Wer kann helfen, Innenbeleuchtung LED Hypercolor!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wer kann helfen, Innenbeleuchtung LED Hypercolor!

      Hallo,

      ich würde gerne meine Innenbeleuchtung auf LED umbauen. Habe auch schon einiges hier im Forum gelesen, aber ich weiß nicht genau was ich bei der Firma Hypercolor bestellen muß. Ich würde gerne die Innenleuchte ( W8 ) und die beiden hinteren umbauen.

      Jetzt weiß ich nicht was ich bestellen muss bzw. soll. Also für hinter brauch ich die 38 mm Soffitten und vorne glaube ich 4 x Glassockel

      Aber ich weiß nicht welche, es gibt ja 5 verschiedene , z.B.axial , ich glaube das sind die richtigen, aber da gibt es mini und welche mit 3 LEd´s , passt die mit 3 Led´s dann auch in die W8 Leuchte oder muss ich die mini´s bestellen.

      Dann gibt es auch noch verschiedene Helligkeiten, welche habt ihr denn verbaut ??? Wer kann was empfehlen !

      Hoffe ihr könnt mir helfen, da ich jetzt am Wochenende die Bestellungen tätigen will.

      Vielleicht kann jemand mal eine komplette Bestellliste mit Artikelnummern und Helligkeit der Firma Hypercolor für Golf 4 mit W8 Leuchte mitteilen.

      Vielen Dank schonmal im voraus und schönes Wochenende

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von VWJens ()

    • Für die Seiten die Sofitten sind richtig, und vorne die Glassockel (w5w) auch ;)

      Axial wäre das Beste was du für die W8 nehmen kannst, da du so eine bessere Ausleuchtung erreichst.
      Axial leuchtete wie der Name schon sagt an der Achse lang aus, dementsprechend wenn du die LED
      reinsteckst leuchtet sie nach unten, dementsprechend kommt die "volle" Leuchtkraft unten an.

      Radial leuchtet seitlich / rundrum, wenn du eine radiale LED verwendest würde der W8 Refklektor
      angeleuchtet werden und (ver)streut das Licht, also kommt "unten" nicht mehr all zuviel an.
      (Aber es wird halt breiter ausgeleuchtet - Hoffe das ist alles verständlich geschrieben ^^ )

      Die 3er LED Lampe wirst du wohl nicht durch die normalen Öffnungen von hinten stecken könn,
      da kannst du aber das Glas von der W8 Leuchte abhebeln (man sieht die Hebelpunkte genau)
      und die Lampe dann von oben reinstecken und dann einfach das Glas wieder drauf knippsen.

      Ich hab z.B. 9er LED''s von Benzinfabrik verbaut und musste so verfahren.
      (diese sind sau hell, sehr zu empfehlen!, damit findet man alles im Auto bei Nacht ;))

      Mit Helligkeit meinst du bestimmt bei Hypercolor das "Weiß - 5000K" und "Weiß - 10.000K".
      Dieses ist aber die Farbtemperatur, das 5000K wäre in Wirklichkeit ein "rein-weiß".
      Das 10.000K ist schon ein "blau-weiß", aber wirklich schon weit mehr in Richtung blau gehend.

    • habe auch sofitten verbaut - 3 Leds werden dir zu dunkel sein , habe selber nur 3 drinnen , is recht düster *gg (so wollte ich es aber :) ) also wenn du bisschen mehr sehen willst greif doch zu denen mit 6 LED´s , wenn ich mich nicht irre habe ich auch schon welche mit 8 LED´s gesehen aber wirf mir jz keinen stein auf den kopf !^^

      hier mal ein bild :)

      VW Golf <3

    • Ich hänge mich mit meiner Frage hier mal ran.

