Sitzheizungsmatten tauschen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzheizungsmatten tauschen

      hi,

      bei meinen recaros ist die Sitzheizung hinüber.
      ich habe noch nicht nachgesehen, aber es müssten ja die Carbonmatten sein, die man nicht flicken kann.

      Nun meine Fragen:

      1. lassen sich die alten matten entfernen ode sind die am leder/polster fest
      2. kann ich statt dessen diese matten nehmen Carbonmatten für 34€
      3. lässt sich bei den günstigen matten der originalschalter verwenden?

      zu 3 denke ich ja mal dass das gehen müsste, ich würde von den defekten Matten den Stecker abkappen, um am Auto selber nichts zu zerschneiden. Müsste gehen oder?

    • Ob es Carbonmatten sind, weiß ich nicht. Ich kann dir nur sagen, dass ich mit meiner defekten Sitzheizung (Beifahrerseite auch mit Recaro-Ledersitzen) beim VW-Menschen war und er meinte: ein neuer Lederbezug mit Matten muss her, weil die Matten mit dem Bezug vernäht sind.


    • aus erfahrung weiß ich jetzt, die Matten sind nur in die bezüge geklebt, lassen sich mit sanfter gewalt entfernen.

      ich habe jetzt die neuen Zubehörmatten drinne, nur leider läuft dass noch nicht.
      Das Problem ist die anschlussart der Schalter, bei den neuen Matten ist der Sensor im kreislauf der Matten mit drin, bei den originalmatten ist das irgenedwie anders.

      ich muss jetzt folgendes Wissen, wo kann ich am original-Stecker, der unten am Sitz ankommt die 12V (bei voll aufgedrehtem Schalter) abgreifen?
      ich muss wahrscheinlich die kontakte vom Sensor überbrücken, aber wie und wo?

    • Hallo ich bin auch am überlegen ob ich mir die heizmatten hole...
      Würde mich freuen wenn du mich auf dem laufenden halten würdest...
      Also VIEL erfolg:)

    • also die matten sind auf die polsterung aufgeklebt (nicht auf den bezug). wenn eine matte defekt ist einfach mal bezug runter und sich die heizmatte anschauen. wenn z.b. ne stelle durchgebrannt ist sieht man das recht schnell und kann die stelle reparieren (kleines stück kabel dazwischenlöten). ist garantiert günstiger als neue matten rein und geht mindestens genauso schnell.
      hast du die schalter mal getauscht von rechts nach links um auszuschließen das es einer der schalter ist?

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Schalter sind definitv iO
      Die matten sind definitiv hin.
      Löten geht nicht, weil das die Carbonmatten sind, daher auch die neuen Matten (waren nicht teuer, 90€ für beide Seiten)
      Allerdings habe ich jetzt wie gesagt das Problem mit den Steckern.
      habe es jetzt endlich geschafft die Schaltpläne an meinen privat-mechaniker zu geben, mal hoffen dass er das voreinander bekommt.
      Sobald ich weiß wie es geht schreib ich nen text dazu