Wegfahrsperre aktiv nach chiptung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wegfahrsperre aktiv nach chiptung

      Hallo,

      bin neu hier und hoffe einer oder mehrere könne mir helfen.

      Ich habe mir bei einer Firma einen Kundenflasher bestellt um meinen Golf selber zu chippen.

      Wenn einer die Funktion kennt: Gerät an der OBD Buchse anschliessen und ECU auslesen., diese file an den Tuner schicken. Man bekommt dann eine Tuningfile zurück und muss das in das Auto einspielen.

      Soweit hat das auch funktioniert.

      Nur nach dem einspielen ist mein Auto tiptop angesprungen und auch Leistungsmässig war von untenraus viel mehr Power da. Im Turbo bereich war es allerdings so das man meinte er wird gebremst.

      Jetzt kommt aber erst der riesen Schock: Nachdem ich ihn das zweite mal staten wollte kommt die Meldung Wegfahrsperre aktiv. Spring an ca 2sek. und wider aus.

      altes file lässt sich auch nicht mehr einspielen.

      Mittlerweile steht die Karre seit einer Woche bei VW und hängt schon 3 Tage online an Wolfsburg. Keiner findet den Fehler



      Wer kann mir helfen

    • Der sagt er hat schon 1000 Stück geschippt und noch keines ging den Bach runter.

      Ich soll das MSG bei VW neucodieren lassen. Währe eine leicht Übung für die.

      Ach ja beim erst auslesen kam der Fehler falsche Checksumme in dem Progam mit dem man den Kundenflasher ausliest. Diese DAtei lies sich jedoch speicher und diese habe ich auch an den Tuner geschickt. Daraufhin habe ich eine modifizeirte erhalten die ich dann aber nicht auf den Flasher ladenkonnte. Ich muste erst VisualBassic C++ oder so ähnlich auf meine rechner laden danach ging dann das speicher ohne Fehler. Und das modifiezierte file lies sich laden. Dieses ist jetzt im Auto.

      Er hat gemeint das es nicht zum orginal passt wegen des Fehlers.

      Lösungen hat er auch keine.

      Mein Wagen steht nun halt schon ne woche bei VW und da wurde schon fleissig probiert: Zwei kombiinstumente nacheinander die Lesespule das Zündschloss mit samt kompletter schliessanlage und jetzt wollen sie auch noch das Motorsteuergerät tauschen.

      Dafür such ich ja hilfe.

      Ich hab immer noch auf Garantie gehofft. Nur wenn die das Steuergerät nach WOB schicken ist bestimmt die KAcke am dampfen

    • Selbst schuld ;)

      Wer am falschen Ende gespart, dem gehört halt nicht anders, gerade bei solchen Sachen...Garantie kannst eh vergessen wenn die das MSG tauschen und das alte überprüft wird...

      Spar schon mal, damit die große Rechnung von VW zahlen kannst :D

    • Golf4Turbo schrieb:

      Selbst schuld ;)

      Wer am falschen Ende gespart, dem gehört halt nicht anders, gerade bei solchen Sachen...Garantie kannst eh vergessen wenn die das MSG tauschen und das alte überprüft wird...

      Spar schon mal, damit die große Rechnung von VW zahlen kannst :D


      -Die Grundaussage mag stimmen. Auf diese Art und Weise an der Leistung zu schrauben ist wohl die schlechtest mögliche.

      -Aber mit Hohn und Spot auf eine ernst gemeinte Frage zu reagieren ist vielleicht der Falsche weg in einem Forum.

      - - -

      Was ist mit Motorsteuergerät platt machen und neu einspielen?
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Die Frage mag ja ernst gemeint sein, nur wird ihm wohl in einem Forum zu 99,9% keiner bei dem Problem helfen können....

      Aber um auch was ohne Hohn und Spott beizutragen würde ich sagen er soll mal zu einem FÄHIGEN Tuner gehen, der bringt das sicher wieder hin...

