Ruckeln des Motors!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ruckeln des Motors!

      Mahlzeit!

      Also ich fang mal an..
      Bin heute mal wieder ne runde gefahren, ganz normal ab & zu beschleunigt usw..
      Auf einmal fängt der Motor ziemlich an zu Ruckeln
      Hab dann nen bisschen was ausprobiert & herrausgefunden, dass das ruckeln ab einer bestimmten Position des Gaspedals auftritt, egal bei welcher Drehzahl.

      Ich glaub/hoffe das nur ne Zündkerze inne Fritten ist, was ja an Reparatur kein problem wäre
      Wollte dazu mal eure Meinung hören da mein Händler wo ich noch Garantie hab 30 km entfernt ist & wenn es wirklich nur ne Zündkerze ist, kann ich das auch eben inna Werkstatt im Dorf machen lassen..

      Sufu hat nix zufriedenstellendes herausgefunden..

      Ich freu mich auf eure vernümpftigen Antworten!


      Lieben Gruß,

      Steini

      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • Moin,

      ich würde mal ehr auf ein Einspritzventil tippen, da der Durchsatz der Ventile von der Stellung des Gaspedals abhängt.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Im Idealfall wir bei Pedallstellung "X" auch die Menge "X" an Kraftstoff eingespritzt, wenn nun 3 von 4 Ventilen die Menge "X" und eins die Menge "Y" einspritzt, kann es zu einer unsauberen Verbrennung kommen, dadurch könnte der unrunde und ruckeliege Motorlauf kommen.

      Wenn du noch Garantie hast, würde ich am Montag einfach mal beim :) anrufen und dort das Problem schildern.

      Zur Not ruf den ADAC oder VW Notdienst an, gehe mal davon aus das du Mobilitätsgarantie hast und lass dich einschleppen.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Ja meinten se halt ;)
      ich hab dann noch mit nen paar bekannten gesprochen die meinten könnte schon sein da die position des pedals ja für die schaltvorgänge des DSG getriebes zuständig ist, iwie sowas :P
      Ich hab davon sowieso keinerlei ahnung also wart ich mal ab was dabei rauskommt :)

      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • Moin,

      das du DSG hast, hättest du mal gleich sagen sollen ;)

      Es kann schon sein das das Rucken durch das DSG kommt, da das Getriebe sich nicht zwischen den Gängen entscheiden kann.

      Tritt das Problem bei allen Geschwindigkeiten auf?

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Ja tut mir Leid ich vergaß :P

      Tritt bei allen geschwindigkeiten (jedenfalls bin ich damit schon 120 gefahren) auf, bei jedem gang & NUR im warmen Zustand wie ich heute bemerkt habe.
      was ich recht komisch finde...
      hab mich heute gewundert wieso es auf einmal weg ist, da konnte ich es mir fast schon denken das er warm werden muss um das problem hervorzurufen..

      Was meinste denn was das dann sein könnte mit dem Getriebe?

      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • Kleines Update:

      Auto war inna werkstatt zum kontrollieren, die meinten das es ein elektronisches Teil im Getriebe (kann auch drumrum sein so genau hab ich nicht zugehört ;) ) defekt ist.

      Nächste woche Termin zum wechseln da die noch was mit vw klären müssen wegen kulanz blabla...

      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • so mal was aktuelles wen´s interessiert...

      das teil wurd ausgetauscht & auto mit der aussage "man spürt es zwar noch, aber fahr mal nen paar kilometer das geht bestimmt weg" :thumbdown: zurückgegeben..

      hat man wirklich kaum noch gespürt, NUR MICH NERVST!

      heute wieder dahin, :) meinte sie hätten sich mit VW in verbindung gesetzt & die meinten, es könnten auch einfache zündaussetzer sein sprich zündspule defekt..

      mittwoch wieder termin zum nachgucken X/

      kann das sein?!

      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • Moin,

      das kann schon sein, aber das ist normalerweise ganz einfach mit dem Tester auszulesen, bzw. wird es angezeigt wenn man Messwerteblöcke liest.

      So unrecht hat der :) mit der Aussage das es von alleine weggeht auch nicht, da die neue Mechatronik eine Adaptionsfahrt benötigt, normalerweise sollte diese durch den Monteur oder den Werkstattmeister durchgeführt werden. In manchen Fällen klappt es allerdings nicht auf anhieb und ist ne echt lästige Arbeit, es kann sein das Sie es deshalb gesagt haben.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...