60 liter volumen zu wenig ????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 60 liter volumen zu wenig ????

      hallo ! sind 60 liter gehäusevolumen zu wenig für nen 35er jl audio????? und wie ist das mach ich das gehäuse besser komplett geschlossen oder mit ner rohr öffnung ???? mfg

    • Beides hat Vor- und Nachteile.

      Geschlossene Gehäuse:

      • +saubere Wiedergabe
      • +kleineres Gehäusevolumen
      • +einfache Abstimmung
      • -weniger Tiefbass


      Bassreflex:
      • +mehr Tiefbass
      • +weniger Auslenkung für Pegel
      • -Wiedergabe unpräziser
      • -relativ großes Gehäuse
    • Original von GolfIVGTI
      jo mein problem ist das ich den mit 60l volumen hab, meine frage was für ein jl klingt darin am besten für hiphop.....


      für HipHop würd ich dir eher eine BR Version empfehlen da diese Gehäuse variante mehr Tiefbass bringt.
      Bei HipHop ist es auch nicht erforderlich, wie z.B. bei Techno viele schnelle Bassschläge hintereinander zu bringen.
      Aber bei 60l BR wird in der Simulation nicht viel verwertbares hearauskommen wenn die min. 92l vorschlagen.
    • Hmm...

      1. gibt es keinen 35er von JL, wenn dann nen 30er oder einen 38er! (auch 12 und 15 Zoll genannt)

      Welche Variante genau hast Du?

      Ich habe zum Beispiel einen 12W3-D6 meiner Freundin geschenkt.
      Den hab ich in 45 Liter geschlossen im Golf laufen gehabt, nun läuft er in einem Bandpassgehäuse im Stufenheck meiner Freundin. (Geht nicht anders weil der nur ein 160er Loch in der Hutabalge hat wo ich nun den Port durchgeführt habe! :D )

      Wirkungsgrad ist im Bandpass und im Bassreflex höher, aber klanglich ist er im geschlossenen Gehäuse deutlich besser!

    • für nen JL 12 W0 brauchst Du gerade mal 18 bis hin zu 30 Liter geschlossen, je nachdem ob Du es lieber kickig oder fett magst. Was für Musik hörst Du denn?

      Gehäusevroschlag fpr Bassreflex kann ich Dir auch noch machen, allerdings möchte ich da erst noch nen Kumpel von mir fragen der mit dem Subwoofer lange rumgespielt hat! :)

    • Der JL 12 W 0 ist schon ein ordentlicher Subwoofer der mit vergleichsweise wenig Leistung einen kräftigen und sauberen Bass produziert!

      Nen Kumpel hat den im Lupo gehabt und das war schon nicht schlecht... (Naja, je nachdem wieviel man gewöhnt ist... Für mich geht es erst bei 136dB so richtig los!)
      Im Golf sollte der also perfekt sein! :))

    • Ich hatte den 12W0 in meinem Golf3. Für seinen günstigen Preis ist er sehr gut, aber überhaupt kein Vergleich zum 12W3V2.

      Wenn Du richtig Bass haben willst solllte es schon ein 15" sein.