Fußraumbeleuchtung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fußraumbeleuchtung?

      ?(?(?( Habe einen Golf V Tour bj 07 finde leider keine Auskunft für die Fußraumbeleuchtung....
      Kann man die zuschalten lassen oder hat der gar keine drin, oder wie ist das genau???? ?(?(?(?(
    • Hast keine drin.

      Kannste nachrüsten.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hat die nicht jeder Golf drin!

      Man kann sogar die Lichtintensität und Beleuchtungsdauer über die MFA einstellen !
      Ist genau so unsinnig wie dieses alberne coming Home / leafing Home Funktion, aber ist halt drin.....

      Der Sinn, die Sonne abends, im Sommer und besonders in Parks untergehen zu lassen, ist der, dem Auge das Auf- und Abwogen von Mädchenbrüsten deutlicher zu zeigen.
    • milka446 schrieb:

      Hat die nicht jeder Golf drin!

      Man kann sogar die Lichtintensität und Beleuchtungsdauer über die MFA einstellen !
      Ist genau so unsinnig wie dieses alberne coming Home / leafing Home Funktion, aber ist halt drin.....


      Nein, die hat nicht jeder Golf drin. Oder war das eine Aussage mit Satzstellung einer Frage ohne Fragezeichen?

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • milka446 schrieb:

      Hat die nicht jeder Golf drin!

      Man kann sogar die Lichtintensität und Beleuchtungsdauer über die MFA einstellen !
      Ist genau so unsinnig wie dieses alberne coming Home / leafing Home Funktion, aber ist halt drin.....


      Wenn man keine große MFA hat kann man auch nix einstellen.

      Und übrigens, nur weil DU CH/LH vielleicht nicht nutzt weil du immer nur im Hellen unterwegs bist, heißt das nicht das das ein unsinniges Feature ist.
      Im Gegenteil, es ist eines der besten Features die es gibt... Was wiederum ICH finde...

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • Ich habe erst die Fußraumbeleuchtung bei unserem 6er nachgerüstet. Ehrlich gesagt, ich find die schon praktisch. Isses nicht so dunkel nachts.

      Und CH/LH ist wohl das beste, was einem mit LS-Sesnor passieren kann.

      Dann geht bei Tag ja auch nichts an :D

      Mfg

      VCDS-User: AI Multiscan HEX + CAN
      Hilfe bei Xenon-Nachrüstung Golf und Scirocco in der Oberpfalz oder Codierungen? ---> PN
      Nachrüstungen aller Art bei Golf 5,6 und Scirocco in Bayern.
      --> VAG CAN PRO --> VCP Codierungen/Aktivierungen (TV Free, Spiegel anklappen per FB)
    • Gibt genug Leute denen der Blödsinn gefällt, und das ist auch gut so, VW verdient so sein Geld.

      Mein Motto ist eher zurück zu den Wurzeln, denn ohne den ganzen Unsinn, der heute in modernen Autos drin ist, konzentriert man sich wieder mehr auf Fahren.

      Elektrisch beiklappende Spiegel(geht auch von Hand....lachmichweg), Wasserkistenpipser im Sitz, Regensensor(der stufenlose Wischerintervall war um Welten besser), Spurhalteassi, Müdikeitswarner, Automatikwischen bei eingelegtem Rückwärtsgang, Nichtwischfunktion bei geöffneter Heckklappe, und was weiß ich was für ein gepiepe noch.

      Leute kommt mal zurück auf den Teppich, Autofahren heißt auch Augen auf.
      Ich schnelle mich immer an, da brauch ich seit über 20 Jahren niemanden für, der mir das sagt.
      Ne Automatikfunktion zum Fensterschließen mit der Fernbedienung, damit man nicht ewig den blöden Knopf gedrückt halten muss, oder einen ehrlichen Tacho, gescheites Licht, ne Öltemperaturanzeige, und viele wichtige Dinge, das bekommt VW einfach nicht gebacken.....

      Ein Lotus Exige oder ein Käfer fahren auch.... Erstaunlich was....

