Tuning obwohl Finanzierung??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tuning obwohl Finanzierung??

      HI,
      habe hier im Forum nichts zu dem Thema gefunden und sonst auch nicht wirklich.
      Vll. könnt ihr mir diese Frage beantworten.
      Wie sieht es den mit Tuning aus trotz Finanzierung, also darf man einen Sportauspuff einbauen oder sonstige optische Anbauteile z.b Stoßstangen,Schweller etc.

      In meinen Unterlagen habe ich diesbezüglich nichts gefunden.

      Vielen Dank
      und Frohe Weihnachten
      dubmodder :thumbup:

    • Ich denke mal du meinst eine normale Fienanzierung und nicht Leasing oder dergleichen? Also wissen tu ich das auch net wirklich aber kann ich mir nicht vorstellen das es da Probleme gibt, dann schon eher mit der Garantie (falls vorhanden), je nach dem was verändert wird.Also zb. bei Federn wird VW bestimmt keine Grantie auf Stossdämpfer übernehmen wenn sie hinüber sind

    • Man darf wenn man sein Auto Finanziert hat Tuningsachen dran anbringen weil, das Auto ja dir selbst gehört es gibt da nur das problem mit der Garantie .
      Wenn du an dem orginalzustand was veränderst übernimmt VW das nicht .Aber wenn du einen neun Endschalldämpfer schürzen usw. dran machst haste damit wohl keine probleme weil, wenne ein Unfall baust übernimmt VW das ja so oder so nicht also kannste es machen.Nur ich gebe dir einen tipp mach keinen Luftfilter rein
      haste wenn was kaputt geht nur probleme.Mach das was mit dem motor zutun hat lieber nach der Garantiezeit.

    • Beim Finanzieren gehört einem das Auto NICHT.

      Bis der letzte Cent überwiesen ist, gehört das Auto der Bank! (Deshalb kriegste ja den Fahrzeugbrief erst wenn die letzte Rate beglichen ist)

      Tuningteile die ohne Schaden rückrüstbar sind, sind kein Problem.

      @Adrian: Stoßdämpfer sind sowieso Verschleißteile, die ersetzt dir VW auch bei originalen Federn nicht.

    • Ja das ist mir auch kla aber das kommt immer auf den finanzierungsvertrag an .
      Ein Kollege von mir hat nachgefragt und er darf sachen an seinem fahrzeug verändern .

    • word extremo!
      er hat recht, beim finanzieren gehoert das auto nciht dir, sondern der bank die das auto für dich finanziert hat.

      verändern darfst du alles was rückrüstbar ist!
      bei kleinigteilen werden die das weniger checken ;)

      Golf .:R Candy weiß

      MJ 2010 // 2-Türer // Schalter // Schiebedach // DCC // MS-Schalensitze //
      19" Talladega in schwarz // Diebstahlwarnanlage-Plus // RNS 510 Dynaudio Exite // FSE Premium //
      Multimedia Interface // GRA // Spiegelpaket // Rear Assistent // Bi Xenon mit Kurvenlicht //
      LED Innenraumbeleuchtung // LED Kennzeichenbeleuchtung // LED Umfeldbeleuchtung //
    • eXtremo schrieb:

      Beim Finanzieren gehört einem das Auto NICHT.

      Bis der letzte Cent überwiesen ist, gehört das Auto der Bank! (Deshalb kriegste ja den Fahrzeugbrief erst wenn die letzte Rate beglichen ist)

      Tuningteile die ohne Schaden rückrüstbar sind, sind kein Problem.

      @Adrian: Stoßdämpfer sind sowieso Verschleißteile, die ersetzt dir VW auch bei originalen Federn nicht.

      Ja haste Recht, Stossdämpfer war ein doofes Beispiel :thumbdown: