Motordrehzahlgeber defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motordrehzahlgeber defekt

      Hallo

      Ich habe seid längerem schon das Problem das mein ESP Leuchte im Kombiinstrument manchmal nicht mehr ausgeht nach dem starten. Erst nach erneutem starten des Motor geht sie dann aus aber auch nicht immer meistens erst beim zweitem Neustart. Jetzt hab ich das Problem das die gelbe Motorwarnleucht ( Lambda ) nicht mehr ausgeht . In der Werkstatt würde der Fehler Speicher ausgelesen dabei kam heraus das der Motordrehzahlgeber defekt sein soll. Diese Fehler trat bereits schon einmal auf und würde einfach gelöscht aber jetzt tritt der Fehler leider wieder auf.
      Ich hab aber überhaupt keine Problem beim Gas geben weder noch geht das Auto aus ?( ?
      Ich habe mich vorhin schlau gemacht was das Teil kostet dann fragt mich der Ersatzteil verkäufer welcher der beiden Motordrehzahlgeber defekt sei habe ich etwa mehrere Motordrehzahlgeber?
      Kann mir jemand sagen was das ESP mit dem Motordrehzahlgeber zu tun hat ? Ich weis nur das das Motorstreugerät wegen des Motordrehzahlgeber ein Fehler hat der Freundliche meint diese Fehler hängen zusammen?

      Gruß Felix

      I still need a turbo
    • Hey Felix,

      Ja, du hast zwei Drehzahlsensoren. Einer erfasst die Drehzahl der Nockenwelle (G40) und der andere die Drehzahl der Kurbelwelle (G28). Das Steuergerät vergleicht diese dann miteinander und überprüft diese auf plausibilität. Das die Leuchte vom ESP aufleuchtet, ist normal. Da hier auch die Anti-Schlupf-Regelung (ASR) über das selbe Steuergerät läuft und ESP und ASR eine Einheit bilden, leuchtet die Lampe.

      Am besten mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Dort wird dann auch angezeigt, welcher Sensor defekt ist. Nicht dass du noch den falschen in Auftrag gibst und das ganze dann für die Katz´ war.

      Die gelbe Motorkontrollleuchte hat nichts mit Lambda zu tun. Sie zeigt an, dass dein Motor einen Abgasrelevanten Fehler hat.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Sollten noch Fragen bestehen, einfach raus damit.

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Hey Oliver

      Erst mal Vielen Danke für dein sehr ausführlich Antwort :thumbsup:

      Weist ob man den Motordrehzahlgeber selber wechseln kann ? Falls nciht was so ca. kosten tut?

      Ich hoffe nur das es der Nockenwellen Sensor ist da dieser laut Freundlichem billiger ist :D

      Gruß Felix

      I still need a turbo
    • Hey Felix,

      nix zu danken. Ist doch selbstverständlich, dass man sein Wissen weitergibt und anderen damit helfen kann.

      Ja, den Nockenwellensensor kannst du selber tauschen. Er sitzt nach hinten versetzt im Zylinderkopf. In der Nähe vom 4. Zylinder.
      Ist recht schwierig, das ohne Bild zu erklären. Der Nockenwellensensor liegt preislich bei ca. 20 - 25 €. Erneuern des Sensors dauert ca. 30 min.

      Allerdings musst du ehrlich zu dir selbst sein, ob du die Arbeit selbst durchführen kannst oder lieber ne Werkstatt damit beauftragst. Ist ja auch ne Sache der Haftung und Gewährleistung.

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Danke dir :thumbsup:

      Ich werde es wahrscheinlich in der Werkstatt machen lassen da wie du es beschrieben hast man eigentlich gut hin kommt dann hoff ich mal das es die nciht Welt kosten wird von Arbeitsstunden her.

      Der Kurbelwellengehäusesensor wird vermutlich nciht so angenehm verbaut sein?

      Gruß Felix

      I still need a turbo
    • Hey Felix,

      der Kurbelwellensensor ist etwas knffliger, aber auch selbst zu schaffen. Allerdings brauchst du dafür unbedingt eine Hebebühne.

      Dann halt uns auf dem laufenden...

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • War jetzt nach den Feiertagen in meiner Werkstatt des Vertrauens leider hat die Werkstatt sich nicht mal die Mühe gemacht den Fehler Speicher auszulesen um fest zustellen welcher Impulsgeber kaputt ist. Es heißt immer nur mir bestellen des Teil ( wissen aber nicht welcher kaputt ist ) und ich soll nächste Woche wieder kommen zum Termin ausmachen X(

      Hab mich jetzt selber an das Problem ran gemacht.
      Hab den Stecker des Nockwellen Impulsgeber mal ausgesteckt und wieder frisch eingesteckt und mit Kontakspray eingesprüht.
      Hab danach eine Testfahrt über ein schlecht asphaltierte Straße unternommen da ich den Verdachte habe das durch die Erschütterung wo möglich der Stecker sich gelöst hat oder ein Wackler bekommt und dadurch den Fehler bringt.

      Habe während der Testfahrt das Auto mehrmals ausgemacht ( ca 10 mal ) und muss sagen der Fehler ( ESP Leuchte brennt dauerhaft) ist nicht mehr aufgetaucht :rolleyes:
      Bin mal gespannt ob der Fehler sich in Zukunft jetzt beruhigt oder ob am Ende doch ein neuer Impulsgeber her muss.

      Gruß Felix

      I still need a turbo
    • Erst mal sry für Doppelpost

      Alos mitterweile ist das Problem wieder auf getreten und ich bin zum Freundlichem gefahren und hab den Fehlerspeicher auslesen lassen damit ich gewisseheit hab welcher Impulsgeber kaputt ist. Wie nicht anderst zu erwarten war war es der G28 sprich Kurbelwellenimpulsgeber :cursing: hab das Teil dann gleich bei Vw bestellt kostet mit Mitarbeiterrabatt 81 Euro. Hab am nächste Tag nun das Teil abgeholt und gefragt was Vw dafür verlagen würde es ein zu bauen , Mechnaiker ging an Pc nach ca 5 min kommt er zurück und meinte es kostet ca 100 Euro der Einbau Begründungen 1,5 Std. Arbeitszeit :D^^ Dies war mir zu teuer und macht mich selber an das Teil heran und muss sagen nach einer halben Stunde ( ohne Hebebühne ) mit Rampe war ich fertig und das Problem war behoben. Der Einbau war echt easy dickes Danke an Bender884 für PDF in der man sieht wo der Impulsgber sitzt :thumbsup: Grob gesagt sitzt der G28 zwischen Ölfilter und Ölmessstab.
      Nach dem ich nun fertig war mit dem Einbau und der Fehler im Kombinstrument weg war ging ich teste ob Esp ruhe gibt sie da alles ruhig! Teil ist jetzt ca eine Woche verbaut 8)

      War heute beim Freundlichem um den Fehler G28 aus dem Fehlerspeicher zu löschen und musste mich tierische drüber Aufregen :cursing:
      Fehlerspeicher löschen ( dauerte ca 2 min ) für 20,80 Euro auf Rechnung steht 20 min Arbeitszeit für mich einfach eine Abzocke :thumbdown:
      Beim Fehlerspeicher auslesen zum bestellen des Teiles war dieser Service kostenlos!

      Hoffe ich könnte weiter helfen

      Gruß Felix

      I still need a turbo
    • Hat einer von euch ein Bild von der Position wo der genau sitzt? Ich habe gerade das gleiche Problem mit unserem 1,6er Golf 5.

      Hat jemand noch ein paar Infos dazu?

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN