NEUE Dimensionen für Oxigin 14 "Oxrock" ?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • NEUE Dimensionen für Oxigin 14 "Oxrock" ?!

      Hallo Leute,

      ich interessiere mich für die oben genannte Felge in 19 und jetzt auch in 20" ....
      Ich bin nämlich im Youtue auf folgendes Video gestoßen und wollte Euch gerne fragen ob das stimmt?

      Golf 6 GTI mit 20" Oxrock ---> aber mit ET 50 !?!?!?

      Ich weiß das es die Dimension 8,5J 19 mit ET 50 gibt! Aber laut dem Video gbt es die auch in 20" mit ebenfalls ET 50!
      Jetzt mal an alle Händler hier: Stimmt das oder hat sich der Ersteller des Vidos geirrt?

      Würde mich freuen wenn Ihr mir da weiterhelfen könnt ;) Ich denke mal mit -3° hinten und vorne ein bisschen ziehen sollten die mit einem 225 super gut unter meinen Variant passen :)

      Was meint Ihr?
      danke und lg
      Mario

      :thumbup:
    • Hi Linx,

      danke ;) ich habe auch dort nachgesehen und dort ist sie auch drinnen :) gestern war die Dimension noch nicht vorhanden!
      Nachdem ich damals 8J20 mit ET 45 nur ganz knapp nicht eingetragen bekommen habe, denke ich dass ich diesmal diese in 8,5J 20 ET 50 mit dezenten Karosseriearbeiten und -3° Sturz hiten eingetragen bekomme ;)

      Was sagt Ihr zu den Felgen an meinem weißen Variant?

      lg
      Mario

      :thumbup:
    • Also hinten werde ich denke ich mal mit dem Sturz arbeiten müssen sodass es passt und vorne evtl. den Kotflügel 1 cm ziehen oder so!
      Vorne ist das ziehen nocht so tragisch weil man das ja auch leicht wieder zurückbauen kann! Hinten möchte ich ehrlich gesagt 0 komma nix am Blech machen...
      Aja und die verstellbaren Domlager wären für den TÜV noch eine Option. Sprich zum eintragen rein und wenn alles erledigt ist wieder ausbauen und die normalen Domlager rein.

      Ich hoffe ich stelle mir das ganze nicht zu einfach vor ;) Ich meine der Prüfer sieht das Domlager ja nicht! Er könnte nur wegen dem Sturz draufkommen.... aber denke mal nicht.

      lg
      Mario

      :thumbup:
    • Ja. mir taugt das mit den Domlagern auch nicht so ganz!

      Hier mal genau die Felgen auf einem 6er GTI --->

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=IdKhNLoe8Pw[/video]

      Wenn man da hinten den Sturz reinstellt muss das doch ohne was zu berühren voll einfedern können oder? Will hinten echt nichts am Blech machen.

      lg
      Mario

      :thumbup:
    • Soundstream schrieb:


      Hi Linx,

      danke ;) ich habe auch dort nachgesehen und dort ist sie auch drinnen :) gestern war die Dimension noch nicht vorhanden!
      Nachdem ich damals 8J20 mit ET 45 nur ganz knapp nicht eingetragen bekommen habe, denke ich dass ich diesmal diese in 8,5J 20 ET 50 mit dezenten Karosseriearbeiten und -3° Sturz hiten eingetragen bekomme ;)

      Was sagt Ihr zu den Felgen an meinem weißen Variant?

      lg
      Mario

      Wenn ich das lese bekomm ich angst das ich meine 8J19 et45 nicht eingetragen bekomme!=(
      wie tief war damals dein golf?
      ein freund von mir hat 8j19 et 45 mit 40 oder 50er federn eingetragen bekommen allerdings im a3
    • naja ich war mit 8J20 und ET45 mit 225 30 20 genau auf 11cm unten (H&R Monotube Gewind) und hab es ned eingetragen bekommen weil es vorne und hinten beim einfedern ein bissl geschliffen hat. Ich hätte das lösen können mit hinten den Sturz reinstellen und vorne 1 cm ziehen!

      Nachdem ich aber die Schnauze voll hatte und nicht nochmehr in ein 75PS Auto stecken wollte, habe ich es gelassen

      Bei meinem neuen versuche ich dann hinten mit vollem Sturz zu arbeiten und vorne den Kotflügel zu ziehen

      lg
      Mario

      :thumbup: