ESD für 1.4er Maschine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ESD für 1.4er Maschine

      Hey,
      würde mir gerne einen ESD für meine 1.4er (80PS) ;) Maschine zulegen.
      Sollte nicht allzu teuer sein. Sprich FOX, o.ä. mit Preisen von 400€+ ist mir eindeutig zu viel.

      Hier mal ein Beispiel, wie er aussehen sollte und welchem preislichen Rahmen es sich halten sollte.
      NOVUS ESD
      Nur hab ich da eine Frage.... mein ESD ist quer eingebaut, also könnte ich den laut der Abbildung gar nicht einbauen,oder?

      Wenn ihr noch andere empfehlenswerte ESD kennt, dann lasst es mich hören. Können auch ESD sein, die noch "günstiger" sind, sofern diese auch was taugen. :rolleyes:

      Grüße

    • Das Bild im Link ist wohl nur schemenhaft, der ESD beim 5er liegt grundsätzlich quer, sollte also auch bei Novus so sein.
      Zum ESD von Novus kann ich dir nichts sagen, ich habe allerdings eine MSD Atrappe von dieser Firma verbaut und die ist von der Verarbeitung und Passgenauigkeit absolut OK!
      Schau dich mal in Youtube nach Soundfiles um, dann bekommst du einen Eindruck davon, ob dir der Sound dieser Firma überhaupt gefällt!
      Ansonsten würde ich dir noch zu einer gebrauchten Anlage raten, gibt's hier im Forum recht häufig und kann man eigentlich bedenkenlos kaufen, was soll am Edelstahl schon kaputt gehen?
      Einen qualitativ hochwertigen, neuen ESD für weniger als 400€ zu finden dürfte schwierig werden...

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • GolfGT-R schrieb:

      was soll am Edelstahl schon kaputt gehen?

      Bei diesen Anlagen von Novus sind nur die Endrohre aus Edelstahl. Und ist bei anderen sogenannten Edelstahlanlagen wirklich alles aus Edelstahl gefertigt? Auch das Innenleben? Und Edelstahl bedeutet nicht unbedingt auf immer und ewig frei von Gammel. Da gibt es jede Menge Zeugs, das unter der Bezeichnung Edelstahl laeuft.
    • Nutzfahrzeughalter schrieb:

      GolfGT-R schrieb:

      was soll am Edelstahl schon kaputt gehen?

      Bei diesen Anlagen von Novus sind nur die Endrohre aus Edelstahl. Und ist bei anderen sogenannten Edelstahlanlagen wirklich alles aus Edelstahl gefertigt? Auch das Innenleben? Und Edelstahl bedeutet nicht unbedingt auf immer und ewig frei von Gammel. Da gibt es jede Menge Zeugs, das unter der Bezeichnung Edelstahl laeuft.


      Meine Aussage bezog sich auf einen gebrauchten ESD eines Premiumherstellers (Bastuck, etc.), der komplett aus Edelstahl gefertigt ist. Hier kann man eigentlich davon ausgehen, dass da so schnell nichts korrodiert.
      Bezüglich billigen Produkten hast du allerdings recht!
      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Dank dir für die Info.
      Gibt es noch andere Marken, die mit Novus vergleichbar sind?

      Und kann mir einer sagen, wo ich ein ESD für meinen 1.4er finde, der nochmal eine Preisklasse unter dem Preis von Novus liegt (260€).
      Ein Bekannter von mir hat auch einen NoName ESD und der hält schon sehr lange... daher die Frage, nicht das ihr denkt ich schätze meinen Golf nicht. :love:

    • So auf die Schnelle fällt mir nur noch ATU ein :thumbdown:
      Aber ganz ehrlich: tu dir selbst den gefallen & kauf nicht das Billigste, damit haste auf Dauer keine Freude! Mal abgesehen von der Verarbeitung klingen billige ESD meist auch so, nämlich einfach nur prollig und dumpf, das hat mit sportlichem Klang nichts zu tun...
      Spar dir lieber etwas Geld und investiere in was gebrauchtes hier aus dem Marktplatz von einem Premiumhersteller, da haste auf Dauer mehr Freude dran :)

      golfv.de/marktplatz/board187-p…gspezifisch-golf-5-jetta/

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • @impAX
      ich würde an deiner Stelle ab und an mal bei Ebay vorbeischauen.
      Es ist auch immer eine frage des Geldes das sollte man nie vergessen.
      Aber ich stimme den anderen zu bevor ich mir einen Novus kaufe, lass ich lieber Original. Finde ich eh am besten ;)

    • Ich kann den anderen nur zustimmen ! Kauf dir lieber was gescheites. Hatte unter meinen letzten Golf II GT eine komplette Bastuck anlage und die war echt der Hammer !!! Quali und Sound war sehr gut. Oder vieleicht einer von Remus die sind mitlerweiler auch ganz gut und wenn noch ein bisschen sparst kannst du dir vieleicht diese hier kaufen: remus.at/images/content/pdf/remus-65-cat-back-systems-d.pdf
      Die finde ich ganz gut. Oder halt von Bastuck den ESD vom Audi A3.
      MfG

