Hilfe Drosselklappe Ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe Drosselklappe Ausbauen - WAS AUSGELAUFEN!!

      HI, hab ein GROSSES Problem EILE IST GEBOTEN!

      will bei meinem 1.6er die Drosselklappe rausbauen um sie zu putzen

      man muss da ein paar so schläuche abziehen...und schon kam mir so zeug entgegen, war glaub ROSA

      also nicht arg viel so ein guter spritzer halt...war das hydraulikflüssigkeit? macht das was?

      HILFE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TomCrooze1.6 ()

    • du hast, wie es aussieht, eine Drosselklappe, welche von Kühlmittel umspült wird. Der Sinn davon ist, die Ansaugluft vorzuwärmen (Bsp. Winter).
      Ansonsten mach das, was der Michael schon gesagt hat :)

      Gruß
      Ronny

    • Jo also...ich bin eigentlich nur deswegen erschrocken, weil mir das Zeug ins Gesicht gespritzt ist (zum Glück hab ich ne Brille aufgehabt :D)

      Nachdem ich den Thread erstellt hab, hab ich dann auch gemerkt, dass es die Kühlflüssigkeit war und dann auch erleichtert als mir Michael das bestätigt hat(THX an dich! :)) ).
      Auf jeden Fall hat dann alles gut geklappt nur den Schlauch, der von oben her an die Klappe geht hab ich dran lassen, weil ich den nicht weggekriegt hab.
      Also hab ich das Teil überm Motorraum putzen müssen, das war unangenehm aber mit Bremsenreiniger, ner Zahnbürste und Küchenpapier geht's ganz gut zu putzen.

      ...und Kühlflüssigkeit ist noch massenhaft drin. :D:D

    • Da fällt mir noch ne Frage zu ein. (<--zu ein :D)
      Als ich heute meine Polizei Shocker eingebaut hatte, hab ich mir mal die Drosselklappe angeschaut. Da geht ja dieser "Gaszug" an die Drosselklappe mit ran und ist auch noch ein paar mal drum gewickelt. Wie kriege ich den ab ?
      Und wenn ich diesen "Gaszug" ab habe, woher weiß ich, wie fest ich ihn wieder rum wickeln muß ?
      Ich hoffe, ihr wißt, wovon ich rede :D

    • das sieht nur so aus, der ist nicht wirklich drumrumgewickelt, sondern nur eingehängt.
      der ist vielleicht um den halben Kreis(das schwarze runde Teil halt wo er eingespannt ist) geführt - nicht
      weiter.

      wenn du das teil von hand drehst siehst du so ein goldenes dickeres teil am ende des seilzugs, damit ist er eingehängt...einfach aushängen und draussen ist er - geht ebenso einfach wieder rein... :D


      diese ganzen Schläuche haben mich viel mehr aufgeregt und die dummen Klemmen. :D

    • Ok, danke. Dann werde ich mal warten, bis es etwas wärmer ist und ich mache mich dann mal daran. Aber momentan ist es mir am Tag zu kalt (-5°C) und da ich leider keine Garage habe, muß ich leider auf warmes Wetter hoffen.

    • Jo wie bereits gesagt Kühlflüssigkeit!

      Der Schlauch ganz oben geht schwer ab, einfach mal nach links und rechts drehen! Geht dann schon irgendwann ab!!

      was ist denn bitteschön ein polizeischocker?? foto von daniel kübelböck auf der grill???


      sorry für OT ;)