guter Pflege bleichen die eigentlich kaum noch aus.


      Un grade beim Pirelli is das Gelb so geil.



      Das mit der Versicherung hört sich doch gut an.
      Dann viel Erfolg bei der Suche

      Gruß Thomas
    • soweit ich weiß ist der ED30 Motor etwas verstärkt.

      Mein Kumpel fährt einen 200 PS-GTI, beim Kauf wurde ihm erzählt dass der Motor der gleiche wäre doch wo er dann beim Optimierer war hat man ihm gesagt dass man mit der ED30 noch viel mehr nach oben machen kann da die Lagerschalen und einige weitere Teile verstärkt sind.


      Gruß Martin.

      PS: Für die Versicherung ist nur die Schlüsselnummer wichtig

    • Whitey schrieb:

      soweit ich weiß ist der ED30 Motor etwas verstärkt.

      Mein Kumpel fährt einen 200 PS-GTI, beim Kauf wurde ihm erzählt dass der Motor der gleiche wäre doch wo er dann beim Optimierer war hat man ihm gesagt dass man mit der ED30 noch viel mehr nach oben machen kann da die Lagerschalen und einige weitere Teile verstärkt sind.


      Im normalen GTI ist auch "nur" ein K03 Lader verbaut, der ED30/Pirelli Motor hat den Größeren K04, auch die Einspritzdüsen sind anders (zumindest die des S3). Gibt sicher noch ein paar Unterschiede mehr.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Genau: das habe ich gefunden:



      Seine Mehrleistung erzielt der Zweiliter-Direkteinspritzer durch sanfte Ladedruckerhöhung (1,9 statt 1,8 Bar) sowie geänderte Motronic, die auch die Drehmoment-Kurve leicht nach oben verschiebt. Um die größere Wärmeentwicklung zu beherrschen, sind Zylinderkopf, Pleuel, Kolben und Kolbenringe aus hitzebeständigerem Material gefertigt.

      Wird wohl nen gedrosselter S3 Motor sein denn auch der Zyl Kopf ist beim S3 der selbe laut Et Nr wie der vom Golf, genauso die Kolben und Einspritzventile.



      Quelle: a4-freunde.com/showthread.php?t=42398&page=1