      PS: Ich hab den ESD vom 2,0 FSI mit den Endrohren vom GTI auch nicht schlecht und auf gar keinen Fall prollig, wie diese ganzen billig teile ala ATU :thumbdown:

      [/URL]%20%20Uploaded%20with%20ImageShack.us[/img]
    • Noch eine weitere Alternative wäre nen original ESD vom GTI drunter zubauen. Den hab ich auch zur Zeit an meinem 1.4er dran und da kann man sich halt sicher sein, dass die Passgenauigkeit stimmt und die Quali (Gebrauchtzustandsabhängig) meist auch top ist. In der Regel sind die auch am günstigsten zu bekommen (100-150 Euro).

      Ja ich weiß jetzt kommen gleich wieder Leute die sagen, keine Betriebserlaubnis dafür, zu laut bla, bla...!

      Ich kann dir nur sagen aus Erfahrung: Wenn du einen schicken Auspuff haben willst, mit einems sehr kernigen Sound, kommt man beim 1.4er um den GTI ESD nicht rum. Willst du aber eher unauffällig bleiben und trotzdem günstig dabei wegkommen, empfehle ich dir den GTI ESD + MSD zu nehmen! Mit der ESD + MSD-Kombi, ändert sich soundtechnisch nicht allzuviel zum original-ESD aber man bekommt eine echt klasse Optik. Und auch TÜV-technisch braucht man keine Bedenken zu haben, kein Prüfer wird sich die Mühe machen bei nem Golf mit VW-OEM-Teil extra eine dB-Messung etc. durchzuführen! Hat man dann noch die akustisch unaufälligere Variante drunter wird sich auch kein Prüfer die Mühe machen extra den Rohrdurchmesser deine AGA zu kontrollieren. Jedenfalls sind das meine Erfahrungen zu dem Thema :thumbsup:

    • impAX schrieb:

      Hmm..
      und was haltet ihr von den Marken Ulter Sport und Friedrich Motorsport?

      Jedoch steht bei Ulter Sport (polnischer Hersteller) da, OHNE EG-Genehmigung. Ich mein einen schlechten Eindruck macht die Firma ja nicht. Klick!

      Friedrich Motorsport ist eine deutsche Firma und sieht gut aus.

      Was meint ihr? Schon jemand Erfahrung gemacht?



      Diese ESD kommen aber unter deiner Badewanne raus, sprich die glotzen drunter her. Dann mußt du schon einen nehem der für den A3 ist dann würde es mit dem GTI-Heck passen.
      Wie ich oben schon geschrieben hab kannst du auch den vom 2,0 FSI nehmen der ist nicht ganz so laut wie der vom GTI aber immer noch besser wie die anderen die hier gepostet hast.
      Endrohre besorgst du dir dann halt aus dem zubehör und läßt die Fachmänisch dran schweißen. Fertig :!:
      MfG
      [/URL]%20%20Uploaded%20with%20ImageShack.us[/img]
    • Eigentlich hatte ich nicht vor, mir eine neue Heckschürze zu besorgen. Ich wollte meine orginal Heckschürze (Badewanne, aber in Wagenfarbe) :rolleyes: so für den Einbau bearbeiten.
      .
      Sprich ESD an Heckschürze anhalten und die entsprechende Mulde ausscheiden.

      Würde nun die Friedrich Motorsport bevorzugen. Wären der ESD mit meiner Umsetzung möglich, denn Bullet hat geschrieben:

      Diese ESD kommen aber unter deiner Badewanne raus, sprich die glotzen drunter her. Dann mußt du schon einen nehem der für den A3 ist dann würde es mit dem GTI-Heck passen.

      Aber direkt auf der Friedrich Motorsport Seite steht:
      Bei Bestellung bitte angeben ob Standard-Heck, Individual-/ GT-Heck (ohne Aussparung), GT- oder GTi-Heck (mit Aussparung)
      Klick!


      Nun bin ich mir der Sache irgendwie nicht mehr sicher. Am Besten wäre es wohl ich schreib ne Email an Friedrich Motorsport.
    • Ja genau das meinte ich ja auch. Also entweder das GTI Heck oder die Badewanne. Auf deinen Bild sieht es aber so aus als ob der ESD höher aufgehangen wurde bzw so hergestellt worden ist. Normal schaut der ganz normal unten drunter her. Das GTI Heck kostet beim :) so um die 60 €. Also jetzt nicht so ein hoher kostenfaktor und optisch find ich´s etwas schöner. Lackieren brauchst du es ja auch nicht unbedingt.
      MfG

      [/URL]%20%20Uploaded%20with%20ImageShack.us[/img]