      Der Sinn, die Sonne abends, im Sommer und besonders in Parks untergehen zu lassen, ist der, dem Auge das Auf- und Abwogen von Mädchenbrüsten deutlicher zu zeigen.
    • milka446 schrieb:

      Gibt genug Leute denen der Blödsinn gefällt, und das ist auch gut so, VW verdient so sein Geld.

      Mein Motto ist eher zurück zu den Wurzeln, denn ohne den ganzen Unsinn, der heute in modernen Autos drin ist, konzentriert man sich wieder mehr auf Fahren.

      Elektrisch beiklappende Spiegel(geht auch von Hand....lachmichweg), Wasserkistenpipser im Sitz, Regensensor(der stufenlose Wischerintervall war um Welten besser), Spurhalteassi, Müdikeitswarner, Automatikwischen bei eingelegtem Rückwärtsgang, Nichtwischfunktion bei geöffneter Heckklappe, und was weiß ich was für ein gepiepe noch.

      Leute kommt mal zurück auf den Teppich, Autofahren heißt auch Augen auf.
      Ich schnelle mich immer an, da brauch ich seit über 20 Jahren niemanden für, der mir das sagt.
      Ne Automatikfunktion zum Fensterschließen mit der Fernbedienung, damit man nicht ewig den blöden Knopf gedrückt halten muss, oder einen ehrlichen Tacho, gescheites Licht, ne Öltemperaturanzeige, und viele wichtige Dinge, das bekommt VW einfach nicht gebacken.....

      Ein Lotus Exige oder ein Käfer fahren auch.... Erstaunlich was....



      Wenn dir all die schlechten Extras nicht gefallen frag ich mich warum du nen ED30 fährst :) Alles ausgebaut was?...

      All die Funktionen stellen eine Erleichterung bzw. einen Komfort- und Sicherheitsgewinn dar.. Schonmal mit 50 mitm Käfer gegen ne Wand gefahren? Und dann das selbe nochma mitm Golf bitte... Natürlich hat darauf der elektrsiche Krimskrams keinen Einfluss...

      Aber warum sollte man "sinnvolle" Extras die einem das Leben auf unseren Straßen erleichtern und sicherer machen (Zu Käfer Zeiten waren die Autobahnen nicht so voll wie heute und mir ist auch kein Käfer bekannt der 250 läuft)

      Allerdings bist Du ja scheinbar einer der Sorte "Früher war alles besser" .. Naja evtl. setzt du dich mal in deine dunkle Kammer und überlegst nochmal ob "früher" wirklich alles besser war...

      Einen ehrlichen Tacho hat mein Golf. Die Abweichung ist rechtlich bedingt.
      gescheites Licht hat er auch (Naja ein Käfer hat natürlich besseres.. schon klar...)
      Öltemperaturanzeige.. Ok. die wäre nicht dumm, aber 90% der Autofahrer könnten die anzeige eh nicht interpretieren...
      elektrisch anklappende Spiegel sind super. Möchte gerne sehen wenn du deinen Käfer in die zu enge Tiefgaragenlücke stellen musst und jedesmal aussteigen und den Beifahrerspiegel einklappen musst...


      Natürlich sind all die "Komfort" Funktionen sicher nicht zwingend notwendig.. Aber KOMFORT ist eben kein muss aber fein wenn man ihn hat.

      Wenn man dir zuliest stellt man sich unwillkürlich die Frage : Neidisch weils das vor 20 Jahren nicht gab? Oder einfach notorischer Miesmacher? ..

      Ach übrigens du hast was vergessen : Der Lichtsensor, der das Licht von alleine einschaltet.. Superdummes Feature nich?! ...

      Oo

      P.S.: Wenn das alles Blödsinn ist, wozu brauchst DU dann eine E-MFA?!

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • Da geb ich dem alopecosa zu 100% Recht.

