MFA - externe Kontrollleuchten - rotes Ölkännchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFA - externe Kontrollleuchten - rotes Ölkännchen

      Mir ist klar, dass ich nur eine MFA habe. Da sind im oberen Bereich Piktogramme, die leuchten können. Unter anderen ist da auch das Ölkännchen, das eine kurze Zeit lang rot leuchtet, wenn ich den Schlüssel im Lenkschloss auf "ein" gestellt habe.
      Ich nehme an, dass die rote Farbe den fehlenden Öldruck signalisiert. Von anderen Fahrzeugen bin ich mir gewohnt, dass das Öldruckleuchte solange leuchtet, bis der Motor dreht und der Mindestöldruck überschritten wurde. Statisch leuchtet bei stehendem Motor eigentlich nur die Ladekontrollleuchte im Drehzahlmesser, der Wendel bis fertig vorgeglüht ist und die Anzeige der Motorelektronik.
      Beim Vorgänger meines Golfes konnte das Ölkännchen auch orange leuchten - was die Aufforderung Öl nachzufüllen war (BMW 330i, E46).
      Ist das bei Eurem VAG- Fahrzeug bezüglich rot leuchtendem Ölkännchen auch so?

      Freundlich grüsst

      Dieter

    • Wenn nur die Zündung eingeschaltet ist Motor aber aus, geht das lämpchen an und wieder aus, damit du siehst das das Lämpchen funktioniert, gleichzeitig wird der Ölstand überprüft.
      Der Öldruck meines wissens erst bei laufendem Motor.

      gruß

    • Besten Dank für Eure Beiträge.
      Ich habe die BA (Betriebsanleitung) konsultiert und folgendes (komprimiert wiedergegeben) steht in Rat&Tat:
      Wenn diese Anzeige leuchtet - sofort Motor ausschalten und Ölstand prüfen - es ist keine Ölstandsanzeige!
      Und wenn die Anzeige blinkt (natürlich auch in diesem Fall Motor sofort ausschalten) und genügend Öl im Motor ist - Werkstatt verständigen.
      Es scheint auch hier (wie schon bei der Tankanzeige), dass nicht das Signal vom Drucksensor widergegeben wird, sondern zwischen Sensor und Anzeige eine Überwachungs- und Diagnoselogik eingebaut ist.

      Bei Einschalten der "Zündung" leuchten alle Piktogramme kurz auf - das gelbe Ölkännchen ist jedoch nicht dabei. Ich sehe zwar in der BA wo es sich befindet - doch die beschriebene Stelle bleibt dunkel.

      Kann es sein, dass nicht alle Golf eine Ölstandsüberwachung mitbekommen haben?

      Freundlich grüsst

      Dieter

    • Das Gelbe Ölkännchen leuchtet nur auf wenn der Ölsensor, während der fahrt bemerkt das die Ölmenge unter eine bestimmte Grenze fällt.
      Das Rote, wenn es schon ganz oder sogar zu wenig ist.

      Das rote Ölkännchen leuchtet auch bei der Zündung auf um wie du schon sagst sicherzugehen das Sie auch leuchtet. Wenn das Gelbe nicht funktioniert und du es nicht gleich bemerkst wäre es nicht sooo schlimm, die Rote ist da schon wichtiger und wird daher auch beim Zünden kontrolliert.
      Hoffe das ist iwie verständlich ist noch früh :P
      grüße.