      VW ist doch bei jdem Problem was nicht jede Woche drei mal vorkommt komplett überfordert(was man ja im wilden Teiletauschen unschwer erkennen kann)... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • @ 2.0 TDI

      VW bekommt nichts mehr programmiert.

      Ich habe jetzt die Aktion in der Werkstatt abgebrochen weil der Meister meinte ist besser so. Er weis wohl warum.

      Er hat gesagt wenn VW das untersucht wird es teuer.

      Der tuner hat mir jetzt das angebot gemacht , das MSg zu ihm zu schicken. Er macht es wieder original und dann soll es laufen.

      Hat jemand hier im Forum eine vernünftige Anleitung für den Ein-/Ausbau des MSG beim Golf 5. Ich weis nur es ist unterm Scheibenwischer versteckt.

      Muss die Batterieabgeklemmt sein. Muss es nachher neu angelernt werden?

    • Das ist genau der Grund warum man nicht mit solchen Kundenflashern arbeiten sollte :(
      Nicht um sonst haben einige Firmen damit aufgehört.

      In dem Steuergerät ist das sogenannte "Eeprom" verbogen.
      Wahrscheinlich wurde nicht das richtige Tuning aufgespielt.

      Das Steuergerät sitzt unter der Windschutzscheibe.
      Erstmal Scheibenwischer abbauen, dann die Plastikabdeckung runter. Achtung! Die Kante ist scharf und man schneidet sich da gerne. Nimm bitte Handschuhe.
      Jetzt siehst Du das Steuergerät. Dieses ist mit zwei Abreißschrauben gesichert (Diebstahlschutz). Dafür brauchst Du Spezialwerkzeug oder machst mit der Flex einen Schlitz rein. Der Rest ist dann leicht. STG rausziehen, abstecken und losschicken...

      Grüße
      Mike

      Edit: Wenn Du nicht weit von Ingolstadt weg wohnst, könnt ich mir das mal ansehen.

    • Hallo RealMike,

      Saarburg bei Trier ist ein bisschen weit weg.

      Die VW werkstatt hat es jetzt ausgebaut und ich habe es an den Tuner geschickt. Mal schauen ob der es wieder hinbekommt.

      Aber kann es denn sein, das wenn es doch kaputt ist, das die von VW nur alles tauschen können. Nicht z.B. ein gebrauchtes MSG anlernen?

    • Das MSG ist nicht kaputt nur das "Gehirn" ist durcheinander.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Hehe. So kann man es auch sagen. ;)

      VW kann normal das komplette Steuergerät neu flashen.
      Also alles nochmal neu bespielen und codieren.

      Wird schon klappen :thumbup:

      Grüße
      Mike

    • Hallo leute,

      bei allem Überfluss ist jetzt auch noch das päckchen verschwunden.

      Es ist noch nicht beim Tuner angekommen. Schon zwei Wochen unterwegs. Und meine Mutter hat es als Päckchen aufgegeben. Das heist ohne Einlieferungsbeleg und Nummer.

      KAnn mir denn niemand sagen obe man ein gebrauchtes MSG nehmen kann. Beí VW heist es nein das geht nicht.

      Bitte um Hilfe. Ich habe jetzt schon fast 4 Wochen kein Auto. Ich denke mal die in der Werkstatt wollen nur Gewinn rausschlagen.

      Und ich bin ja an die gebunden. DAs auto lässt sich ja nicht mehr wegbewegen.



      PS ich hätte das Teil besser zu Dirk geschickt er hätte es bestimmt wieder hinbekommen. DAchte halt nur der andere Tuner hat es versaut dann soll er es auch richten.

    • Das geht in der Regel alles ... aber als Päckchen verschicken ist ne ungute Idee :(

      Hast du die Teilenummer aufgeschrieben oder ein Foto gemacht oder ähnliches ?

      Schreib mir mal bitte ein paar Infos per PN !

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte