Austauschen der Türgriffe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Austauschen der Türgriffe

      Hi,

      Nachdem ich wirklch versuch habe was zu dem Thema zu finden, bin ich mit meiner Gedult am ende,
      hoffe es nimmt mir keiner Übel.

      Habe gerade lackierte Griffe bekommen und will die mal eben austauschen, wie mache ich das jetzt ?
      muss die Türverkleidung runter ne oder ?
      Bitte kann mir wer ne kleine Anleitung per PN oder email schicken, oder hier Posten mit 2-3 Bildern ?

      Jochen2k@gmx.de

      Danke Leute

      Gruß Dragon2k

    • Ist zwar schon dunkel... :rolleyes:
      Du musst die Tür aufmachen, dann in der Seite von der Tür ist ein Plastikstopfen, den abmachen. Dahinter ist eine Torx Schraube, die du vorsichtig rausdrehen musst, aber nicht ganz rausdrehen. Du solltest, wärend du schraubst den Griff ziehen, und ein Handtuch dazwischenklemmen, damit der Türgriff gezogen bleibt. Dann beim rausdrehen der Schraube leicht am Schloss ziehen, bis es rauskommt, oder locker sitzt. Dann NICHT mehr an der schraube drehen, oder wenn nur ganz vorsichtig, da man sonst die ganze Tür auseinander nehmen muss.
      Dann also das Schloss rausholen.
      Im Griff ist ein Seilzug eingerastet. Die Position merken, wo das ding sitzt und dann aus dem griff rausholen. Dazu sollte der Griff nicht mer gezogen sein, dann wird's einfacher ;) . Nun den Griff rausholen, in dem man den Griff etwas nach hinten zieht und raus"dreht".
      Um den Griff einzubauen, dass ganze umgekehrt!
      Bevor man die Tür zu macht, Funktion Überprüfen!!!
      Türschloss (seite der Tür) zumachen, und dann mit dem griff wieder öffnen. Wenn's funktioniert, alles OK. Wenn nicht, entweder den Seilzug strammer oder loser einspannen. Und dann wieder Funktion prüfen.
      Damit sollte dir eigentlich geholen sein. Ist aber auch nicht so schwer.

    • @ Kaese83
      Danke für die Hilfe, Aber es war zu Spät.

      NUN Brauche ich hilfe von VW,
      habe irgendwie zu weit gedreht und nun geht nichts mehr :(.
      da ist irgedwas abgesprungen oder so !!!
      ka was das war !!!
      Verdammte sche****.
      Was meint ihr ich habe noch garantie auf die karre ich gehe mal hin ujs sage ich hatte bei öffnen meiner Tür den Griff in der Hand geht das ?
      komme ich damit durch ?
      Bitte helft mir weiter, habe versucht die Tür auseinander zu nehmen alle schrauben ab aber dann habe ich hinter dem Metallding an der tür auch noch die Scheibe die sich mitbewegt...

      Was soll ich tun ?

    • mhm, das wird kompliziert....
      Dir ist sicherlich der Spannring in die Tür gefallen. Falls das passiert ist, musst du die Tür zerlegen.

      /edit
      Du solltest Post bekommen haben. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • wie währe es mit dem Buch: "So wird gemacht" ??
      da steht ganz genau drin wie du das alles ausbaust und wieder zusammen baust. Dir ist da bestimmt der kleine ring in die Tür gefalle und wenn dies der fall ist darfst du die ganze Tür auseinander bauen :D . Aber keine sorge, hört sich schlimmer an als es ist. ;)

    • War heute bei VW und habe dem erzählt das ich die Tür öffnen wollte und dann den Griff in der hand hatte, hat mir für morgen früh 08.00 Uhr einen Termin gegeben,
      läuft alles auf garantie...

      @ Michael

      Thx für deine Mühe

    • Hi@all

      ich hoffe mir kann mal eben schnell jemand weiter helfen denn mir ist gestern auch der spannring in die tür gefallen

      und nun wollte ich die tür mal auf machen
      aber komm das irgendiwe nicht auf die reihe

      da ich das ganze metall teil nicht rausbekomme denn das hängen ja noch einige sagen dran zb Der Türpin wie geht das gestänge ab ....

      ich hoffe ihr könnt mir helfen

      denn eigendlich wollte ich heute um 14:00 zum Treffen

      cu Dash

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dash ()

    • Hey leutz enttäuscht mich nicht :(

      muss doch von euch schon mal jemand gemacht haben hab gerade mal die suche benutzt aber leider nicht genaues gefunden
      czu DAsh

    • Wenn du die beiden Stopfen raus hast und die Scheibe etwa 2...3 cm runter machst, sieht du die Schrauben. ;)

      Die Schrauben am Schloss sind übrigens Vielzahn....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()