Individual - 2.0 TDI - some changes ;) Wert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Individual - 2.0 TDI - some changes ;) Wert?

      Nabend zusammen.

      Mich würde einfach nur mal rein Interessehalber interessieren was ihr denkt, dass ich für meinen Indi. noch etwa bekommen würde wenn ich ihn jetzt auf den Markt werden würde.

      Baujahr 04/2005
      Km 70.000
      Motor: BKD 2.o TDI - gechipped auf 170 Ps - 365 Nm
      Lackzustand würde ich mit Schulnote 2 bewerten.
      Ausstattung ist eigentlich annähernd Vollausstattung.

      Ausstattung:
      Ledersportsitze, Zenec Nc 2010 mit TV - 10.1 Hifianlage - Schiebedach, Bi-Xenon, Mufu Lenkrad, DWA Plus, Airbags x10 (6 vorne, 4 hinten), 5- Türer,

      Änderungen:
      Schwarze 17er Winteralus, Silber-schwarze 19er Sommeralus, Hella LED Rückleuchten, S6 TFL (TÜV-geeignet), Gechipped auf 170 Ps, Jettafront



      Was wird er noch so Wert sein? :)
      Bzw. wie groß ist der Sprung auf einen mittel-gut ausgestatteten 5er R32 oder 5er / 6er GTI umsteigen würde.

      Greez

      Sim

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2.0 TDI ()

    • Was ich vergessen hatte war noch die Winterpaket/Sitzheitzung, Klimatronic mit Zonen-Klima, automatisch abblendender Innenspiegel, Ski-ladeklappe.




      Der Hifiumbau ist extra "dezent" ausgeführt, damit das Ganze nicht verbastelt wirkt.
      Sonst fällt mir jetzt grad nichts mehr ein.

      Würd mich über Einschätzungen freuen.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hab mal den zum Vergleich rausgesucht:

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…rIdsAsString=&tabNumber=1

      So der ist jetzt nicht so alt und hat weniger Km soll 15900€ kosten.

      Hat aber keinen Chip, keine gute Musik und keinen Fernseher :D:D ( und keine 19Zöller und Winterreifen)


      So jetzt ist die Frage was bezahlt der Markt für das, was du mehr hast...
      Sagen wir mal du findest keinen, der das Auto so umgerüstet unbedingt haben will, würde ich an deiner Stelle die 19er vorher verkaufen...

      Denn 19er Reifen sind im Vergleich schon ziemlich teuer... wer will da immer neue Reifen kaufen außerdem sind die sehr geschmacksdifferenzierend xD

      Ob du für die Jettafront und die Anlage extra Kohle bekommst bezweifle ich, da erzählt dir jeder... ne sowas brauch ich sowieso nicht auch wenns geil ist :D

      Winterreifen ist nen Pluspunkt ! Dafür aber von Privat ( im Vergleich zu dem Oben jetzt)...

      Die große Frage ist jetzt halt das Chiptuning. Wenn du nicht jemanden findest der das eh vorhatte... ist das nicht gut.

      Alles in allem glaub ich nicht, dass du den Preis oben erreichen wirst. Aber man weiß ja nie.


      Link geht glaub ich nicht daher hier zum Vergleich :