      Und nebenbei : Wenn du dich eh immer anschnallst wird der Anschnallwarnton dich doch eh nie stören.... Beifahrer die sich aber nicht anschnallen werden sofort gezwungen es zu tun... ohne das man was sagt.

    • Diese Antworten warnen zu erwarten....lach....

      Der EDI bietet ein super Preis/Spaß-Verhältnis, deswegen hab ich den.
      Hätte ich mehr Geld, würde ich am Ring wohnen, und hätte ne Exige Cup S und einen T5 in der Garage.

      Ja, klar hab ich schon einiges Ausgebaut, auch das gepiepe, wennder Rucksack auf dem Beifahrersitz steht ist natürlich weg.
      Und ganz ehrlich, ohne Geräuschverstärker und all den anderen Kram, ist er nun viel leiser und fährt sich besser.

      Warum einen Käfer an die Wand fahren, der ist viel zu schade oder?
      (Das Thema ist albern, so lange Gölfe um die 1,5 Tonnen wiegen, und so für Radfahrer, Fußgänger und Motorradfahrer ein erhebliches Risiko darstellen) Nicht immer aus der Dosenlenkerbrille schauen!!

      Wer mit der Öltemperatur nicht s anfangen kann, hat halt Pech. Der kann vielleicht auch seine Scheibenwischer nicht selber wechseln, weil da ja die Motorhaube im weg ist....lach....
      Es gibt so viele Menschen, die einen kalten Motor gleich treten, mir doch Egal, meine Kopfdichtung geht dabei nicht kaputt.

      Ich bin Purist, mein Handy muss auch nur telefonieren können, der Rest ist mir Schnuppe, auch wenn er manchmal ganz toll ist.
      Gönne jedem seinen Luxus, nur sollte man den Boden nicht verlieren.

      Schön, dass man in einem Forum schreiben kann was man denkt, wenn jeder die selbe Meinung hätte, würde jeder Golf fahren....ups..... :whistling:


      Euer Lila-Gift

      8)

      Der Sinn, die Sonne abends, im Sommer und besonders in Parks untergehen zu lassen, ist der, dem Auge das Auf- und Abwogen von Mädchenbrüsten deutlicher zu zeigen.
    • milka446 schrieb:

      Diese Antworten warnen zu erwarten....lach....


      Tja :) Jedem seine Meinung, dann muss er sie aber auch vertreten (können) und die Antworten vertragen ;)

      milka446 schrieb:

      Warum einen Käfer an die Wand fahren, der ist viel zu schade oder?


      Das definitiv, meiner fährt derzeit leider garnicht da zerlegt.

      milka446 schrieb:

      (Das Thema ist albern, so lange Gölfe um die 1,5 Tonnen wiegen, und so für Radfahrer, Fußgänger und Motorradfahrer ein erhebliches Risiko darstellen) Nicht immer aus der Dosenlenkerbrille schauen!!


      Ein 800kg Polo oder ein noch leichterer Käfer ist für einen Fussgänger bei 30 oder 50 km/h genauso ein Risiko. Genaugenommen wurde der Fussgängerschutz in den letzten Jahren sehr verbessert, wenn er auch noch cniht zufriedenstellend ist. Zu Käfer Zeiten hat man sich da übrigens 0 Gedanken drüber gemacht.

      milka446 schrieb:

      Wer mit der Öltemperatur nicht s anfangen kann, hat halt Pech. Der kann vielleicht auch seine Scheibenwischer nicht selber wechseln, weil da ja die Motorhaube im weg ist....lach....


      Das eine hat mit dem anderen soviel zu tun wie Äpfel mit Tomaten ...

      milka446 schrieb:

      Es gibt so viele Menschen, die einen kalten Motor gleich treten, mir doch Egal, meine Kopfdichtung geht dabei nicht kaputt.


      Und es gibt soviele die tun es nicht und die haben auch keine Öltemp anzeige.. Wie machen die das nur?!

      milka446 schrieb:

      Ich bin Purist, mein Handy muss auch nur telefonieren können, der Rest ist mir Schnuppe, auch wenn er manchmal ganz toll ist.


