Golf 5 GTI öldruck niedrig motor aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GTI öldruck niedrig motor aus

      Hallo,

      Ich habe mir vor 1ner Woch ein Golf 5 GTI
      gekauft nun habe nich mal 300 km damit gemacht.
      Das Problem ging so los:
      Beim überholen ging im dritten gang bei 5000
      u/min die öldrucklampe an (motoröldruck niedrig motor aus)
      hab ich dann auch gemacht...bin dann in meine VW werkstatt abgeschleppt
      worden wo sie mir dann den öldruckschalter gewechslt haben.
      das problem taucht aber sofort wider auf (motoröldruck niedrig motor aus)
      So jetzt sagten sie mir das müsse man di Pumpe wechseln (997€+kleinteille+einbauch=+/- 2000€
      Ein kumpel von mir der beim ADAC arbeitet meinte es könnte aber auch sein dass ein Sieb in der ölwanne zu ist
      und deshalb der druck abfält oder es konnt ein überdruckventil sein was zufrüh aufmacht...

      Hat einer von euch vielleicht schon so eine erfahrung gemacht??
      Vilen dank für eure Antworten den ich bin am ende mit meinem latein ;)

      Angeben zum auto:

      Golf 5 Gti
      bj 12/05
      km 98000
      200ps

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BenoGti ()

    • Der Preis von VW kommt mir etwas komisch vor.

      Aber Dein Freund vom ADAC hat recht.
      Erstaml Öldruck messen. Wenn dieser wirklich zu gering ist, Ölwanne ab und schauen ob das Sieb mit Ölkohle verstopft ist.
      Bitte solange nicht mehr fahren! Wenn es verstopft ist, gut säuber und wieder testen. Ansonten Ölpumpe tauschen.

      Und auch hier wie immer der Hinweis:
      Longlife-Öl raus und auf festen Intervall umstellen lassen. Am besten mit z.B. Mobil1 oder Shell Helix 0W-40 Öl.

      Grüße
      Mike