Felgengröße,17" vs. 18"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgengröße,17" vs. 18"

      Hallo

      Habe mir einen R-Line bestellt und denke darüber nach, nachträglich doch noch die 18" Mallorys zu ordern, da der Preis von 450,- einfach unschlagbar ist.

      Da ich aber täglich ca. 100Km auf Arbeit fahre und wenigstens noch einen Hauch an Restkomfort erhalten und nicht vor jedem schlecht eingelassenen Gullideckel oder leicht erhöhtem Bordstein eine Vollbremsung machen will, sind 17 Zöller vielleicht doch die bessere Wahl.

      Weiterhin soll sich durch die 18 Zöller ja auch wieder der Verbrauch erhöhen, was bei der Fahrleistung auch nicht zu verachten ist.

      Wie würdet ihr euch entscheiden. Manchmal glaub ich ja, den Unterschied zwischen 17" und 18" sieht ohenhin keiner.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anthony ()

    • ich habe 17 Zöller und die sind völlig ausreichend. Wegen der Optik würde ich zu den 18 Zöller greifen.
      Du wirst bestimmt nicht all zu viel an Sprit oder Comfort spüren, es liegt alleine an deine Entscheidung was du nimmst.

      Golf GTI 6 - Edition 35 - 2.0 TSI

      - Everyday i see my dream -
    • Also ich würde mich , gerade bei dem geringen Preisunterschied für 18 Zöller entscheiden. Ich hatte mich letzten Sommer aus genau den gleichen Gründen wie du sie geschildert hast (Fahrkomfort...) für 17 Zöller entschieden. Kurze Zeit später war ich jedoch wieder unzufrieden und hab mir für diese Saison 18 Zöller gekauft. Den Größenunterschied sieht man deutlich und die Optik wird meiner Meinung nach deutlich verbessert. Da hilft auch kein Einreden, daß 17 Zöller kaum von 18 Zöllern zu unterscheiden sind. Nachher ärgerst du dich möglicherweise und bezahlst doppelt. 18 Zöller passen einfach besser, meiner Meinung nach die perfekte Größe für das Auto.

      Gruß Volker

    • wusai schrieb:


      Du wirst bestimmt nicht all zu viel an Sprit oder Comfort spüren...


      Die einen sagen so, die anderen so. Hab von ca. 10% mehr Vebrauch und 10 km/h weniger Vmax gelesen. Den Comfortverlust schätzt auch jeder unterschiedlich ein, zumal bei mir auch noch Eibach-Federn reinkommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anthony ()

    • 17" bbs RS und luft kann man doch beim besten willen nicht als anreiz nehmen! - der oben zu sehende 6er ist traumhaft schön, nur hat das nichts mit der realität zu tun, der wird sicher keine 225/45er reifen fahren und zum airride brauchen wir ja auch nix sagen...


      Ich würde definitiv die 18"er nehmen. Ich fahr im winter 195 65 15 und im sommer 225 40 18 ich muss sagen den sprittverbrauch konnt ich nicht wirklich verändert feststellen.
      Die härte ? okay kla die sind härter, ist halt nur ne flanke die 4 anstatt 7 cm hoch ist. Aber das ist wirklich alles noch völlig brauchbar und fahrbar im alltag!

      Die 10km/h weniger endgeschwindigkeit konnt ich auch noch nich feststellen, mein 1.4er läuft im winter 170 und im sommer auch..




      Nimm die 18"er und du bist sicher glücklich damit!!

    • das könnt sein, ging aber nur 17 oder 18 zoll nicht um die tiefe :P
      wenn du tief willst bzw gut aussehen und trotzdem fahren willst wiene feder, brauchstn airride :)

      grüße


      style over comfort
    • Anthony schrieb:

      Die einen sagen so, die anderen so. Hab von ca. 10% mehr Vebrauch und 10/km/h weniger Vmax gelesen. Den Comfortverlust schätz auch jeder unterschiedlich ein, zumal bei mir auch noch Eibach-Federn reinkommen.


      ja, bei luft passen auch die 17er ^^ für ein "normales" fahrzeug wie's ja bei anthony der fall is würd ich trotzdem, wenn nur 17 oder 18 zoll infrage kommen, zu 18zoll greifen. ich selbst fahr jetzt im sommer 19zoll mit den 45/35 eibach-federn. zu beginn hatte ich noch die 16-zoll atlantas drauf und ich muss sagen, von nem höheren verbrauch durch die 19er hab ich bisher eigentlich noch nix gemerkt. den einzig großen unterschied mehr man am fahrverhalten. durch den geingeren gummi fährt such das fahrzeug viel angenehmer. also: pro 18 zoll :)

      sayonara, Sensei / Christian

    • Also bei der Endgeschwindigkeit tut sich da bei mir auch nichts, egal ob 17 oder 18 Zoll.

      Beim Komfort hab ich schon einen Unterschied gemerkt zwischen dem 45 er und 40 er Querschnitt. Mit der Zeit gewöhnt man sich aber dran und es ist allemal Alltagstauglich und noch gut fahrbar. Wenn du dann noch die Eibach Sportline einbaust wirds noch ein Tick härter aber trotzdem noch gut fahrbar. Jeder empfindet halt eben die Härte und Fahrkomfort anders. Für mich ist es jetzt schon mit der Werkstieferlegung und 18 Zöllern hart genug, andere fahren mit Gewindefahrwerk fast komplett runtergeschraubt und 19 Zöllern und meinen dann noch Restkomfort zu haben :D

      Der Kraftstoffverbrauch wird sich nicht wirklich groß ändern, wenn überhaupt dann minimal aber mit Sicherheit keine 10 %.

      Nimm die 18 Zöller :)

      Gruß Volker

    • GT-Fahrer schrieb:

      Der Kraftstoffverbrauch wird sich nicht wirklich groß ändern, wenn überhaupt dann minimal aber mit Sicherheit keine 10 %.


      das halte ich auch für extrem übertrieben. ich bin immer bei 6 - 6,5 litern, egal ob winter oder sommerfelgen. kommt halt auch auf die fahrweise an ^^

      sayonara, Sensei / Christian

    • Naja, erstmal sehn ob ich die überhaupt noch nachbestellen kann und dann auch noch auf den Händlerrabatt auf die Felgen bekommen, den ich ja für das Komplettfahrzeug bekommen hab. Glaube im Vertrag gelesen zu haben, dass es 150,- Euro "Gebühr" kostet, wenn man die Konfig nachträglich ändert. Obwohl mal kurz andere Felgen draufschrauben ist ja nun nicht sooo aufwendig wir irgendwas an der Innenausstattung zu ändern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anthony ()

    • also bei mir haben nachträgliche Änderungen nichts gekostet ... würd auf jedenfall die 18" nehmen, fahr zwar selber 19" aber hab im Wintern 17" und die find ich zu klein am 6er ...