      Wie gesagt. Jedem das Seine. Mein Handy ist Kommunikationszentrale und kann nebenbei auch telefonieren.

      milka446 schrieb:

      Gönne jedem seinen Luxus, nur sollte man den Boden nicht verlieren.


      Wie war das mit der Toleranz? Wenn ich CH/LH für die sinnvollste Erfindung des 21 Jahrhunderts halten würde, lass mir meine Meinung doch ohne sie als Blödsinn abzustempeln!?
      Es handelt sich bei allden Funktionen die man nicht zwingend braucht, die aber den Komfort erhöhen und so indirekt teilweise auf unseren stark befahrenen Autobahnen die Sicherheit steigern helfen. Ein Käfer fährt eben auch nicht mit 190 über die Autobahn...

      milka446 schrieb:

      Schön, dass man in einem Forum schreiben kann was man denkt, wenn jeder die selbe Meinung hätte, würde jeder Golf fahren....ups..... :whistling:


      Ja wie nu. Golf oder Lotus? :P

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • .....leider Golf.....

      Aber ganz ehrlich, ich mag meinen "modernen" EDI gerne, auch wenn es nach zwölf Jahren mit einem völlig ohne Probleme laufenden 3er GTI 16V, schon ne ganze Zeit brauchte.....

      Ich muss immer grinsen, wenn ich damit fahre, und das ist auch gut so..... :rolleyes:

      Der Sinn, die Sonne abends, im Sommer und besonders in Parks untergehen zu lassen, ist der, dem Auge das Auf- und Abwogen von Mädchenbrüsten deutlicher zu zeigen.
    • milka446 schrieb:

      Gibt genug Leute denen der Blödsinn gefällt, und das ist auch gut so, VW verdient so sein Geld.

      Mein Motto ist eher zurück zu den Wurzeln, denn ohne den ganzen Unsinn, der heute in modernen Autos drin ist, konzentriert man sich wieder mehr auf Fahren.

      Elektrisch beiklappende Spiegel(geht auch von Hand....lachmichweg), Wasserkistenpipser im Sitz, Regensensor(der stufenlose Wischerintervall war um Welten besser), Spurhalteassi, Müdikeitswarner, Automatikwischen bei eingelegtem Rückwärtsgang, Nichtwischfunktion bei geöffneter Heckklappe, und was weiß ich was für ein gepiepe noch.

      Leute kommt mal zurück auf den Teppich, Autofahren heißt auch Augen auf.
      Ich schnelle mich immer an, da brauch ich seit über 20 Jahren niemanden für, der mir das sagt.
      Ne Automatikfunktion zum Fensterschließen mit der Fernbedienung, damit man nicht ewig den blöden Knopf gedrückt halten muss, oder einen ehrlichen Tacho, gescheites Licht, ne Öltemperaturanzeige, und viele wichtige Dinge, das bekommt VW einfach nicht gebacken.....

      Ein Lotus Exige oder ein Käfer fahren auch.... Erstaunlich was....



      Ich finde das alles ein wenig herabschauend, nur weil du die Features nicht gut findest, müssen es doch nicht alle tun und VW zieht uns nicht über den Tisch, oder muss ich mich nun etwa schämen, dass meiner die RLS Sensor die MFA+ ect. schon serienmäßig verbaut hat? Es gibt viele Leute, die mir sowas erzählen können, aber wenn betreffende Person selber einen Golf ED 30 fährt, dann kann ich darüber nur schmunzeln. Ich finde es lustig zu sehen, dass hier im Forum immer wieder Leute schreiben, wie unsinnig doch alles im Auto ist, aber trotzdem so inkonsequent sind. Wenn man auf die Features verzichten kann dann soll man sich doch einen Lotus Lada oder Dacia holen, ein Golf ist für die Puristen des Alltag die wohl schlechteste Wahl.

