Passende ET für 8x19" in Österreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Passende ET für 8x19" in Österreich

      Hallo Leute!

      Da der nächste Frühling bestimmt kommt, mach ich mich schon mal schön langsam ans Felgen suchen. Ich habe mir da eine 8x19“ Felge vorgestellt, eine 8,5x19“ Felge werde ich ja bestimmt nicht eingetragen bekommen in Österreich.

      Meine Frage an euch, was ist die passende ET bei einer 8x19“ Felge. Ich habe gelesen, dass ET45 sich nicht ausgeht, meinte auch ein Bekannter von mir. Wo anderst hies es wieder, das es sich ausgeht. Wichtig ist, dass eine ausreichende Radabdeckung gewährleistet ist, sprich das Rad muss im Bereich 30° nach vorne, sowie 50° nach hinten abgedeckt sein.Siehe hier: techcons.at/images/stories/raeder.png
      Sonst gibt’s Probleme beim eintragen.

      Schöne Grüße
      Patrick

    • wollte im sommer 8x18 et45 typisieren lassen - mein typisierer meinte no way :thumbdown:

      also ich sag mal et 48 aufwärts sollte es schon sein.

      Nach § VW, besteht für Ameisen Helmpflicht :D
    • ...obst du so eine Felge findest, wo die ET, Dimension u.Design passt,...wird schwierig werden. :|

      mit ET45 bekommst du sie sicher nicht eingetragen, denn ich wollte 18x8 mit ET45 eintragen und da müsste man eine "Lippe" montieren oder bördeln !
      Jetzt habe ich 17x7,5 ET45 und 215er Reifen!, dass wurde mir gerade noch eingetragen! mit 225er Reifen nicht mehr, denn da würde der Radkasten den Reifen nicht mehr "ganz" abdecken! :thumbdown:

      mfg

      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • Hallo

      Danke für eure Antworten.

      SEBRING_4_ever_xD schrieb:

      ...obst du so eine Felge findest, wo die ET, Dimension u.Design passt,...wird schwierig werden. :|
      Ja, das ist ja genau das Problem. Darum wollte ich mich vorher schlau machen, damit ich weiß, nach was ich suchen soll, um nicht später meine "Traumfelge" gefunden zu haben und dann entäuscht sein muss, dass sie nicht passt.

      ET 45 würde sich wahrscheinlich auch kaum ausgehen, wenn ich den Golf ein wenig tiefer lege :?:

      Schöne Grüße
      Patrick

    • Also ich kann nur sagen, dass man das ganze sicher nicht so verallgemeinern sollte, da es sicher auch immer auf den Zivilgutachter ankommt!
      Bsp: ich habe bis jetzt immer einen 8x18 mit ET45 und 225 gefahren und auch mit viiiiieeel Überredungskunst eingetragen bekommen.

      Nun bin ich ja gerade selber auf der Suche bzw. beim Herausfinden welche 19 Zöller passen. Ich habe jetzt einmal 8x19 mit ET 42 und 225er Reifen probiert und das funktioniert definitv nicht. Naja daraufhin habe ich mir einmal 8x19 mit ET47 probiert mit 225 Reifen, das passt schon eher, aber auch noch nicht ganz, dass geht sich um ein paar Milimeter nicht aus! - Was meint ihr, würde die Felge gehen mit 215er Reifen?

    • Ich hab 8J18 ET45 (hinten effektiv ET 35) eingetragen bekommen mit 225ern! :love:
      Beim Zivilgutachter in der Stmk :)
      Aber 18" ist eben nicht 19"
      Lg. Flo

    • Da du ja aus NÖ kommst, kann ich dir sagen dass die Prüfer dort und in Wien echt am ärgsten sind.
      Ich hab 8J18 ET 45 auch nicht typisiert bekommen - ohne Leisten - ich müsste sogar hinten verbreitern ?( so was blödes

      Ich würde sagen nimm Felgen ab ET 48 und 215er Reifen das könnte sich eventuell ausgehen garantieren kann man aber nix, weil es sowieso nur auf den Prüfer bei der LAREG ankommt :cursing:

    • racer7 schrieb:

      wollte im sommer 8x18 et45 typisieren lassen - mein typisierer meinte no way :thumbdown:

      also ich sag mal et 48 aufwärts sollte es schon sein.

      ein freund von mir hat 8x18 et 45 eingetragen aber er hat keiner tieferlegung nur das originale sportfahrwerk
      ich werd heuer mein glück versuchen mit 8x19 et 45 weil die felgen hab ich leider schon
    • @ Flo: rein theoretisch, darf es doch aber keinen Unterschied geben zwischen 18 und 19 Zoll, da ja der Abrollumfang der gleiche sein muss,oder? - Also wenn ich nun die identische Felge also in deinem Fall 8x18 ET45 auch in 9x19 ET45 nehme, dann dürfte da doch nicht mehr oder weniger Platz im Radhaus sein.oder habe ich da einen Denkfehler....? ?(

    • KingDom schrieb:

      mit kommt vor als würde es in der stmk leichter sein alles einzutragen! in wien schei**en sich alles so an das is unglaublich!


      Wahrscheinlich dürfen die Felgen in Wien wegen der vielen Bordsteine nicht soweit vorstehen :D
      Wir müssen aber auch beim Zivilgutachter eintragen was um die 250-300€ kostet....


      smartboy87 schrieb:

      @ Flo: rein theoretisch, darf es doch aber keinen Unterschied geben zwischen 18 und 19 Zoll, da ja der Abrollumfang der gleiche sein muss,oder? - Also wenn ich nun die identische Felge also in deinem Fall 8x18 ET45 auch in 9x19 ET45 nehme, dann dürfte da doch nicht mehr oder weniger Platz im Radhaus sein.oder habe ich da einen Denkfehler....? ?(

      Würde ich auch meinen. Wie gesagt bei mir gabs noch keine Probleme!
    • von geld will ich garnichts hören! ich muss mir irgendeinen korrupten techniker suchen dann passt das schon :thumbsup:

      ich hab mir ja die Zolder mit 7,5x18 ET51 gekauft und da bin ich schon mal gespannt! :whistling:

      ________________________________
      Gruß, Dom
      :thumbup: