Domlager vorne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Domlager vorne

      Hi,

      ich habe ja vor ca. 2000 km die vorderen Domlager gewechselt bekommen. Die hatten ja damals schon so laut gepoltert, das war schon kriminell. Vor ein paar Tagen gins dann vorne wieder los, und zwar vorne links. Also Motorhaube auf, am Kotflügel versucht den Wagen in Stück einzufedern und das Ohr ans Domlager gehalten :D . Und siehe da, es ist das Domlager, zumal mir diese Geräusch schon zu gut bekannt ist.
      Jetzt aber mal die Fragen: Können die Domlager schon nach 2000 km wieder anfangen kaputt zu gehen? Gut, der Wagen liegt ziemlich tief, und es sind auch keine mit Metall verstärkten Sportdomlager, aber können die trotzdem schopn nach 2000 km wieder anstalten machen, kaputt zu gehen?

      mfg

    • Das ist bei dir ehrlich gesagt kein Wunder. Das die überhaupt 2000 km gehalten haben wundert mich :D
      Dein Auto ist extrem tief und somit auch extrem hart. Dann noch deine extreme flachen Reifen (glaub du hast 215/40 oder) .... dein Auto muss ja dermaßen hart sein das die Domlager wirklich nicht halten können. Ich hatte das KW1 Gewinde mit 70 tiefer, da sind mir die Lager nach 20 000km kaputt gegangen.
      Würde dir die Bonrath empfehlen, die sind so hart, kannste einen mit Totschlagen. Sind auch Metallverstärkt. Kannste auch gleich die Axilallager mit wechseln, ist ja ein Aufwasch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FloGTI ()

    • Also ich hab mir das mit den Bonrath Dome mal angeschaut. Die Dinger sind ja echt stark, aber
      das sind ja Tieferlegungsdomlager für den 4-er Golf.
      10 - 15 mm tiefer.
      Normale verstärkte gibt es nicht für den 4-er.
      Das heißt ich müsste meine Karre wieder hoch schrauben. Ist ja nicht Sinn der Sache, oder ??! ?(

      Ich schätze dann werde ich mir ein paar anständige normale Domlager holen und die wieder verbauen.
      Mal sehen ob die wieder futsch gehen.

      No Risk no Fun! :D

    • tja dann leigt er halt ncoh 1,5 cm tiefer :D , da kommts auch nicht mehr drauf an :)

      aber mal davon abgesehen, es muß doch auch normele "verstärkte" domlager geben, oder?

    • Soweit ich weiß, gibt es keine, die ähnlich wie die von Bonrath sind.
      Was spricht denn dagegen, deinen wieder hochzuschrauben?
      Musst sowieso, wenn du die Domlager wechselst den ganzen Dämpfer rausmachen.
      Und 15mm bekommst du niemals, wenn du Glück hast, dann sind es 10mm, meistens aber eher noch weniger.
      Laut Bonrath sollten die Domlager immer bei einer Tieferlegung von mehr als -30mm Tieferlegung verbaut werden.
      Es ist halt so, dass die Domlager durch eine Tieferlegung stärker beansprucht werden. Ein "netter" Nebeneffekt" ist, dass sie durch die Bauweise nochmals eine Tieferlegung schaffen (können). Dies gilt aber häufigst sowieso nur bei Tieferlegungsfedern.


      Vorrangig sollten diese Domlager in den Fahrzeugen verbaut werden, die extreme Tieferlegungen haben, bzw. dort, wo die Dämpfer

    • Original von QQ7
      haben die teile von bonrath eigentlich eine ABE oder müssen die eingetragen werden?


      Laut Bonrath ist da ein Teilegutachten bei, die müssen also eingetragen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • ich denke ich werde sie mir heute oder am wochenende dann bei bonrath bestellen, sind zwar nicht ganz billig, wenn sie dafür aber länger als 2000 km halten :D will ich mich nicht beklagen

    • mir sind die Teile von bonrath dazu noch einfach zu teuer! :(

      und lusst hab ich auch nicht mein Fahrwerk schon wieder hoch zu drehen. habs erst demletzt verstellt.
      Und auch noch alles eintragen lassen wieder.....
      (Fahrwerk und Lager)

      Ne, zuviel Stress..... ;)

    • Wieso Fahrwerk wieder eintragen? Hmm, versteh ich nicht.
      Die Domlager musst du eintragen lassen und die Spur könnte auch nicht mehr passen.
      Daher würde ich erst alles richtig einstellen und dann zum Spureinstellen.
      Ich habe die Bonrath Domlager bei ebay für 10 EUR geschossen. Das war das Megaschnäppchen, neu, nie geöffnet und OVP.

    • so,

      habe mir die teile erst jetzt gekauft, und zwar bei ebay, dort aber allerdings direkt von der firma bonrath.

      Die Kosten:

      Lt.: Bonrath Homepage: Domlager: 99,90 €
      Axillager: 29,90 €

      Habe bei eBay beide Sachen zusammen für 35,11 € bekommen + 6 Euro Versand. :D:D Werde mir die Teile nächste Woche einbauen lassen und dannberichten, ob der Wagen dadurch noch tiefer kommt...

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von QQ7 ()