Gti Frontnachbau kompatibel mit original grill,gittern und lippe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gti Frontnachbau kompatibel mit original grill,gittern und lippe?

      hallo. war bei ebay auf der suche nach ner gti front nur gibts da nicht allzu oft angebote und bei vielen werd ich einfach überboten :D
      ich bin auf ne nachbraufront gestoßen, die laut beschreibung genau wie die original sein soll. vom material und der passgenauigkeit etc.
      es ist eine front ohne gitter, grill etc und ist vorgrundiert. also nicht wie die nachbauten von z.b JOM o.ä wo alles nur aus einem teil besteht und man nichtmal den grill rausnehmen kann... hat jemand erfahrung mit der stoßstange ob da originale grills, gitter und nsw reinpassen und ob man ne originale lippe drannbauen kann?
      wäre auch toll, wenn jemand ne gt oder gti front zum verkauf noch bei such rumliegen hat.

      hier der ebay link.
      cgi.ebay.de/Stosstange-Vorne-G…3%B6r&hash=item1c137079f7

    • Wenn da nicht immer der ganze Aufwand mit Schlossträgerwechsel, Luftführung etc. wäre würde ich dir sofort rechtgeben KingDom! Hab nur einmal "unabhängige" Bilder von jemanden gesehen der die Jom GTI-Stange dran hatte und das sah echt top aus. Aber da ich beispielsweise die GT oder R32 Front viel lieber mag, ist es natürlich blöd wenn man grill etc. nicht rausbekommt...

      Viele schreiben ja auch, sie haben ne GTI/GT Front dran und haben die "umgearbeit" fürn normalo Golf, kann da vielleicht jemand mal seine Erfahrungen zu posten. Zwecks Aufwand, Kosten etc. von der ganzen Geschichte?


      Grüße

    • schau mal meine front an! ich hab keinen schlossträgerwechsel gemacht und es is eine originale jetta front! ich hab halt ein bisschen herum geschnitten an der front und es passt genau so!!!

      ________________________________
      Gruß, Dom
      :thumbup:


    • Aha...haben wir hier also gleich nen Spezi anner Angel :thumbsup: sehr gut! ...sieht schon top aus bei dir! Du sagst das so leicht daher..."hab ich hier nen bisschen geschnibbelt und da und zack passt es". Ich meine, die haben sich bestimmt was dabei gedacht bei vw das sie andere schlossträger und so verwenden. Und ich bin jetzt kein Karosserie-Fachmann und da möchte ich mir eigentlich keine argh teure OEM-Front holen, die anschnibbeln und danach kann ich sie auf den Müll werfen. Ich hoffe du verstehst mein Problem ein wenig ;)

    • Daytona schrieb:

      Wenn da nicht immer der ganze Aufwand mit Schlossträgerwechsel, Luftführung etc. wäre würde ich dir sofort rechtgeben KingDom! Hab nur einmal "unabhängige" Bilder von jemanden gesehen der die Jom GTI-Stange dran hatte und das sah echt top aus. Aber da ich beispielsweise die GT oder R32 Front viel lieber mag, ist es natürlich blöd wenn man grill etc. nicht rausbekommt...

      Viele schreiben ja auch, sie haben ne GTI/GT Front dran und haben die "umgearbeit" fürn normalo Golf, kann da vielleicht jemand mal seine Erfahrungen zu posten. Zwecks Aufwand, Kosten etc. von der ganzen Geschichte?


      Grüße

      Bei der Jom Nachbaufront bekommst du die Gitter und den Grill natürlich raus, und eine R32 Front gibt es auch als Nachbau, unter anderem von Dietrich....
    • hei, i hab mir letzten sommer aus ABS eine Nachbaufront vom gti besorgt, hat alles super gepasst (bisschen beim Scheinwerfer Spalt aber sonst nix) kleinigkeit, alles selber gemacht aber kein fachmann, da kann man auch alles einzeln rausnehmen, grill, gitter, abdeckungen für scheinwerferreinigungsanlage, ist echt zu empfehlen, aber wärs geld hat original ist noch immer original, lg mario

      aja genau die lippe ist fix dran :(

    • ja moin... also der link, dass is ne nachbauschürze von der originalen... da passt die lippe einzeln drunter und auch der grill... aber von der firma würde ich die finger von lassen... spaltmaße die zum himmel schreien und total bescheidenen service(meine Erfahrung)... siehe bewertungen...desweiteren musst du auch da den schloßträger umbauen...

      ich hab original nachgerüstet und bin damit eindeutig am besten gefahren... bei der umarbeitung von original zu gti/gt front wird nicht die stoßstange, sondern der schloßträger bearbeitet....

      es gibt dazu ne anleitung bei anleitungen.team-dezent.at/g5_r32_front.pdf... is wirklich nicht schwer... die stoßstange bleibt komplett original...

      greez

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rpaul4356 ()

    • hi, wenn du wenig ausgeben willst und mit etwas größeren spaltmaßen leben kannst dann ist so eine nachbaufront schon ne option denk ich... nur würde ich dann die JOM front kaufen,die haben hier schon mehrere verbaut und die soll auch ganz gut passen...

    • KingDom schrieb:

      schau mal meine front an! ich hab keinen schlossträgerwechsel gemacht und es is eine originale jetta front! ich hab halt ein bisschen herum geschnitten an der front und es passt genau so!!!


      Dito.

      Ich hab auch auf Jettafront umgebaut ohne irgendwelche Teile (außer der Schürze) zu Tauschen. Es geht schon, ist aber Gefummel und Anpassungsarbeit.

      Greez

      2.0 TDI
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D