      Ich persönlich finde es Toll, das VW Funktionen wie z.B das Automatikwischen beim Rückwärtsfahren oder das Hochstellen der Scheibenwischer zwischen den Intervallen hat, das zeugt nämlich davon, dass intelligente Leute in der Entwicklung stecken und keines der Features führt zum Mehrgewicht.Eine Öltemperaturanzeige haben die neuen VWs übrigens schon.

      Zum Thema Käfer fährt auch, ja ein Käfer fährt und wenn man einen Unfall hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass man danach im Leichensack landet um ein vielfaches höher als bei einem modernen Golf, dass könnte man nun wieder als Schnickschnak bezeichnen, aber ich persönlich hänge an meinem Leben und will dies nicht durch ein veraltetes Auto aufs Spiel setzen. Viele Menschen motzen über die moderne Technik aber vergessen leider viel zu oft, was die Folgen alter Technik sind, man muss heute nur mal auf die Straßen schauen, diese Sicherheitsfeatures haben einen Grund und sie retten Leben, habe erst kürzlich eine Studie gelesen, laut der fast jeder 2 tödliche Unfall durch ein ESP hätte verhindert werden können. Nur weil man selber Herr der Elemente ist, kann man nicht verlangen, dass die Entwicklung der Autos angehalten werden sollen. Wenn man heute mal schaut, bei manchen Fahranfängern leisten Gurtwarner und ESP einen wichtigen Teil zur Sicherheit. Spurhalteassistenten, Toterwinkelassisten Müdigkeitserkennung oder Notbremsassistent kann man natürlich verteufeln, aber auch diese Systeme tragen für höhere Sicherheitsstandards bei.

      Im Übrigen auf welchen Teppich sollen wir zurückkehren? Weil wir elektrische Spiegel oder Fußraumbeleuchtungen haben sind wir schlechtere Autofahrer oder unaufmerksam? Das ist in meinen Augen lachhaft, dass entscheidende Glied ist der Fahrer, ich für meinen Teil, habe keine Probleme, mich auf den Straßenverkehr zu konzentrieren, kenne genug Leute die auch ohne diese modernen Features vor einen Baum gelandet sind.


      Will mit meinem Post niemanden persönlich angreifen, sondern nur anregen, Forderungen mal zu Durchdenken und auch mal Nachteile abzuwiegen. Im Übrigen will ich daran erinnern, das es in diesem Post um einen Fußraumbeleuchtung geht.
      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Richtig, es ging um die Fußraumbeleuchtung, da war doch was....

      Mir war klar, dass ich ne Lawine mit meinen Aussagen lostrete.

      Tut mir Leid für die Beleuchtung der Füße.

      Ich musste halt lachen, denn als ich in der MFA gesehen habe was man da für einen "Unsinn" einstellen kann, musste ich mal Dampf ablassen.

      Zum EDI, der ist wohl der böseste Golf von allen, und genau deswegen habe ich den.
      Ich brauche ein praktisches Fahrzeug, andererseits auch eines, was aus der Nordschleife nicht gleich alle Viere von sich streckt.
      VW hätte ihn konsequenter auf Sport trimmen sollen, er ist einer der Gölfe, die am wenigsten gekauft werden, und gerade da wäre dies gegangen.

      Ich bin super zufrieden mit der rostigen Kiste, wie gesagt, ich war nur etwas erschrocken, wieviel man da ändern bzw. abklemmen muss, bis er sich wie ein normales Auto fährt....lach....

      In diesem Sinne zurück zum Thema, und sorry, wenn ich da ein paar Leuten auf die Füße getreten habe.
      Es muss auch Außenseiter wie mich geben, sonst wäre es doch langweilig.



      Wenn ich richtig gelesen habe, hat ein Golf ohne MFA keine Fußraumbeleuchtung, oder nur keine die man einstellen kann?? ?(

      Grüße

      Milka

      :rolleyes:

      Der Sinn, die Sonne abends, im Sommer und besonders in Parks untergehen zu lassen, ist der, dem Auge das Auf- und Abwogen von Mädchenbrüsten deutlicher zu zeigen.