Nachbau Heckansatz?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nachbau Heckansatz?

      Hi Leute,

      habe meinem golf letztes jahr r32 rückleuchten, xenon looks und felgen gegönnt, jetzt muss endlich ein neuer heckansatz her.

      Da das original individual heck so schweineteuer ist, und alles andere (r32 heck) wegen fehlenden endrohren eine bastelei wird, wollte ich mal fragen was ihr von folgenden heckansätzen hält und ob sie zufällig jemand hat:

      cgi.ebay.de/VW-GOLF-V-5-Indivi…3%B6r&hash=item4cf4c46e53

      Hier wird ein hersteller genannt, lester:
      cgi.ebay.de/Vw-GOLF-V-5-R-GTI-…3%B6r&hash=item483c266ceb

      Mir ist natürlich klar dass der qualitativ sicher nicht mit dem original mithält, aber meint ihr die 180€ (mit versand) ist er wert?

      danke schonmal!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von soulcrash ()

    • Hab mir auch schon überlegt das R32 Heck von Lester zu kaufen....aber irgendwie is mir des net ganz koscha ;)
      Also wenn alles passen würde ist es echt ein top Preis..
      Also falls du einen kaufst lass mich wissen ob es was gescheites ist ;)
      MfG

      Lg Olli
    • Ist lester denn ein halbwegs bekannter hersteller oder auch quasi "noname"?

      Hättest du andere tipps wie ich halbwegs günstig von der "badewanne" loskomme, ohne 400€ aufwärts auszugeben oder gfk müll ans auto zu pappen?

    • Gibts hier denn niemand ausm Forum der den R 32 Look schon gekauft hat?
      Würde mich auch mal brennend interessieren.
      Aber wenn du nichts über 400€ kaufen willst kannst ja mal nach dem PD 36 Heckansatz schaun, wird hier im Forum verkauft für etwa 200€ wenn ich mich nicht ganz irre.

      mfg

    • soulcrash schrieb:

      Hättest du andere tipps wie ich halbwegs günstig von der "badewanne" loskomme, ohne 400€ aufwärts auszugeben oder gfk müll ans auto zu pappen?



      GTI-Heck für 70 € bei VW kaufen, wenn gewünscht teillackieren lassen (siehe bspw. meine Fahrzeugvorstellung) und GTI-ESD drunter (nicht legal), einen Bastuck ESD kaufen (legal) oder aber Endrohre anschweißen.

      Gruß
    • iashvilli schrieb:

      soulcrash schrieb:

      Hättest du andere tipps wie ich halbwegs günstig von der "badewanne" loskomme, ohne 400€ aufwärts auszugeben oder gfk müll ans auto zu pappen?


      oder aber Endrohre anschweißen.

      Gruß
      Hi, das klingt ja interessant.

      Habe bei ebay original vw endrohre gefunden, die echt schick aussehen.
      cgi.ebay.at/Original-VW-Endroh…3%B6r&hash=item1e613c3ae5

      Es ginge mir da wirklich nur um die optik, beim klang hab ichs eh lieber dezent und die leistung meines TSI´s reicht mir auch.

      Lassen sich diese Blenden problemlos an die endrohre meines TSI (die ich noch nie gesehen habe) anschweissen und dann mit dem gti heck kombinieren? Hat der 122PS TSI überhaupt zwei endrohre?

      Wie sieht es dann mit eintragen aus?


      Kenne mich da wirklich kaum aus und bin über jeden rat sehr dankbar ;)


      @adrian danke für das bild, auch eine interessante möglichkeit :)
    • Adrian224 schrieb:

      Für das Geld was die Auspuffblenden kosten, kriegste ein GTI Heck samt Cleanen lassen. Hast du jetzt sichtbare Endrohre, grade oder nach unten gebogen?

      Das stimmt schon, aber sichtbare endrohre + gti heck wären natürlich optisch am besten...

      Habe gerade mal ein foto meiner endrohre geschossen, das sind ja wirklich nur zwei ganz kurze stummel...

      Gibts dafür passende blenden? Auto ist baujahr 08, einen neuen esd will ich mir nicht wirklich besorgen...

    • Soweit ich weiss ist die einzigste vernüftige Lösung in verbindung mit dem GTI Heck entweder cleanen oder halt den ESD vom (GTI,Bastuck,A3) nehmen,was für mich aber nicht in Frage kam weil ich eine nicht laute Lösung wollte. Es gibt wohl noch eine andere Doppelrohrblende von VW, die aber wohl ohne Anpassungsarbeibten nicht vernüftig in der Öffnung der Schürze sitzt.

    • Adrian224 schrieb:

      Es gibt wohl noch eine andere Doppelrohrblende von VW, die aber wohl ohne Anpassungsarbeibten nicht vernüftig in der Öffnung der Schürze sitzt.


      Zumal die andere Blende als Basis die 1-Rohr-Variante hat und somit nicht für den oben gezeigten Doppelrohr-Esd geeignet ist. Desweiteren war diese leider so konstruiert, dass sie noch UNTER der Badewanne hervorgucken sollte und somit viel zu tief für das GTI-Heck ist.

      Tja - was bleibt als Möglichkeit:
      Sollte es letztendlich das GTI-Heck werden, dann musst du entweder die Aussparung zu machen, dir einen passenden Endschalldämpfer kaufen (Bastuck A3 oder Golf GTI) oder aber du kaufst dir 2 Endrohre und lässt dir die von jemanden der Ahnung hat an deinen vorhanden Esd schweißen.

      Vielleicht hilft in diesem Zusammenhang auch dieser Thread noch etwas weiter:
      [Golf 5] Auspuffblende für einen GTI-Heckansatz

      Gruß
    • Danke für den ganzen input ;)

      Wisst ihr zufällig wie es mit der garantie aussieht, wenn man endrohre anschweisst bzw. den esd tauscht?

      Habe noch ein halbes jahr neuwagen, danach 1 jahr gebrauchtwagengarantie vom vw händler.

    • Die Lester-Schürze passt für den Preis übrigens ganz ok. Für die OEMler hier ist sie natürlich nix. Mehr dazu gleich und morgen mit Bildern in meiner Fahrzeugvorstellung.

      • s c h e i ß l o g o •
      "A second use of the clock component is to manipulate time"- Google App Inventor Documentation.
    • aequinox schrieb:

      Die Lester-Schürze passt für den Preis übrigens ganz ok. Für die OEMler hier ist sie natürlich nix. Mehr dazu gleich und morgen mit Bildern in meiner Fahrzeugvorstellung.
      Achja, um die gings ja hier ursprünglich ^^

      Würd mich über bilder und erfahrungsberichte freuen!