Kühlerlüfter läuft sobald der Schlüssel draußen ist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kühlerlüfter läuft sobald der Schlüssel draußen ist

      Hey Leute... Bin neu hier und hab ein RIESEN Problem

      Und zwar habe ich einen Golf 5 Edition 30 und das Problem ist, dass beide Kühlerlüfter anlaufen sobald ich den Zündschlüssel rausziehe.

      Zur Geschichte:

      Hatte mein Auto vergangene Tage gewaschen und vergessen gehabt den Deckel auf die Relaisplatine zu stecken und die lange Dichtung kurz vor der Scheibe unterhalb der Motorhaube einzusetzten. So habe ich gleichzeitig wohl ne Motorwäsche mitgemacht..
      :huh:

      So, alles war erstmal nass. Habe soweit alles sauber und trocken gemacht. Und jetzt zu dem Problem wollte heute Mittag das Auto anmachen und nix.. Batterie komplett leer. Ok überbrückt und er lief wieder... Dann Batterie aufgeladen und geguckt wo der Verbraucher war. Erstmal nichts gefunden. Alles war normal außer, dass der Airbag einen Fehler gesetzt hat(vielleicht wegen zu geringer Batteriespannung?). Dann wollte ich aufhören und nach ca. 30 - 60 Sekunden fing auf einmal der Lüfter an zu laufen.

      So erstmal geguckt wo das Relais dafür sitzt und hab nichts im Benutzerhandbuch oder im Internet darüber gefunden. Dann wenn der Lüfter lief, habe ich einfach einzelne Relais gezogen, bei dem Relais 100(steht oben auf dem Relais drauf) Steckplatz R1 vorne im Motorraum neben der Batterie hat er aufgehört sich zu drehen, sobald ich es gezogen habe.Wenn ich das Relais dann wieder reinstecke fängt der Lüfter nach ca 60 Sek. wieder an zu laufen.

      Dann ausprobiert mit dem Zündschlüssel. Sobald ich den Zündschlüssel reinstecke und umdrehe hört der Lüfter auf sich zu drehen. Wenn der Motor an ist bleibt der Lüfter aus. Wenn ich Zündung ausmache bleibt der Lüfter aus, aber sobald ich den Schlüssel rausziehe geht der Lüfter nach ca. 35 sek. an. Zwischendurch zuckt er auch erst nach 45 sek. ein bisschen und läuft dann ab 60 sek. normal.

      Bis der Lüfter läuft hört sich das Relais irgendwie an, als wenn es klemmen würde... Immer so ein schnelles ticken und es wird auch sehr warm.

      Habe mich dann dazu entschlossen die Sicherungs- und/oder Relaisplatine auszubauen und soweit ich konnte zu zerlegen. Die war ganz schön oxidiert. Habe sie dann, soweit ich konnte, gereinigt und trocken gemacht, die Stecker auch alle trocken gemacht mit Pusten und Föhnen (mein Kompressor ist kaputt, hatte nichts anderes). Alles wieder zusammengebaut und immer noch das gleiche Problem... Komme nicht weiter... ;(

      Bitte um Hilfe. Danke schonmal.

      Sorry das ich soviel geschrieben habe...
      :P
    • Hey,

      da hast du dir ja was eingebrockt.

      Du musst die Kontakte richtig sauber machen. Metallisch rein, sozusagen. Danach richtig trocken machen und Kontaktspray drauf.
      Das das Relais warm wird liegt daran, dass es im Dauerbetrieb ist. Wirst wohl nicht um den Neukauf des Relais drumrum kommen.
      Ist anscheinend auch innen oxidert.
      Hoffentlich hast du nicht viel Wasser unter die Abdeckung der Scheibenwischer gespritzt. Da sitzt nämlich das MSG.
      Und das wird teuer, wenn es dir absäuft.

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Danke für die schnelle Antwort. Habe ich ja schon alles gemacht, besser bekomm ichs nicht hin. Soll ich mir dann lieber eine neue Platine kaufen mit neuem Relais?

      Kann ich die Abdeckung irgendwie abnehmen und schauen ob irgendwas nass ist beim MSG? Muss ich dafür die Scheibenwischer + Gestänge abnehmen?

      Danke

    • Hey,

      das wäre natürlich die beste Variante. Neue Relais und Relaiskasten, damit bist du auf der sicheren Seite.
      Allerdings müssen dann auch die Steckverbindungen sauber sein.

      Zieh einfach die Dichtung ab, dann kannst du das Plastik anheben und nachsehen. Sollte da was sein, unter KEINEN Umständen das MSG abziehen und öffnen. Da muss dann die Werkstatt ran.

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Super Danke... Werde mir dann mal am Montag ein neues Relais mit Platine bestellen und dann berichten, wenn ichs verbaut habe und hoffentlich auch geklappt hat...

    • Hey,

      gibts hier was neues?

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!