      Hubraum: 1968 cm³ Anzahl Sitzplätze: 5 Anzahl der Türen: 4/5 Türen Schadstoffklasse
      Die Schadstoffklasse bestimmt die Steuerklasse eines Fahrzeugs. Sie finden sie unter Ziffer 14 (in der Zulassungsbescheinigung Teil 1).
      : Euro4 Umweltplakette: 4 (Grün) Anzahl der Fahrzeughalter: 2 HU: 07/2011 AU: 07/2011 Klimatisierung: Klimaautomatik Herstellerfarbbezeichnung: dunkelrot (dunkelrot) Farbe: Rot Innenausstattung: Vollleder Farbe der Innenausstattung: Andere Ausstattung
      ABS, Einparkhilfe, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, Lederausstattung, Leichtmetallfelgen, Partikelfilter, Schiebedach, Servolenkung, Sitzheizung, Tempomat, Xenonscheinwerfer, Zentralverriegelung , Front-, Seiten- und weitere Airbags Fahrzeugbeschreibung
      W015698 | Climatronic | Leder | Blinkleuchten seitlich in die Außenspiegel integriert | elektrisches Hubglasschiebedach (E-HGSD) | elektronisches Stabilitäts Programm (ESP) | Antriebsschlupfregelung (ASR) | Alufelgen 18 Zoll | Innenspiegel automatisch abblendend | Multifunktionsanzeige (MFA) | Multifunktionslenkrad | Regensensor | Spiegel elektrisch klappbar | Sportsitze | elektr. Spiegel beheizt | PARK PILOT SYSTEM | 6-Gang | Lederlenkrad | Radio/CD | Colorglas | EDS (elektronische Differentialsperre) | Laderaumabdeckung | Heckscheibenwischer | Zentralverriegelung mit Fernbedienung | Lordose | Sitzhöhen-/Lenkradverstellung | teilbare Rücksitzbank | Scheinwerferreinigungsanlage | Bremsassistent (BAS) | Lichtsensor | getönte Scheiben (privacy glass) | Isofix Kindersitzbefestigung | Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags vorne, Kopfairbagsystem
      --------------------------------------------------------------------------------

    • Vielen Dank für deine Antwort :)

      Was ich noch vergessen hatte...(is ja nur ne Kleinigkeit^^)

      - KW V2 Gewindefahrwerk.


      Ob das jetzt Wertsteigernd ist sei dahingestellt^^

      Tuning ist natürlich immer so ne Sache beim Verkauf. Ne Ramschbude würd ich mir auch net kaufen. Mir wär Serie auch am liebsten...lieber selber machen.
      Wenn aber jemand gar net auf das Tuning anspricht und es auch nicht bezahlen will, dann wird er das Fahrzeug vermutlich auch nicht kaufen, da man ein Auto ja auch nicht verschenkt ;) Die 19er runter machen und so verkaufen wäre wohl prinzipiell ne gute Idee.

      Greez & Danke so far

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • ..ich fahre ja auch nen Individual in deiner Farbe. Ich habe aber bis auf die Xenon Look, schwarze Spiegelblinker, schwarzes VW Zeichen und die R 32 Rückleuchten äußerlich bewusst nichts verändert. Ich finde das man solch einen Wagen möglichst original lassen sollte. Alles andere macht sich beim Wiederverkauf nur Negativ bemerkbar. Gruss

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Würde meinen:
      Umbauten rückgängig machen, Auto auf original Zustand bringen und die verbleibenden Teile gesondert verkaufen!

      Wie schon weiter oben angemerkt wurde:
      Die Leute würden es zwar schick finden, aber die Argumentation würde natürlich lauten, dass sie sowas gar nicht bräuchten. :P

      Allein durch den Verkauf der 19", Gewinde und Zenec 2010 kommt doch schon n guter Batzen rein in die Kasse. ;)

    • Rückrüsten ist halt bissle aufwändig und ich müsste die Originalteile wieder beschaffen. Aber es stimmt natürlich...das Geld was da ins Auto geflossen ist bekommt man nicht ansatzweise wieder ;-/ mähh

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • ..nun ja äußerlich würde es ja schon reichen dein Gewinde schön hochzuschrauben 18ner aufzustecken und die (Sorry) in meinen Augen schlimmen Hella LED Rückleuchten durch Originale zutauschen. Die Front ist ja OEM und "stört" ja nicht weiter. Und innen hast du dich ja weitestgehend zurückgehalten. Den Hifi-Ausbau kann man ja auch rückrüsten. Gruss

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • auf jeden Fall die Rückleuchten auf originale umrüsten, sry aber die gehen gar nicht, Auto ist sonst top :thumbsup:
      und versuchen so im "ganzen" zu verkaufen, es gibt Leute die wissen die Umbauten zu schätzen, jedes zurückrüsten
      kostet Zeit und Geld. Ciao

