Anlasser läuft nach !!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anlasser läuft nach !!

      Hi,

      ich habe mal eine Beitrag gelesen wo dieses Thema schon einmal besprochen wurde. Mich würde jetzt mal interessieren wie es bei euch letzendlich ausgegangen ist.

      Das dumme ist nur meiner (1,6 77KW, Sport- Edition)
      hat gerade mal 27 tkm runter. BJ 07/02 - MJ 03 --> sollte aber heißen noch Werksgarantie, und hoffentlich keine Probleme mit Kulanz oder ?

      Schei.. hatte vorher einen Golf II und der hatte das nicht mal nach 17 Jahren :(


      greetz

    • RE: Anlasser läuft nach !!

      glaube nicht das es der Magnetschalter ist, würde sich doch so äussern das der Anlasser hängen bleibt und man den Motor nicht starten kann !?...... oder meine Phantasie geht mit mir durch.
      Starten ist kein Problem, hört sich halt so an als würde der Motor nach dem starten noch kurz den Anlasser etwas mitnehmen. Ist deutlich zu hören bei kaltem Motor, wenn er warm ist verschwindet das Geräusch bzw. ich höre im Innenraum nichts mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von merlin79 ()

    • RE: Anlasser läuft nach !!

      Hatte ich auch. Zuerst hörte mann immer nur das Geräusch. Als ich das aber ignoriert hatte und trotzdem immer den motor weiter gestartet habe, kamm dann noch hinzu das sich der Motor nicht immer anmachen lies! Alle bekannten sagten mir es wäre der Magnetschaltet, nur natürlich der Mechaniker von VW meinte es sei der komplette Anlasser! Na gut habe es wechslen lassen! 293€ hats bei mir gekostet

    • RE: Anlasser läuft nach !!

      der magnetschalter drückt den anlasserzahnkranz ja imho raus. Demzufolge wäre es ja eine Möglichkeit, dass der Magnetschalter irgendwie klemmt und das zurückgleiten des anlasserzahnkranzes bedingt verhindert ?(

      Gruß
      Ronny

    • RE: Anlasser läuft nach !!

      @Ronny

      Danke, hab mal wieder was dazugelernt, bin eher mit der Elektrik vertraut und hab von der Mechanik nicht so den Plan. Dachte nur das der Magnetschalter den Anlasser an den Motor bzw. an den Kranz drückt.

      @Scream999

      Hattest Du noch Garantie ? falls ja dann warte ich noch ein halbes Jahr hab nämlich ne Garantieverlängerung gemacht und da ist der Anlasser mit dabei. Ich fahr mal beim Freundlichen durch, vom warten wirds wohl nicht besser.

    • Moin...Also...hab auch das besagte Problem mit dem Anlasser (Golf 4, 1.6 74/101 - Bj. 98)! Jetzt wollte ich meinen Anlasser ausbauen um ihn zu schmieren bzw. in ner Werkstatt prüfen oder gleich überholen zu lassen. Nun hab ich als erstes mal mein schlaues Buch (VW Golf 4/Bora ab Sept./1997 - Dieter Korp - "Jetzt helfe ich mir selbst") gefragt wie...

      Dort ist der Ausbau auf Seite 234 sehr gut beschrieben (Bilder, Step by Step etc.)! Allerdings steht dort auf dass ich die angegebenen Drehmomente beim anziehen (beim Wiedereinbau) der Schrauben unbedingt beachten soll:

      • Leitung am Magnetschalter Klemme 30 mit 13 Nm anziehen
      • Obere Sechskantschraube (M12 x 180 mm) mit 65 Nm anziehen
      • Untere Sechskantschraube (M12 x 180 mm) mit 65 Nw anziehen


      Jetzt meine Frage: Wird das in der Praxis (VW Werkstätten etc.) auch gemacht oder werden die Schrauben einfach gefühlsmäßig festgezogen! Kann mir nämlich nicht vorstellen dass das irgendjemand in der Praxis beachtet bzw. es irgendwelche Auswirkungen auf den Anlassvorgang hat! Ich weis natürlich dass ich die schrauben net mit Daumen und Zeigefinder festdreh *fg* 8) Soll ja auch a paar Jahre halten!

      Thx 4 reply
    • meinen anlasser habe ich auch nur handfest angezogen....bisschen schraubensicherung noch mit drauf und gut ist.

      Gruß
      Ronny

      edit: yes, ein halbes jahr später wieder im topic geantwortet :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • Original von MartinR
      Weis keiner Rat *schnief* :(


      also ich habe beim Anlasserwechsel noch nie einen Drehmomentschlüssel benutzt und das auch noch nie so gesehen :rolleyes:
      Das Gefühl sagt Dir wann es fest ist, aber bedenke, nach fest kommt ....... ??????