Umfeldbeleuchtung - wer hat sich seine selber gebastelt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umfeldbeleuchtung - wer hat sich seine selber gebastelt?

      Hi,

      ich werde mir in den nächsten 2 Wochen die Umfeldbeleuchtung an meinem Golf V nachrüsten, jedoch habe ich noch ein paar Fragen;) Prinzipiell möchte ich mir eigentlich die Umfeldbeleuchtung selber basteln, wie ich das mache weiß ich.....die vom Skoda schaut zwar schick aus, jedoch ist der Preis doch schon eine Frechheit :cursing:

      1. Wer von euch hat sich eine Umfeldbeleuchtung selbst `gebastelt´ und wie lange ist diese dann haltbar?
      2. Wie kann ich mir sicher sein, dass eine solche UFB wasserfest ist, was ja ein wesentlicher Punkt ist für die Haltbarkeit?
      2. Wie habt Ihr die Umfeldbeleuchtung wasserfest bzw. wasserdicht gemacht?
      4. Wie habt ihr die UFB befestigt? - Mit Heißkleber, Karosseriekleber etc.?

      Vielen Dank für eure Hilfe :thumbsup:

    • Ich habe meine selber gebastelt, geholfen hat mir diese Anleitung hier :
      UFB-Anleitung von Potzel
      Ist zwar fürn Touran, aber der Unterschied zum Golf ist ja net groß ^^
      Anstatt der Konverter habe ich Widerstände genommen.



      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • smartboy87 schrieb:

      1. Wer von euch hat sich eine Umfeldbeleuchtung selbst `gebastelt´ und wie lange ist diese dann haltbar?
      2. Wie kann ich mir sicher sein, dass eine solche UFB wasserfest ist, was ja ein wesentlicher Punkt ist für die Haltbarkeit?
      3. Wie habt Ihr die Umfeldbeleuchtung wasserfest bzw. wasserdicht gemacht?
      4. Wie habt ihr die UFB befestigt? - Mit Heißkleber, Karosseriekleber etc.?

      1. Ich! :) Seit Mai 2010 verbaut. Um so mehr mühe du dir gibst, um so länger sind sie Haltbar.
      2-3. Ich habe die Lötstellen mit Silikonkleber überzogen, dabei sind die Temperaturzonen zu beachten!
      4. Habe ich ebenfalls mit Silikonkleber gemacht, viele nehmen auch Heißkleber, wollte ich aber nicht machen, da im Sommer bei leuchtender LED eine ernorme Hitze entsteht und den Kleber evtl. weich machen kann?!?!

      Hier die Umbauanleitung für den Golf 5 mit Skoda LEDs, aber kommt aufs gleiche raus!

      Lieber Leser, Ich schreibe jetzt bis Ende des Monats mit reduziertem Denkvermögen, da die Volumengrenze meines Gehirns erreicht ist.

    • Hey!
      wollte bei mir jetzt auch die umfeldbeleuchtung rein bauen da ich es mal bei einem golf v variant gesehen hab.
      kann man nich die unterteile von dem variant nehmen und gibt es dafür nich auch leds?
      die skoda leds sind mir ein bißchen zu teuer für so wenig material.

    • Hi

      Beim Variant wird es genauso sein wie beim normalen Golf ;)

      Wenn du es original haben willst benötigst du das Spiegeldreieck samt Spiegelunterteil.

      Aber ich verstehe nicht warum ihr euch nicht etwas geduldet und bei Ebay die Augen offen haltet. Wieso muss es eine Bastellösung sein?

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hypuh ()

    • Genau. Ich bin eh kein freund von den Bastelsachen.
      Wenn schon nachrüsten, dann original. Ist meine Devise.
      Sieht um Ecken besser aus, wenn man nicht erkennt ob es nachgerüstet oder ab Werk schon drin war.


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Der Unterschied ist, das die mit der "Bastel" Lösung viel heller ist als die 5 W Funzel ^^davon abgesehen sieht man die fast net


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • sascha1979 schrieb:

      Der Unterschied ist, das die mit der "Bastel" Lösung viel heller ist als die 5 W Funzel davon abgesehen sieht man die fast net


      Wenn man die große LED von Hypercolor einsetzt dann ist die originale schon mehr als ausreichend hell.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • sascha1979 schrieb:

      Der Unterschied ist, das die mit der "Bastel" Lösung viel heller ist als die 5 W Funzel ^^davon abgesehen sieht man die fast net


      Mit den hypercolor LEDs ist sie eigentlich nicht so funzelig....

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Genau, die Hypercolor ist wirklich mehr als ausreichend hell :thumbsup:


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • wie lauten denn die tn von den originalen sachen sprich die untere schale, lampenträger und die rep. leitungen??
      und auf welche kosten beläuft sich das?

    • Also ich halte schon lange dei Ebay die Augen offen... aber 200€ für gebrauchte elektrisch anklappbare aussenspiegel incl. UFB ist schon recht teuer... Dazu noch die Türsteuergeräte für 100€ minimum... Das halte ich zur Relation dem Nutzen gegenüber nicht akzeptabel... Aber vielleicht mach ich doch noch irgendwann mal ein Schnäpchen ;)

      Aber jedem das seine!!!

      Lieber Leser, Ich schreibe jetzt bis Ende des Monats mit reduziertem Denkvermögen, da die Volumengrenze meines Gehirns erreicht ist.

    • StraightShooter schrieb:

      sascha1979 schrieb:

      Der Unterschied ist, das die mit der "Bastel" Lösung viel heller ist als die 5 W Funzel davon abgesehen sieht man die fast net


      Wenn man die große LED von Hypercolor einsetzt dann ist die originale schon mehr als ausreichend hell.

      LG Eike

      hypuh schrieb:

      sascha1979 schrieb:

      Der Unterschied ist, das die mit der "Bastel" Lösung viel heller ist als die 5 W Funzel ^^davon abgesehen sieht man die fast net


      Mit den hypercolor LEDs ist sie eigentlich nicht so funzelig....


      Heee Ihr redet hier von Original, nichts Hypercolor LED tztztz :D
      Ich hatte anfangs auch vorgehabt die org. nachzurüsten, aber als ich die alternative gesehen habe und den Unterschied der Helligkeit "zu den org. Leuchten" war ich schnell davon weg ^^
      Normalerweise rüste ich auch nur org. Sachen nach, aber man kann auch mal ne Ausnahme machen.
      Unter den Touri-Fahrern ist die Lösung sehr beliebt.

      @ greeaat
      Ich weiß ja net ob die vom Golf Plus passen :
      Spiegel

      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D