TT roadster mit 275000km

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TT roadster mit 275000km

      So ist zwar nicht mein Auto sondern das meiner Mutter und auch kein Umbau, trotzallem finde ich ist dieses Auto erwähnenswert ;)

      Zu den Daten:

      Audi TT roadster 1.8T quattro 165/225 KW/PS
      Xenon
      el. Glaswindschott
      Radio concert mit 6-fach CD-Wechsler und BOSE Sound System
      Volllederausstattung schwarz
      Klimaautomatik
      Sitzheizung
      5Arm Parabol Aluschmiedefelgen
      usw...

      Mit anderen Worten alles drin was es 2000 bei Audi für Geld und gute Worte so gab^^.

      Ausgeliefert wurde er noch ohne Spoiler, war aber noch 2000 in Ingolstadt zum nachrüsten.

      Gekauft hat ihn meine Mutter als Jahreswagen im Frühjahr 2001 und fährt ihn seitdem permanent Sommer wie Winter.
      Mittlerweile stehen sagenhafte 275000km auf der Uhr.
      Mängel in der Zeit: bei 140000km neuer Turbo, Kopf, Ventile und Krümmer, bei 190000km hintere Federn getauscht da eine gebrochen war, bei 255000km Achslagerung vorne erneuert alles andere waren normale Verschleißteile und Servicearbeiten.
      Ich finde das echt bemerkenswert für einen roadster, denn er ist immernoch richtig steif in sich, fährt sich einfach nur klasse, der Motor läuft nach dem Schaden bei 140000km wie eine eins und wie am erstenTag, hat satte Leistung und ist vom Verbrauch meiner Meinung nach immernoch angemessen wenn auch mit Super+. Die Ledersitze sehen wenn man sie regelmäßig pfelgt nicht übermäßig verschlissen aus und auch sonst sieht er für 275000km sehr sehr gut aus, da gibt es Autos die sehen nach 100000km trotz Pflege deutlich schlimmer aus.
      Was ich auch nur loben kann ist das Verdeck. Wie gesagt wird er Sommer wie Winter gefahren, mit Verdeck und ohne Hardtop, es ist nach wie vor dicht, glänzt in frischem schwarz, nirgendwo schauen Fäden herraus, was aber auch daran liegt, dass er nachts in der Garage steht und Tagsüber im Parkhaus, geschützt vor Sonne, Regen, Baumharz u.ä.

      Also was Audi bei diesem Auto qualitativ auf die Beine gestellt hat ist meiner Meinung nach einfach nur große Klasse.

      Der Plan sieht jetzt so aus, dass er noch den kommenden Sommer Tag für Tag gefahren werden soll, dann aufgearbeitet und dann in seine wohl verdiente Rente darf, was nicht heißt, dass er weg kommt, neiiiinnnn. Er kommt in eine Garage, bekommt eine Saisonzulassung und wird nurnoch ab und an bei schönem Wetter zum Spass raus geholt. Auf jeden Fall soll er behalten werden und iwann ist es ein wunderschöner Oldtimer :thumbsup:

      hier mal ein recht Aktuelles Bild aus'm Herbst mit ca. 271000km auf der Uhr:





      Kommentare gerne erwünscht ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sportlineTDI ()

    • Nabend,

      ich habe so einen auch mal ein paar Jahre gefahren. In schwarz mit braunem Leder. War bei mir nur im Sommer zugelassen. Ich kann nur sagen, dass dieses Model einfach nur der Hammer ist. Hatte eine schöne Zeit mit dem TT.

      Schön, wenn ihr den behaltet.

      Grüße

      Gruß
      Stefan

    • So nach einer Woche Passat CC fahren weil eine Octavia Fahrerin der Meinung war den schönen Maßanzug des TT's verknittern zu müssen haben wir ihn wieder, war nichts großes nur der Stoßfänger vorne weil die im Parkhaus einfach mal rückwärt gefahren ist, meine Mutter dahinter stand und nicht mehr weg konnte und die "nette Dame" trotz Hupkonzert seitens meiner Mutter weiter rückwärts gefahren ist...naja blöd gelaufen aber was solls, steht ja wieder da wie neu.

      Außerdem hat der TT schon ganz andere Sachen weggesteckt, siehe den 5er Touring der an seinem Heck zerschellt ist (5er vorne kurz und klein, TT: hinterer Stoßfänger und der daruterliegende "echte" Stoßfänger warn kaputt^^)...bald müsste die 280tkm auf der Uhr stehen, aber wie war das mit den 100tkm pro Ring :thumbsup:

    • Top, hätte ich nicht gedacht das die 1.8er Turbos mit 225 PS so lange durchhalten ... naja gut bei ordentlich Pflege und regelmäßiger Wartung und angemessener Fahrweise geht das schon :)
      Steht auf jeden Fall immer noch richtig schön da der TT ^^

    • hab letztens mal geschaut bei mobile und hab n TT mit 225PS un 323000km auf der Uhr gefunden...also n solider Motor ist der 1.8T schon, bedarf natürlich wie du schon sagst guter Pflege und einem angemessen Fahrstil, sprich warm und kalt fahren, wenn man das beherzigt, hat man schon die halbe Miete, denn wenn man das nicht macht ist das der Tod für den Motor