Nockenwellenlager defekt am TDI PD ??

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nockenwellenlager defekt am TDI PD ??

      hallo,

      nachdem mir das schleifende, oder eher fauchende Geräusch (ich weiss nicht, wie ich es besser beschreiben sollte), bei laufendem Motor, doch so ziemlich auf den Nerv ging, habe ich mich auf die Suche gemacht, welches Bauteil es wohl sein könne. Aufgetreten ist es, nachdem ich den Freilauf der Lima und den Keilrippenspanner erneuert habe, da diese beide defekt waren. Meine Vermutung lag an einer der Bauteile, die vom Keilrippenriemen angetrieben werden. Als ich den Riemen entspannt hatte, konnte ich ein Klacken bei der Lima feststellen, wenn ich diese mit der Hand drehte. Die Lima hatte wohl einen mitbekommen, beim Wechsel des Freilaufs. Also eine AT Lima eingebaut, in der Hoffnung, das nervende Geräusch ist nun weg. Leider ist dem nicht der Fall. Jetzt bin ich der Meinung, das das Geräusch oben am Ventildeckel am lautesten zu hören ist, an der Stelle wo die Abdeckung des Zahnriemens ist.
      Nun meine Fragen an die Fachleute unter euch:

      Kann es ein oder das Lager der Nockenwelle sein ?
      Können auch die PD Elemente so ein Geräusch verursachen ?
      Ist sowas bekannt beim TDI PD 85 KW AJM ?
      Wie sieht die Reparatur aus ?

      Die Laufleistung beträgt ca 220000 km und der Motor ist nicht gechippt.


      mfg Holgi