dummer versuch, anfahren im 4., kupplung hat gestunken - Folgen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • dummer versuch, anfahren im 4., kupplung hat gestunken - Folgen?

      Hallo

      ich muss zugeben einen wirklich dummen fehler gemacht zu haben. typisch fahranfänger halt, oder? bin aus spaß (-.-, ja aus fehlern lernt man) im 4. mit schleifender kupplung angefahren. habe einen golf v 1.4 mit 65.000 km. war bei 4000-5000 rpm. Nachdem es nach wenigen sekunden angefangen hat zu stinken, hab ichs natürlich sofort gelassen, also ab in den 1. und ganz normal angefahren. es war kein gefälle oder so.
      auf dem heimweg hat die kupplung noch penetrant nach "frisch geflextem metall" gerochen. wie schlimm war mein dummer fehler? kann ich mit einem kupplungstest (schnelles kommen lassen der kupplung bei angezogener handbremse im 2. gang) einen schaden ausschließen?

      bitte schimpft mich nicht so aus, ich weiß dass es blöd war. naja...dazugelernt! :(

    • Keine Sorge, nix passiert. Sollte man aber nicht täglich machen.

      Hoffentlich hat dich dabei keiner gesehen, der 80 Psler dürfte sich bei 4k schon extrem lächerlich angehört haben.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Meine bessere Hälfte musste mal rückwärts ne fiese Tiefgarage wieder rausfahren weil die Schranke hinüber war.. Berg anfahren is nich so ihr ding, die Kupplung dankte es ihr mit mörderischem Gestank.. Das war vor 4 Jahren...

      Ihr Golf lebt heute noch mit der ersten Kupplung ;)

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • habe aber beim rückwärts-die-tiefgarage-hochfahren die erfahrung gemacht, dass die dann immer stinkt danach. passiert hier bei mir ab und zu mal. zu hause steht dfer wagen in ner tiefgarage und auf der arbeit habe ich auch eine und da kommt es mal vor dass eines der tore iwann mal kaputt ist und man dann da hochjagen muss rückwärts. bisher haben es alle problemlos überstanden.

    • Man kann der Sache auch positive Argumente abgewinnen, wenn die Kupplung mal ein bisschen "auf die Mütze bekommt", dann verglast sie wenigstens nicht, dass ist im Übrigen gerade beim Golf mit kleineren Motorisierungen doch ab und an aufgetreten.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Die Kupplung aus den BMW 1ern stinkt gnadenlos schnell, wenn du an einem steilen berg nicht optimal anfährst...

      Jeder kennt das... bisschen zu lang (2sek oder so) direkt kommt der Geruch :D:D:D


      Da hab ich im Golf noch richtig Zeit bis die Ärger macht :D