selbst polieren oder polieren lassen???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • selbst polieren oder polieren lassen???

      Hallo Gemeinde!

      ich hab keine ahnung vom polieren, kann ich das selbst machen oder ist das nciht zu empfehlen??


      schön gruß, Dom :thumbup:

      ________________________________
      Gruß, Dom
      :thumbup:


    • Das kannst du selber machen. Ist absolut kein Problem.

      Am Anfang würde ich mir die Pflegeanleitung von Meguiar´s durchlesen.
      Wenn du nen gutes Forum suchst, welches sich nur mit der Fahrzeugpflege beschäftigt, dann bist du HIER richtig.


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Ich würde immer selber polieren, wachsen und versiegeln, dadurch bekommt man selber mal einen richtigen Blick für den Lackzustand des eigenen Autos. Waschanlagen sind sowieso ein Tabu. Auch wenn es auf die Arme geht polieren ist eine schöne Sache, ach ja bloß keine Poliermaschienen vom Discounter kaufen, gab schon einige die damit eine Bauchlandung hingelegt haben.

      Es gibt beim Polieren und bei den empfohlenen Mittel schon einiges, was man beachten sollte, man sollte sich deshalb ausreichend in die Materie einlesen. So ein Forum wie Bender schon gepostet hat ist eine super Sache, wobei man dort auch Exzentriker trifft, deren Meinungen man nur bedingt folgen kann.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • dann werd ich mich mal rein lesen! die anleitung vom bender ist schon das richtig oder gibts da solche bücher wie ''Polieren für dummies'' die ich lesen muss :D

      aber danke schon mal für eure hilfe!

      ________________________________
      Gruß, Dom
      :thumbup:


    • @ StraightShooter

      Meinst du solche 20 euro Poliermaschinen oder meinste allgemein man muss 200 euro ausgeben für ne anständige Maschine ???
      Ich frage deswegen weil ich mir von Ebay eine holen wollte -----> cgi.ebay.de/Profi-Poliermaschi…rtung&hash=item2ead6a103b

      Weil ich mir das mit der Hand irgentwie nicht vorstellen kann das ganze Auto zu polieren weil man ja nur Din A4 flächen bearbeiten kann oder liege ich da falsch ??!
      Habe es immer von Clean-Car machen lassen komplett polieren + Innenraum reinigen + Lack versiegeln und und und für 50 euro....

      Aber ich wollte das selber machen jetzt weil wie du schon sagst man sieht den eigenen Lackzustand und es macht auch Spaß :):)

      Danke schonmal für ne Antwort :thumbsup::thumbsup:

      mfg

      Menschen machen Fehler 8)
    • @Innovationgolf: Diese Maschine wo du verlinkt hast kannst dir gleich mal aus dem Kopf schlagen weil das ein rotz ist umd es mal genau zu sagen.
      Das Geld kannst dir sparen. Als anfänger wäre dieses ROTATION Poliermaschine sowieso nichts, da kaufst dir lieber eine Exzentermaschine.
      Ich z.b. hab die Liquid Elements TORNADO T3000 gekauft und bin mit der sowas von zufrieden da ich aus meinem Golf V alles rausgeholt hab, und der Lack ist sehr sehr hart;).
      Unteranderem gibts die hier zu kaufen lackpflege24.de/Tornado-Exzenter-Poliermaschine-T3000
      Zu einer guten Maschine gehören auch gute Pads wie z.b. die von Lake Country.

      Gruß, UncleBarisch
    • @ Uncle

      Vielen dank da gebe ich dann lieber 80 euro mehr aus und hab was Vernünftiges anstatt ich dan unzufrieden bin.
      Was für Pads brauche ich denn dan um den Lack nicht anzugreifen, möglichst fein denke ich mal oder??

      Danke für den Tipp..^^

      mfg :thumbsup:

      Menschen machen Fehler 8)
    • Hallo,

      alle die wirklich halbwegs `professionell´ mit der Hand polieren wollen, kann ich nur den Christian von iclean.at empfeheln! Der Ty kennt sich wirklich TOP aus, hat eine super Beratung und die Mittelchen sind auch noch günstiger wie sonst wo.....und ab einem bestimmten Bestellwert gibt es den Versand gratis nach Österreich und nach Deutschland :thumbsup:
      Ich habe mir fürs Polieren eine Menzerna Politur geholt, dann noch ein Wax von DODO Juice, Knete und noch ein paar Microfasertücher und Pads. Das Ergebnis ist ech wahnsinn.......

    • InnovationGolf schrieb:

      @ Uncle

      Vielen dank da gebe ich dann lieber 80 euro mehr aus und hab was Vernünftiges anstatt ich dan unzufrieden bin.
      Was für Pads brauche ich denn dan um den Lack nicht anzugreifen, möglichst fein denke ich mal oder??

      Danke für den Tipp..^^

      mfg :thumbsup:
      Von den Pads her kaufst einfach mal ca. 3-4 Orangenen Lake Country Pads und 1 Schwarzen + 1 Weißes davon.
      Was willst du eigentich weg polieren?(Haarlinien, Waschanlagenkratzer, Größere Defekte)
      Gruß, UncleBarisch
    • Waschanlagenkratzer und ich habe über dem Tankdeckel nen Hologramm so wie das ausschaut, war beim Freundlichen die meinten kommt von der Waschanlage weil ich leider Anfangs den Fehler gemacht hab und mein Baby durch die Waschanlage gejagt hab . .-.-


      mfg :thumbsup:

      Menschen machen Fehler 8)