Kann ich diese Felgen MAM MT1 auf diese Bereifung auf meinen Golf IV 1.6 drauf tun?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kann ich diese Felgen MAM MT1 auf diese Bereifung auf meinen Golf IV 1.6 drauf tun?

      Nun ich hätte gerne gewusst, ob ich die MAM MT1 Felgen auf dise Bereifung drauf machen kann und eingetragen bekomme ohne Probleme?
      Karosseriearbeiten hatt ich auch vor zu machen falls es net passt am Radlauf. Aber ich würd halt erst zuerst wissen ob das geht?

      HA 9.5x18 ET 25/ Bereifung 225/40 R18
      VA 8.5x18 ET 30 / Bereifung 225/40 R18

      Ich möchte gern das man hinten schön die felge raus sieht, und das der Querschnitt schön rausgestrecht wird...
      Jedoch weiss ich jetzt nicht ob das funktioniert und erlaubt ist....
      Da mein Arbeitskollege gemeint hat, dass der Radumfang gleich bleiben muss sich nichts ändern darf, weil sonst der Tacho und so net mehr übereinstimmt...

      Und dann würd ich gern ne Seite wissen wo ich diese MAM MT 1 Felgen herbekomme oder jemand in der größe verkaufen tut....

      mfg moh
      bitte um viele Antworten

    • ob sie passen kann ich dir nicht sagen , ich weiss nur soviel , das sie nicht extrem rausstehen dürfen.. aber umwieviel genau kann ich dir leider nicht sagen !
      woher du die felgen bekommst.. naja würde dir Felgenoutlet.de vorschlagen , haben eine große auswahl und haben auch bald ihren showroom fertig , hoffe ich gg

      VW Golf <3

    • ja ich weiss....die lauffläche muss innerhalb vom radlauf sein....der querschnitt darf da schon rausgucken....
      aber ich muss halt wissen ob man das so drauf bekommen darf....?
      weiss das jemand?
      brauch dringend ne antwort....
      und ya ich hab bei felgenoutlet.de schon geguckt aber danke :)
      von dort hab ich ja auch die maße....

    • Hmm... ich denke das beste wäre wenn du mal in der Werkstatt deines Vertrauens anrufst und dich dort erkundigst , bzw gleich direkt beim TÜV was erlaubt ist und was nicht und wieviel du maximal drüber sein darfst.
      Oder du wartest ab bis sich hier paar erfahrene Schrauber melden die dir da weiterhelfen können. :)

      VW Golf <3

    • Hey,

      also ich hab eben mal in meinem Felgenumrüstungsprogramm nachgesehen.

      Also nen 225/40R18 auf der 9,5er Felge wird nicht machbar sein.
      Und generell wird die Kombination fast nicht eintragbar sein. Die geringste ET für die HA hab ich mit "32" gefunden.

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • ah okay....und was wäre eintragbar dann..?
      ich möcht gern ne 18 zoll felge also die mam mt1
      und diesen schönen optischen effekt....mit dem reifen....
      könntest du mir da paar details geben?
      weil im gutachten steht eig. schon dran, das es machbar ist....
      Am besten sollt ich mal das gutachten drucken und damit zum tüv gehn und nachfragen....

    • Auf einem Golf 4 sind hinten auch ET`s richtung 10 eintragbar ... wichtig ist meist nur die abdeckung der Lauffläche

    • ja das ist klar...dann musst halt dein radlauf ziehn.....
      aber bei mir war die frage ob ich hinten die 225/40 bereifung drauf bekommen kann/darf vom tüv.....bei der mam mt1 felge 9.5x18 ET 25 oder viel. die bereifung 235 oder so....

      und vorne 225/40 auf 8.5x18 ET 30

    • Hallo Leutz,
      die kombination ist definitiev kein problem, da ich diese schon seit ein paar jahren bei mir drauf habe!
      Bei mir genau die oben beschriebene kombination mit den MT1 Felgen:

      HA 9.5x18 ET 25/ Bereifung 225/40 R18
      VA 8.5x18 ET 30 / Bereifung 225/40 R18

      inclusive (zum damaligem Eintragungszeitpunkt (2006) nem Fahrwerk mit 50/30 Tiefgang) mittlerweile nurnoch 30/30

      Einzigste änderung was ich machen musste waren das börteln der vorderen radkästen und das einsetzen von federwegsbegrenzern hinten, wobei du bedenken solltest das sie hinten wirklich extrem rausstehen, mehr geht auf keinem fall, da die lauffläche das einzige ist was unter dem radkasten ist, der rest steht über!

