Jetta 2.0 TFSI tauschen gegen Golf 5 gti ed30 lohnt es sich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jetta 2.0 TFSI tauschen gegen Golf 5 gti ed30 lohnt es sich

      Hallo leute ich kann einen glf 5 gti ed 30 bekommen mit 40.000 km drauf undd voll ausstattung.Konnte meinen jetta drauf eintauschen mit ein wenig geld drauf legen.Jetz ist meine frage lohnt sich das ist die machine vom ed 30 anders als bei meinen jetta sind beide ja 2.0 tfsi nur was macht da die 30 ps mehr.

      Wer kann mich weiter helfen danke schonmal :)

      Vw Jetta Gli Freak

      US jetta

    • Hi,
      mach doch ne Probefahrt, dann weißt du mehr.

      Bin schon in einem "normalen" GTI mitgefahren und da geht meiner doch etwas flotter.
      Zudem dürfte der Werterhalt vom Edi30 auch höher sein. Motor ist vom S3 (K04 Lader / Verstärkte Motorteile).

      Aber da werden dir die Experten eh gleich noch mehr sagen können.

      MfG
      fraggl


      p.s.

      Mist zu spät :D

    • der ed30 müsste nur von der software unterschiedlich sein wie der s3, wenn ich mich nicht irre.

      ob das der selbe wie im Golf 6 R ist kann ich dir leider nicht sagen, aber ich würde es beinah vermuten.
      aber interessieren würde es mich an dieser stelle auch, wo der unterschied zwischen s3, golf r und scirocco r motor liegt.

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • Vwjettaglifreak schrieb:

      Weil ich hatte das ganze we einen golf 6 r20 fur zu testen und das ging sowas von ab das ich mein jetta jetz eine schnecke finde. :D

      Der R geht schon deutlich besser.
      Un mit Optimierung rennt der noch besser.

      chrischan schrieb:

      der ed30 müsste nur von der software unterschiedlich sein wie der s3, wenn ich mich nicht irre.

      ob das der selbe wie im Golf 6 R ist kann ich dir leider nicht sagen, aber ich würde es beinah vermuten.
      aber interessieren würde es mich an dieser stelle auch, wo der unterschied zwischen s3, golf r und scirocco r motor liegt.

      mfg. chrischan

      Soweit ich weiß, müsste es der gleiche Motor sein.
      Der unterscheidet sich nur in der Software.
      Gruß Thomas
    • Das stimmt hab gehort das man nur dursch einen chip 330 ps bekommt im r20 nur leider ist der r20 mir viel zuteuer.Wolt dem schon garnicht mehr abgeben :)

      Vw Jetta Gli Freak

      US jetta

    • Vwjettaglifreak schrieb:

      Das stimmt hab gehort das man nur dursch einen chip 330 ps bekommt im r20 nur leider ist der r20 mir viel zuteuer.Wolt dem schon garnicht mehr abgeben :)

      Ja genau.
      Aba um es standhaft zu machen, sollte auch noch ne komplette AGA ab Turbo verbaut werden.
      Das is ebenso beim ED30 möglich.
      Gruß Thomas
    • Naja dürfe der selbe Motor sein, glaube nicht das es der Motor aus dem VI GTI ist, wenn ichs noch richtig in Errinnerung hab ist der VI GTI eh ein "TSI", zumindest stehts drauf.

      MfG
      fraggl

    • Hey,

      der ED30 ist der selbe Motor wie im S3.. der S3 hat nur mehr PS, da er nicht "gedrosselt ist"

      Unterschiede von S3 zu ED30

      - anderes schubumlufsystem / ventil
      - vollaluladeluftkühler
      - Software

      Also mit dem Jetta kommste mit allem drumm und drann auf ca 270 PS

      für das gleiche Geld bekommst am ED30 320 PS und die spürst du schon anders, da der Lader ja größer ist und somit im ganzem Drehzahlband mehr Luftmasse macht, also auf die Luftmasse gesehen mehr Druck!

      Mit einer Hochdruckbenzinpumpe (hraucht man ab ca 320 PS) kann man mit anderen LLK usw sogar 340PS fahren.


      Der 6er GTI is ein TSi Motor mit IHI Turbolader....
      Was im Golf R verbaut ist, müsst ich mal schauen, glaube eher das ist ein TFSI der als TSI verkauft wird, wenn man sich dir Motordaten anschaut und beim R die Motorabdeckung abnimmt, sieht das aus wie ein ED30 motor :)

      der TTS hat wieder ne bissl andere Maschine.


      grüße

    • Pr3muToS schrieb:

      Der 6er GTI is ein TSi Motor mit IHI Turbolader....
      Was im Golf R verbaut ist, müsst ich mal schauen, glaube eher das ist ein TFSI der als TSI verkauft wird, wenn man sich dir Motordaten anschaut und beim R die Motorabdeckung abnimmt, sieht das aus wie ein ED30 motor :)


      Ja genau.
      Beim R is der alte Motor aus dem S3 verbaut un wird sozusagen als TSI verkauft.
      Gruß Thomas
    • C0ugar schrieb:

      Pr3muToS schrieb:

      Der 6er GTI is ein TSi Motor mit IHI Turbolader....
      Was im Golf R verbaut ist, müsst ich mal schauen, glaube eher das ist ein TFSI der als TSI verkauft wird, wenn man sich dir Motordaten anschaut und beim R die Motorabdeckung abnimmt, sieht das aus wie ein ED30 motor :)


      Ja genau.
      Beim R is der alte Motor aus dem S3 verbaut un wird sozusagen als TSI verkauft.

      so seh ich das auch :rolleyes:
      das beim 6er R die maschine drin ist :thumbsup:
    • en.wikipedia.org/wiki/List_of_…2.0_R4_16v_TFSI_125-210kW

      Demnach sind beim GTI Ed30 und beim R jeweils EA113 Maschinen verbaut.

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.