Passendes Gewindefahrwerk für meinen GT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Passendes Gewindefahrwerk für meinen GT

      Hallo liebe Gemeinde,

      nach langem hin und her, bin ich drauf und dran mir ein Gewindefahrwerk für meinen Golf 5 GT zuzulegen. Natürlich hab ich schon jede Menge Beiträge dazu auch hier im Forum gelesen, möchte aber trotzdem ein Thema dazu starten.

      Meine Fahrzeug ist ein Golf 5 GT, 1,4 TSI mit 170 PS mit dem Sportfahrwerk ca. 15 mm tiefer.

      Die Bedingungen:::

      Bei dem Gewindefahrwerk würde mir ein Verstellbereich von zusätzlich 10-30 mm völlig ausreichen. Ich suche also ein Fahrwerk, was mein Fahrzeug in der höchsten Stellung um höchstens 10-15 mm tieferlegt und nicht erst bei z.B. 30 mm Tieferlegung anfängt.

      Es sollte möglichst viel Restkomfort vorhanden sein, sofern das halt eben bei einem Gewindefahrwerk möglich ist.

      Ob härteverstellbar oder nicht, weiß ich nicht, mir fehlt da die Erfahrung.....

      Qualitativ sollte es natürlich hochwertig sein aber 1000 Euro nicht überschreiten, günstiger geht natürlich auch.

      Bin für Tipps, Vorschläge und Erfahrungen dankbar :)

      Mit freundlichen Grüßen

    • Ap soll wohl ganz gut sein ;)

      ansonsten siedelt sich in der preisklasse auch das die fahrwerksreihe von FK an,

      um die 1000€ kannst du natürlich für H&R, kW, Billstein usw ausgeben.

      du solltest dir das mit der max tieferlegung von 30mm aber nochmal überlegen, iwann willst du vllt noc weiter runter.

      falls nicht, wieso ein gewinde und keine federn?

      mfg,

      MfG. Chrischan

    • ....mein Favorit in dieser Preisklasse ist Vogtland ( Made in Germany). Sehr gut und komfortabel zu fahren und für Freunde der humanen Tieferlegung ideal. Gruss

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Vielen Dank schonmal

      Ich hab ja lange hin und her überlegt und wollte ja eigentlich nur neue Tieferlegungsfedern einbauen.
      Ich habe lange zwischen den Eibach Pro Kit, den Eibach Sportline und den H&R Federn geschwankt.

      Mein GT ist ja bereits um ca. 15 mm vom Werk aus tiefer. Bei den Pro Kit Federn würde es nur ca. 1 cm runter gehen, also kaum sichtbar.Die Sportline Federn sind mir jedoch schon ein bisschen zu tief mit den zusätzlichen ca. 3 cm, vor allem im Winter. Bei den beiden Versionen von H&R ist es ja genauso.

      Ich wollte eigentlich keinesfalls ca. 1000 Euro fürs Fahrwerk ausgeben, werde aber wahrscheinlich aus oben genannten Gründen nicht daran vorbei kommen, es sei denn ich finde doch noch passende Federn......? Aber so ein Gewindefahrwerk hat ja auch seine Vorteile...

      Ist es richtig, daß ich bei einem Gewindefahrwerk, wenn es ganz hochgeschraubt ist, auf jeden Fall tiefer liege als jetzt im Serienzustand mit meinen 15 mm bzw. bei wieviel mm fangen die tatsächlich an ??? Die Frage hätt ich gern mal beantwortet.

      MfG

    • Grüß dich. Ich würde dir das H&R Monotube Gewindefahrwerk in der Normalen Version empfehlen. Es ist von der quali sehr gut ( Bilstein Dämpfer ) und der Komfort soll auch noch gut sein und wenn es ganz oben ist ist dein wagen ca. 30 - 40mm tiefer als ein serien Golf ( nicht GT/GTI ).
      Du bekommst das hier im Forum von dem Alex FFM zu einen sehr guten Preis ! Kann ich also nur empfehlen !
      MfG

