AP/DTS Gewindefahrwerk - wer hats verbaut/ Erahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • AP/DTS Gewindefahrwerk - wer hats verbaut/ Erahrungen

      Moin Leute,

      ich weiss das es das Thema in zig Variationen schon gab, hab auch n bißchen was gelesen, nur ich würde gern ganz aktuelle Meinungen dazu hören, da ich gerade am überlegen bin was für ein Fahrwerk ich in meinen Golf V GTI verbaue. Wollte eigentlich nur H&R Federn nehmen, und überlege evtl. doch nen Gewinde zu nehmen.
      Da ich an anderen Ecken und Kanten (Heck, Software, Musik, Felgen ...) gerade schon gut investiere, möchte ich am FW zur Zeit nicht sooo viel ausgeben. Dann lieber nur H&R Federn, und dann später schauen, oder aber alternativ das AP/ DTS wenn es gut ist für den Ver!
      Was habt Ihr für Meinungen/ Erfahrungen?

      Danke

      *wer glaubt das er gut ist, hat aufgehört besser zu werden*
      -------------------------------------------------------------------------
      VCDS Codierungen im Raum SH/ NMS möglich!
      3" Anlage ab Kat (Edelstahl) Friedrich Motorsport zu verkaufen

    • Moin,
      ganz ehrlich?hab mich etwas länger mit AP/DTS usw beschäftigt,
      am ende kam ich zu FK weil die einfach viel tiefer zu fahren sind als die anderen!
      Wobei AP auch gut sind!
      ich rate dir zu FK endweder Highsport oder silverline(die edelstahl variante vom highsport)
      ich hab den fehler gemacht und hab mir H&R federn gekauft und verbaut,problem ist die setzen sich nicht gleich
      mässig,und im winter schleifst du einfach nur noch überall lang weil du den bock einfach nicht hochschrauben kannst,
      daran hatte ich nie gedacht und bereue es sehr....die arme lippe!

      Ich würde keine federn mehr kaufen!weil die winter bleiben so oder werden schlimmer davon kann man ausgehn.
      und es gibt nicht besseres als eine verstellbares fahrwerk zu haben, das man individuel anpassen kann;)

      Gruß alex

      Gruß Kellerwerk

    • ...wie so oft rate ich von Federn ab. Ich an deiner stelle würde eher die Musik und den ganzen Kram nach hinten stellen und mir ein schönes H&R Gewindefahrwerk kaufen . Wenn dir das zu kostenintensiv ist, rate ich dir zu einen Vogtlandgewinde, qualitativ sehr hochwertig und oft unterschätzt. :thumbup:

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Moin,

      jap vogtland soll auch gut sein, und das geht im tüv berreich sogar zimlich tief,
      leider gibt es kaum leute die damit erfahrungen im G5 gemacht haben was ich schade
      finde,weil preis leistung ist auch hier TOP, bei H&R spalten sich auch langsam die meinungen
      auseinander, unserhaustuner(Dirk von XBM) hat H&R aus seinem sortiment rausgenommen.
      aber wie gesagt, man kann auch bei jedem anderen hersteller ein sonntagsgewinde erwischen^^


      Gruß alex

      Gruß Kellerwerk

    • Mal abgesehen von Tiefe - die ja eher Geschmackssache ist- habe ich bislang nichts negatives über das FW gehört/gelesen. DTS verkauft einfach die AP Fahrwerke unter ihrem Namen und AP wiederum bekommt (genau wie Weitec) die "Vorjahresmodelle" von KW; über ein bischen Recherche findet man das rel. schnell heraus. Im Prinzip bekommt man mit STD/AP und Weitec immer ein älteres KW V1 zum Schleuderpreis; KW war schon immer gut darin ihre Kapazitäten vollends auszunutzen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • ChuckChillout schrieb:

      Mal abgesehen von Tiefe - die ja eher Geschmackssache ist- habe ich bislang nichts negatives über das FW gehört/gelesen. DTS verkauft einfach die AP Fahrwerke unter ihrem Namen und AP wiederum bekommt (genau wie Weitec) die "Vorjahresmodelle" von KW; über ein bischen Recherche findet man das rel. schnell heraus. Im Prinzip bekommt man mit STD/AP und Weitec immer ein älteres KW V1 zum Schleuderpreis; KW war schon immer gut darin ihre Kapazitäten vollends auszunutzen.


      Genau so siehts aus.


      Doch grade im GTI-Forum haben es einige eingebaut und waren mit dem AP sehr unzufrieden.
      Besonders mit dem Support, da es öfters kaputte Dämpfer gibt.