      Edit: Habe noch nen Bild von hinten gefunden...



      Bei weiteren Fragen einfach melden!

      MfG
      XENO

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xeno ()

    • ah cool danke ey....endlich konnte man mir mal helfen :)
      ehm und hinten musstest du da radlauf ziehn oder sowas?
      weil für mich sind karosseriearbeiten kein problem....ich bin ja lackierer...und mir haben da nen super spengler :)
      wieviel musste man vorne was machen? also mehr datails....
      und wie wars dann nacher beim tüv?was meinte der dazu
      ist des von deinem das bild der rote golf?
      du kennst net jemand oder ne seite woher ich cleane stoßstangen herbekomme ABER NICHT AUS GFK sondern ABS....
      weil ich wollt meinen im sommer herrichten...
      das heisst...bösen blick vorne machen, heckklappe clean machen...und ya halt die felgen draufpacken....

      mfg moh

    • Wie geschrieben nur vorne Börteln und hinten federwegsbegrenzer.

      Jo, das ist meiner ist aber nen Bora oder besser nen Gora *gg* => siehe fahrzeugvorstellung

      Der Tüvler hat als erstes gesagt das ich die spurplatten gleich wieder runter machen kann, als er dann gesehen hat das da garkeine drauf sind hat er von oben runter geschaut und nur gesprochen, das alles abgedeckt ist, vorne gabs auch keine probleme

      Stßstangen würde ich SRS-Tec vorschlagen, die sind zwar aus GFK aber ganz gute qualli wie ich gehört habe!

      MfG
      XENO

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta
    • ah okay....was für welche federwegsbegrenzer brauch ich da dann...ich hab nämlich ein gewindefahrwerk drauf...
      aber wenn ich hinten au bördeln tu dann brauch ich die ja net oder?

      hmm sind die echt gut...von srs? ich bin ja lackierer...und ya GFK weiss ich ja das es absolut schei** ist....total spröde und bei der kleinsten berührung an dem zeugs...fängts an reißen...
      aber aus ABS was finden ist ziemlich schwer...oder du tust selber cleanen...aber sowas is sicher schwer oder nicht?

      kennt sich jemand aus noch sonst mit heckklappe cleanen wegem öffnen von der heckklappe dann?
      WIE DES FUNZT?

    • Also mit den hinteren Radläufen kann ich dir nur sagen wie es beim bora ist, denn da ist die kante bereits vom werk aus umgebörtelt, kann beim golf anders sein, wenn diese nich schon umgelegt sind muss das bestimmt auch gemacht werden, federwegsbegrenzenr muss du schauen weleche auf den dämpfer rauf passen, bei mir waren je 3 stck. pro seite á 10mm, für die heckklappe musst du mal die suche quälen, da gibts bestimmt einiges, denn da hatte ich es auch her, wobei wieder bezogen auf den bora!

      MfG
      XENO

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta
    • Hi leute,
      so bin neu hier.,.,
      also meine frage ist.,.,.,kann ich Die MAM 8 in et 25 und 8,5 mal 19 auf mein golf 4 tdi 131 ps limo fahren ohne Blecharbeiten?
      Hab ein H&R upside down fahrwerk drin.,.,.
      Hab nämlich das problem das ich mit mein mam 8 18 zoll mit et 35 vorne eine 0,5mm spurplatte drauf machen muss weil das sonst am Dämpfer schleift,und die bekommt man nicht mit zentrierring und das ist misst,weil sich die felge sch**** zentrieren lassen tut,.,.,.wisst ihr was ich meine????
      Bedanke mich schon mal für jede hilfe :D