Gutachtenproblem Gewindefahrwerk HILFE!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gutachtenproblem Gewindefahrwerk HILFE!

      Ich habe folgendes Problem:

      Ich habe mir bei Alex (Tuningteileversand) ein Gewindefahrwerk bestellt. Nun habe ich mir mal das Gutachten durchgelesen und dort steht,dass nur Fahrzeuge eingeschlossen sind, "sofern sie in Motorleistung und Achslasten sowie Lenkungs-und Aufhängungsteilen nicht verändert wurden." Die Motorleistung meines GTI´s wurde aber verändert,sodass die Serienleistung nicht mehr vorhanden ist.
      Heisst das jetzt,dass ich das Gewindefahrwerk bei meinem Auto nicht eingetragen bekomme?
      Hat niemand Erfahrungen zu berichten?! ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Linx ()

    • Habe noch nicht gehört, da da jemals jemand Probleme hatte ein Gewinde eingetragen zu bekommen obwohl das Auto gechipt ist. Kannst ja mal Alex fragen, aber ich an deiner Stelle würde ganz einfach versuchen, es normal eintragen zu lassen. Sollte wirklich keine Probleme geben.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Das ist überhaupt keim Problem ;)
      Nen Chip musste ja nich angeben ;)
      Und wenn er eingetragen ist, ist das auch absolut kein Thema das ist ja nur eine "geringe" Mehrleistung.

      Denen gehts darum das das Teilegutachten nur gilt wenn alle anderen Teile des Autos serie sind.
      Ansonsten wird es eine Einzelabnahme z.B. wenn du andere Felgen hast dann muss die Kombination Felgen+Fahrwerk eingetragen werden dies kostet dann ein paar Euro mehr :)
      Aber sowas ist ganz normal ;)
      Ist bei jedem anderem Gutachten auch so.

      Chip / ROAR-AGA / H&R-Tief / H&R-Domlager / Front clean / Carbon-Luftsammler / 19"-Rotis / Flachwerk-Kotis
    • evotecracing schrieb:

      Ich habe folgendes Problem:

      Ich habe mir bei Alex (Tuningteileversand) ein Gewindefahrwerk bestellt. Nun habe ich mir mal das Gutachten durchgelesen und dort steht,dass nur Fahrzeuge eingeschlossen sind, "sofern sie in Motorleistung und Achslasten sowie Lenkungs-und Aufhängungsteilen nicht verändert wurden." Die Motorleistung meines GTI´s wurde aber verändert,sodass die Serienleistung nicht mehr vorhanden ist.
      Heisst das jetzt,dass ich das Gewindefahrwerk bei meinem Auto nicht eingetragen bekomme?
      Hat niemand Erfahrungen zu berichten?! ?(


      Theoretisch gesehen wäre eine komplett neue Prüfung zu machen, was der eine nicht weiss macht den anderen auch nicht heiss.

      Also erst mal ganz ruhig zum TÜV fahren :)

      Gruß

      Dirk
      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Habe jetzt mit einem TÜV-Prüfer gesprochen. Er meinte auch,dass er mir das problemlos eintragen würde. Allerdings -und das fand ich sehr gut- hat er mir vom FK abgeraten. Problem beim FK ist,dass der Reifen am Federbein schleift und man auf jeden Fall an der VA Spurplatten benötigt. Da ich aber schon 8,5x19 ET 45 Felgen habe wird das sowieso schon eng und dann noch Platten drauf wird sehr eng bis zu eng! 8| Ich würde mir dann jetzt das KW V1 kaufen,da soll es solche Probleme nicht geben. Kann das jemand bestätigen??