Hi-Fi ausbau...was wird alles benötigt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi-Fi ausbau...was wird alles benötigt.

      Ich habe nun seit gestern meinen Golf .
      Würde die Anlage etwas umbauen...soll etwas besser klingen wie jetzige :)

      Meine wissens nach ist jetzt eine mfd2 cd version Navi eingebaut....ein Wechsler ist auch unter der Armlehne...welche LS verbaut sind weiss ich leider nicht.


      Ich würde gerne etwas von meiner alten Anlage verwenden nun ist die frage ob die sachen brauchbar sind..


      Meine frage ist was ich alles brauche um das anzuschließen..komme mit dem Adapter den ich brauche nicht zurecht.
      Ist es ein Zealum ZUSC5 oder VW High Low Adapter SLI4-VAG Plug&Play 4 Kanal Aktiv oder ist das das selbe ??


      Meine Komponenten die ich noch habe sind: -
      - Pioneer DEH-P6000UB
      - Eton EC 500.4
      - LS Eton Pro 170
      - Woofer : JL Audio 12W3v2


      Vielen Dank




      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Edin ()

    • Doch, ich :D

      Aaaalso, deine Endstufe und Subwoofer kannst du auf jedenfall weiterverwenden, mit den Boxen weiß ich nicht genau. Kenne die Einbautiefe und den Durchmesser nicht. Zur Headunit, ich würde das MFD 2 drinne lassen...

      Um die Endstufe anzuschließen brauchst du einen High/Low Filter und halt die Kabel dazu. Hab bei mir einen doppelten Boden eingebaut, und die Endstufe darunter verschwinden lassen.
      Für MP3 habe mit dem MFD 2 denXCarLink Adapter gekauft. Emuliert einen Wechsler, funktioniert prima und du kannst auch deinen Serienwechsler drinne lassen.
      Subwoofer erklärt sich von selbst :)
      Für die Boxen vorne, Dämmmaterial und schau dir mal diese Seite an!

      MfG
      Sebastian

      VCDS oder VAG K+Can programmierung im Raum HB/HH/ROW/STD/CUX ? - PN!
    • Hallo,

      vielen Dank für die super Infos.

      Bei dem High/Flow Link kommt nur die Startseite..leider.

      Hast Du eventuell Bilder vom doppelten Boden zur hand ??

      Hab was mitbekommen das der MP3 Adapter etwas träge reagiert..kannst Du was dazu sagen ?

      Technische Angaben Eton PRO
      Belastbarkeit: 70/100 Watt RMS/Max
      Papiermembran
      Impedanz: 4 Ohm
      Frequenzbereich: 43-22000 Hz
      Frequenzweiche: 3000 Hz
      Empfindlichkeit: 87 dB
      Hochtönermaße: 34 mm
      Mittel-/Tieftönermaße: 165 mm
      Einbautiefe: 65 mm

    • Hi,

      hier gibt es den High / Low Filter!

      Zu den Boxen, sollten passen allerdings nur mit Adapter...

      Na ja der Adapter reagiert nicht umbedingt Träge, er braucht seine Zeit bis er alle Tracks eingelesen hat aber denn sind die Zugriffszeiten ok.

      MfG
      Sebastian

      VCDS oder VAG K+Can programmierung im Raum HB/HH/ROW/STD/CUX ? - PN!
    • Richtig, der Wandelt das Signal um damit du Chinch Ausgänge sowie ein remote hast. Deine Lautpsrecher kannst du auch ohne betreiben!"

      MfG
      Sebastian

      VCDS oder VAG K+Can programmierung im Raum HB/HH/ROW/STD/CUX ? - PN!
    • Hi,

      der Adapter aus Buende: "schleift" sich in die Lautsprecherausgänge einfach rein mit dem kompl. Stecker vom Golf und generiert ein richtiges Chich und Remote Signal für die Endstufe.

      der ebay: nimmt nur die Konakte vom LS ausgang und adapiert direkt auf chinch, ist eigentlich nicht so gut weil der level vom LS und Chinch anders sind, kannst das eigentlich nicht so einfach machen.