      Ich wollte heute auch LED im Innenraum verbauen (nicht von Hypercolor). Vorne in der Mittelleuchte funktioniert alles wunderbar - zwei Glassockel und eine Sofite mit 6 LED's. In den Türen die Glassockel funktionieren auch. Nur die Sofitten (jeweils mit 3 LED's) in den Sonnenblenden und an der B Säule wollen nicht leuchten. Sobald ich sie gegen die normalen Glas Sofitten tausche geht es, nur die LED's halt nicht. Weiß einer, woran das liegen kann?


      Klar bist du schneller, aber ich fahr vor Dir! :P
    • Ich würd dir echt die LED´s von Hypercolor empfehlen denn hab jet ins auto von meiner guten eine LED gebaut von der anderen hier genannten firma und bin sowas von unzufrieden damit das ich jetz wieder alles bei hypercolor bestellt habe.
      Kannst ja mal bei mir schauen wie die aussehen Golf 5 Dani´s ibis united grey TDI :thumbup:

      gruß aus Dresden der Dani :thumbup:
    • Also wenn du eine Hellen inneraum im dunkeln haben willst wie bei mir dann reicht jeweils die von Hypercolor glassockel LED mit einer aus und die sofitten haben sowieso mehr! Werd mal die artikelnummern raus suchen und dir zur verfügung stellen! :thumbsup:

      Die sind auch nicht richtungs gebunden :thumbup:

      gruß aus Dresden der Dani :thumbup:
    • Funktioniert nun alles - lag an verschiedenen Dingen, die da zusammgekommen sind - Polarität, Wackelkontakt und eigenes Unvermögen :D Nun aber wie gesagt alles im Lot. Nur der Farbunterschied zwischen Sofitte in der Mittelleuchte und den Glassockel LED's stört mich etwas... Vielleicht steige ich dann doch noch auf Hypercolor um.


      Klar bist du schneller, aber ich fahr vor Dir! :P
    • Tag auch.

      Kann auch nur die LEDs von Hypercolor empfehlen! Hab sie seit über 4 Jahren drinnen und bis jetzt ist keine kaputt gegangen. Hab noch die ältere Version, die viereckigen LED Bausteine.

      Wiederrum hab ch nur ärger mit den LEDs von Blauertacho4U. Da hab ich mir Standlicht und Kennzeichenbeleuchtung gekauft und die sind in einem Jahr schon zum zweitenmal hinüber :( (SMD Leuchten)

      Werd mir dafür auch mal neue bei Hypercolor bestellen :D

      Hab nur noch keine Erfahrungen mit SMDs von Hypercolor sammeln können.

      Gruß
      SonyGolf

    • Bansi schrieb:

      Umtausch war etwas umständlich und hatte nach 3 mal auch keine Lust mehr drauf.
      Ich hatte nach dem zweitenmal keinen nerv mehr. Fahre halt noch immer mit der Kennzeichendisco rum. Mein Glück, von 5 SMDs pro Standlicht gehen noch 3.
    • Jungs kommt einfach zur besinnung und kauft bei Hypercolor.

      Ps. Wenn einer mal zeit kann derjenige mal bitte ne austellung von den fassung aus dem golf 4 schicken. also w5w axial oder radial bzw soffitten und anzahl und ob mit check oder ohne.

    • Also, benötigte Leuchtmittel für den G 4 Innenraum.

      Standart Innenleuchte vorne: 1x 43mm Soffitte (6fach SMD oder LED Baustein möglich)
      2x W5W radial (Abstrahlung seitlich) für Leseleuchten (sollte auch 6fach SMD passen, ist ja Platz da)

      Innenleuchten hinten: 2x 38mm Soffitten (sollte eine 3fach SMD oder LED sein, weil die Fassung nicht so breit ist)

      Leuchten in den Türen vorne: Bin mir nicht 100% sicher! Sollten aber auch 2x 38mm Soffitten sein (ebenfalls schmale Versionen)

      Spiegelleuchten im Himmel und Kofferraum weiß ich nicht.
      Wer da noch Infos zu hat, einfach anhängen.

      Gruß