      [/URL]%20%20Uploaded%20with%20ImageShack.us[/img]
    • Ich spiele auch mit dem Gedanken, nächstes Jahr auf ein Gewinde zu wechseln, wobei ich ehrlich gesagt mit meinen Federn super zufrieden bin. Wenn es ein Gewinde wird, dann nehme ich höchstwahrscheinlich das von IS-Racing in der Super Sport Ausführung. In meinen Augen ist Preis/Leistung hier sehr gut. Es ist in Zug- und Druckstufe einstellbar und die Domlager bekommt man auch dazu.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Also am optimalsten wäre ja für mich ein Gewindefahrwerk, mit dem mein Fahrzeug, wenns ganz hochgeschraubt ist, nahezu der jetzigen Serienhöhe entspricht, wäre hier für den Winter ganz gut. Wenn ich das richtig sehe, fangen die aber alle erst so bei 30 mm, sprich bei meinem GT bei 15 mm Tieferlegung an, richtig oder ???

    • ...also ich glaube du stellst dir das mit dem Gewindefahrwerk ein bischen zu einfach vor. Nach dem Motto" mal schnell hoch und runter schrauben (Winter / Sommer). Und gut ! Es wird vom TÜV ein Verstellbereich eingetragen bzw vom Hersteller vorgegeben. In diesen Bereich kannst du dein Fahrwerk verstellen ABER wenn du verstellt hast ist gegebenfalls eine erneute Spur-und Sturzvermessung nötig ! Kauf dir ein gutes Fahrwerk (Koni, H&R,Vogtland,Billstein) mit 30mm Tiefgang und schick :)

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Bullet schrieb:

      Grüß dich. Ich würde dir das H&R Monotube Gewindefahrwerk in der Normalen Version empfehlen. Es ist von der quali sehr gut ( Bilstein Dämpfer ) und der Komfort soll auch noch gut sein und wenn es ganz oben ist ist dein wagen ca. 30 - 40mm tiefer als ein serien Golf ( nicht GT/GTI ).
      Du bekommst das hier im Forum von dem Alex FFM zu einen sehr guten Preis ! Kann ich also nur empfehlen !
      MfG
      Jo, das hab ich auch drin und kann es nur empfehlen :thumbsup:
      Gruß Oli

      Es ist nicht wichtig woher man kommt, sondern wohin man geht..........
    • kw Gewindefahrwerk

      hey ich verkaufe mein kw gewindefahrwerk varieante 1 klemmdurchmesser 49,8 neu unbenutzt für 500 € hab 830 € bezahlt bei bei interresse einfach ne mail ok

    • Da hab ich ja dann sozusagen die Qual der Wahl in der Preisklasse, was die Gewindefahrwerke angeht....

      Mein Problem ist ganz einfach, daß ich keine passenden Tieferlegungsfedern für mich finde.

      Eibach Pro Kit und H&R 35 mm wird nachher kaum sichtbar sein, erfahrungsgemäß kommt man da ja nur ca. 25 bis höchstens 30 mm runter , sprich bei mir dann nur gut 1 cm.

      Eibach Sportline und H&R ca. 50 mm ist mir aber bereits schon ein Stück zu tief, vor allem für den Winter hier.

      Habe gestern mal mit ABT Sportsline telefoniert. Die bieten ja Federn für ca. 280 Euro für meinen GT an. Leider hat sich dann nachher, als der gute Mann mir mal das Gutachten zugemailt hat rausgestellt, daß die ABT Federn von allen Werten her genau den H&R 35 mm Federn entsprechen, ich denke mal, daß sind zu 100 % die H&R Federn nur mit anderer Kennzeichnung.

      Vielleicht gibts ja noch andere, die für mich passen, ich will genau 2 cm runter, nicht mehr und nicht weniger... :cursing:?(

    • @black26
      er wird bestimmt eine große Aufnahme haben! 54,8mm

      @GT-Fahrer
      du stellst ja Ansprüche ;) genau 2cm? Dann nimm doch die 30mm Federn und da deiner eh schon 1-1,5 cm tiefer ist als ein normaler Golf, kommst du doch auf 2 cm.
      Das passt dann schon mit den H&R oder Eibach Federn.
      Kannst du mal messen, wieviel mm du an der VA und HA von Radmitte bis Kotflügelkante hast!
      Für 20mm ein Gewinde kaufen lohnt sich doch gar nicht!

      Gruß FRank

    • Gibt's für den Ver keiner 45er H&R Federn? Hatte ich in meinem A3, das war ein sehr guer Kompromiß.

      Gruß Oli

      Es ist nicht wichtig woher man kommt, sondern wohin man geht..........