Golf 5 mit 80 PS aber 16 Zoll u. lauten Ganzjahresreifen-Wie kann ich kleinere Reifen fahren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 mit 80 PS aber 16 Zoll u. lauten Ganzjahresreifen-Wie kann ich kleinere Reifen fahren?

      Hallo,

      ich habe mir einen Golf United mit 80 PS aus EZ 1/2008 mit 49.000 km gekauft.

      Der Wagen hat ab Werk 205/50 R16 Alufelgen vom Typ "Mugello" drauf, und in Ergänzung die passenden Ganzjahresreifen Goodyear Eagle Vector EV-2 in der V-Ausführung - dies ist die einzigste Ausführung die als Ganzjahresreifen für den Wagen in der Größe angeboten wird. Die Ganzjahresreifen stammen ebenfalls ab Werk (war ein Extra).

      Der Reifenzustand vorne ist 7mm und hinten 5 mm.

      Der Wagen begeistert mich absolut, und auch die 80 PS reichen für meine Fahrten über Land aus. Das einzigste was mich stört sind:

      a) das mir auf der Vorderachse ständig die Reifen durch drehen, auch auf gestreuten Parkplätzen - und ich gebe wirklich nur minimal Gas. Fahre daher schon im zweiten Gang an (der erste Gang ist dazu auch extrem kurz übersetzt) und

      b) die Reifen sind extremst laut.

      Ich hatte früher schon mal auf einem anderen Wagen Ganzjahresreifen (Pirelli P2500), aber die waren kleiner (165 65 R14) und von der Lautstärke genau so laut wie die damaligen Sommerreifen - kein Vergleich zu den jetzigen sehr lauten Goodyear.

      Jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht was ich machen soll. Der Wagen fährt ja nur 170 km/h und ein T-Reifen auf 15 Zoll als 195/65 R15 ist sogar erlaubt, würde ja auch absolut reichen, nur habe ich ja 16 Zoll Alufelgen, und die Felgen gefallen mir sehr, sehr gut.

      Aber auf eine 16 Zoll Felge kann ich ja keinen 15 Zoll Reifen montieren, nur habe ich die "Mugello" Felgen auch nicht als 15 Zoll Felgen entdeckt. So bleibt mir ja eigentlich keine andere Wahl als im Sommer 16 Zoll Sommerreifen zu fahren und im Winter 15 Zoll auf z.B. Stahlfelgen. Nur hat der Wagen ja nun mal nur 80 PS und 16 Zoll Reifen sind ja auch gleich eine Ecke teurer.

      Mein Problem ist nur, ich habe den Wagen gerade mal seit ein paar Tagen und bin mit dem investieren vorsichtig, will zum jetzigen Zeitpunkt erst mal nur fahren und den Wagen "kennenlernen". Um aber die Neuanschaffung der Sommerreifen im April vorzunehmen, meinte meine Händler die Goodyear Reifen im Internet anzubieten - die wären durchaus gefragt.

      Die Problematik ist nur, durch die immer mal wieder durchdrehenden Reifen auf der Vorderachse sind die Reifen schnell abgefahren. Das heißt, wenn ich bis April warte sind die Reifen vorne ganz glatt (fahre durchschnittlich 15.000 km im Jahr). Ich könnte auch die Reifen von der Hinterachse auf die Vorderachse montieren, dann hätten alle Reifen ca. 5 mm Profil - aber der Wert ist dann auch nicht sehr bedeutsam bzw. ich könnte zwei Reifen gleich wieder ersetzen, was dann bedeutet ich müßte wieder zwei Goodyear Ganzjahrsreifen kaufen weil auf der Hinterachse die ja auch montiert sind - Teufelskreis!

      Ich habe nicht die große Ahnung von Reifen. Am liebsten wären mir 15 Zoll Ganzjahresreifen auf einer passenden Mugello Felge, oder halt 15 ZollSommerreifen auf einer Mugello Felge, aber die scheint es nicht zu geben.

      Warum die Reifen dauernd durchdrehen an der Vorderachse versteh ich auch nicht, vor allem trotz ASR und auch nur 80 PS.

      Vielleicht hat ja jemand hier einen Tipp für mich was man machen kann damit die Investition für mich überschaubar bleibt.

      Besten Dank

      JD

    • Hatte die Reifen auch. Die wurden auch immer lauter und lauter.

      Mein Tip: Behalte deine Felgen und gehe zum Reifenhändler deines Vertrauens und lass dich beraten in Bezug auf gute, dauerhafte und vor allem leise Ganzjahresreifen. Die kosten dann zwar etwas mehr pro Reifen, aber dafür benötigst du keine Winterreifen und Felgen. Außerdem bleiben die dann leise. Es gibt sie nämlich - die leisten Ganzjahresreifen.

      PS: Bei nächster Gelegenheit schaue ich mal auf das Fabrikat meiner Reifen...

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • HamptiDampti schrieb:

      Hatte die Reifen auch. Die wurden auch immer lauter und lauter.

      Mein Tip: Behalte deine Felgen und gehe zum Reifenhändler deines Vertrauens und lass dich beraten in Bezug auf gute, dauerhafte und vor allem leise Ganzjahresreifen. Die kosten dann zwar etwas mehr pro Reifen, aber dafür benötigst du keine Winterreifen und Felgen. Außerdem bleiben die dann leise. Es gibt sie nämlich - die leisten Ganzjahresreifen.

      PS: Bei nächster Gelegenheit schaue ich mal auf das Fabrikat meiner Reifen...


      Ja, das wäre toll. Mein Reifenhändler meinte nur auf meine Anfrage das es neben dem Goodyear Vector kein Ganzjahresreifen in der Größe 205/50 R 16 gibt.

      Besten Dank

      JD