    • ....wenn du mal Zeit hast steig aus und schau, was die dir da an dein schönes Heck häßliches rangebaut haben. :whistling:

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Also ich hab ja auch nen indi, Alles original, 0 Tuning. 1 1/2 jahre jünger als deiner, 30tkm weniger auf der Uhr und will noch 13.900€ Privat haben. original Denver Winterräder sind da auch noch zu. Du willst dir sicher dein Tuning bezhahlen lassen aber wird wohl schwer. Von daher ausbauen und auf Original rückrüsten wäre denke ich das Beste. Ich würde gerade mal das Fahrwerk ausbauen, Felgen verkaufen, dafür die Charleston wieder ran, Rückleuchten original und fertig. Aber den Preis find ich dennoch zu hoch. Okay ich habe kein Leder und kein Xenon aber ka ob deiner das trotzdem wert ist oder ist meiner mehr wert ? Eher nicht ...

    • Du darfst aber auch nicht vergessen, dass er einen Diesel fährt. ;)
      Wobei das Bj. natürlich auch ein wichtiges Argument ist, da hast du schon Recht...ist ja bald doch schon 6 Jahre alt der Wagen.

      Wie dem auch sei, ich würd das Fahrwerk, Radio und Rückleuchten gesondert verkaufen.
      Anlage genauso...oder in den kommenden mit übernehmen.
      Serienfahrwerke kosten ja nicht die Welt, genauso wie das Radio und die Rückleuchten.

      Die Hella Dinger sind aber echt :thumbdown:, also rein optisch jetzt.^^

      Dass das Ganze "etwas" zeitintensiv ist, ist klar. :D

    • Zurückrüsten, am Wichtigsten Hifi raus und die (in meinen Augen eh hässlichen) Rücklichter weg, solche Sachen. Die dann bei Ebay getrennt verschelbeln.
      So hochwertig Du die Umbauten in Deinen Augen auch gemacht hast, Du wirst kaum einen Gebrauchtwagenkäufer finden, der das nicht für eine Bastelbude hält. Der Kundenkreis ist viel grösser, wenn der Wagen OEM-Ausstattung hat.

      Mehr Einbringen wird er auf diesem Weg obendrein, denn solcherlei Zubehör bringt traditionell beim Verkauf nix....

    • Pierotti schrieb:

      Also ich hab ja auch nen indi, Alles original, 0 Tuning. 1 1/2 jahre jünger als deiner, 30tkm weniger auf der Uhr und will noch 13.900€ Privat haben. original Denver Winterräder sind da auch noch zu. Du willst dir sicher dein Tuning bezhahlen lassen aber wird wohl schwer. Von daher ausbauen und auf Original rückrüsten wäre denke ich das Beste. Ich würde gerade mal das Fahrwerk ausbauen, Felgen verkaufen, dafür die Charleston wieder ran, Rückleuchten original und fertig. Aber den Preis find ich dennoch zu hoch. Okay ich habe kein Leder und kein Xenon aber ka ob deiner das trotzdem wert ist oder ist meiner mehr wert ? Eher nicht ...


      mal ne kurze anmerkung, du sprichst davon, dass du auch einen "individual" hast, aber erstens hast du einen 1.4er TSI und wie du selber sagst, kein Leder.
      den 1.4 TSI gab es nie im eigentlichen Indi und ein echter Indi hat immer Leder!

      man sollte zwischen dem echt origninalen Individual und dem individual paket differenzieren.
      das paket umfasst lediglich die verspoilerung, aber nicht die Indi sitzaustattung (Leder sportsitze wie beim GTI mit "I"-Logo auf den Kopfstützen.

      von daher kannst du deine und seine Preisvorstellungen schwer vergleichen, da ein echter Indi einfach einen anderen Wert hat, als ein Sportline mit Indi Paket.

      MfG chrischan

      MfG. Chrischan