      Da würde ich dann auch eher zum FK raten.
      Damit lässt sich auch recht tief fahren.
      Gruß Thomas
    • ....siehste und zu FK würde ich keinen raten!! :thumbdown: Ruf da mal an und frage nach dem Kauf nach Service und Garantie oder gar Ersatzteile, dann wirst du erst vertröstet und dann noch blöde angemacht. :cursing: Diese sch...... Firma will nur verkaufen und sonst in Ruhe gelassen werden. :evil: Was ich hier schreibe, habe ich nicht von einen Kumpel dessen Freund und dem sein Arbeitskolegen ,sondern das sind eigene Erfahrungen ! ;( Und wenn du nicht das Königsport kaufst sind die Dämpfer eh Schrott. Ich rede hier ausdrücklich vom 5er Golf !

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • alexrims schrieb:

      Moin,
      ganz ehrlich?hab mich etwas länger mit AP/DTS usw beschäftigt,
      am ende kam ich zu FK weil die einfach viel tiefer zu fahren sind als die anderen!
      Wobei AP auch gut sind!
      ich rate dir zu FK endweder Highsport oder silverline(die edelstahl variante vom highsport)
      ich hab den fehler gemacht und hab mir H&R federn gekauft und verbaut,problem ist die setzen sich nicht gleich
      mässig,und im winter schleifst du einfach nur noch überall lang weil du den bock einfach nicht hochschrauben kannst,
      daran hatte ich nie gedacht und bereue es sehr....die arme lippe!

      Ich würde keine federn mehr kaufen!weil die winter bleiben so oder werden schlimmer davon kann man ausgehn.
      und es gibt nicht besseres als eine verstellbares fahrwerk zu haben, das man individuel anpassen kann;)

      Gruß alex


      Mal eine Fragen von mir als unwissendem, da ich gerade zwecks Winter am überlegen bin meine Tieferlegungsfedern raus zu nehmen:
      Darf / kann man das Gewinde denn einfach verstellen und dann damit rumfahren?
      Brauch man zum verstellen zwingend eine Gebebühne?
    • DaHoschi schrieb:

      Mal eine Fragen von mir als unwissendem, da ich gerade zwecks Winter am überlegen bin meine Tieferlegungsfedern raus zu nehmen:
      Darf / kann man das Gewinde denn einfach verstellen und dann damit rumfahren?
      Brauch man zum verstellen zwingend eine Gebebühne?


      Ne Hebebühne is nit erforderlich.
      Selbst der Einbau geht auch ohne.


      Nur rechtlich gesehen, musst du nach jeder Höhenänderung erneut zur TüV-Abnahme.
      Gruß Thomas
    • Ist denn im Gutachten nicht ein bestimmter verstellbarer Bereich eingetragen in welchem ich die tiefe selbst bestimmen kann?

      Sprich im Sommer ganz runter und dann im Winter hoch drehen?

      Bin aus dem Grund auch am überlegen ob ich mir vllt nen Gewinde hole ;)

      MfG.

      MfG. Chrischan

    • Mhm schade, dass wäre auch sonst zu einfach gewesen.
      Da werde ich dann wahrscheinlich doch auf ein 30er Sportfahrwerk gehen. Dann kann ich hoffentlich damit auch mal in den Urlaub fahren...

      Habe mir schon gedacht das man das nicht einfach verstellen sollte. Mal von der rechtlichen Seite abgesehen, besteht ja sicherlich die Gefahr sich die Reifen ungleichmäßig abzufahren oder?

    • Also ich kann jedem einfach nur zum Gewinde raten.

      Hatte vorher auch die Eibach Sportline Feder 45/30 verbaut ! Sah zwar auch schon gut aus aber kein Vergleich zum Gewinde.

      Außerdem wars im Winter nur am scheifen.

      Und jetzt beim Gewinde einfach höher schrauben und glücklich sein.

      Deswegen ist ein Gewinde immer praktischer. Sommer ganz Tief und Winter etwas höher schrauben.

      Kann das AP empfehlen, habs nähmlich auch verbaut.

      Vorne reichts mit der Tieferlegung habe momentan noch 2-3cm Restgewinde. Da ich aber jetzt die Kotis umbaue sollte das Restgewinde auch noch ausgenutzt werden :thumbsup:

      Lediglich hinten ists sche.... da ich schon komplett runter gedreht habe und er immer noch deutlich hoch ist ( meiner Meinung nach)


      Gruß Jacob

      Gruß Jacob :thumbsup:

    • Hey, iwie finde ich die DTS-Line Gewinde bei Ebay nicht mehr, oder bin ich blind?

      Hat jmd. hier in letzter Zeit ein DTS gekauft und kann immer noch bestätigen, dass es "AP" sind und mir den Link / Händler geben? Danke