Domlager defekt...ein paar Fragen dazu

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Domlager defekt...ein paar Fragen dazu

      Moin zusammen!

      Habe am Samstag endlich neue Reifen für meinen Wolf und wie soll es auch anders sein...mit der Ausgabe hat es sich nicht getan *g*
      Domlager vorne rechts ist hinüber.
      Meine Fragen wären:
      Sollte man direkt beide austauschen? Vorne links ist noch in Ordnung.
      Was wird im Schnitt der Austausch (ohne Material) kosten von der Arbeitszeit her?
      Und wie lange kann (nicht unbedingt darf) man damit noch fahren? Zum Glück muss ich täglich nicht mehr so viel fahren wie früher, aber erstmal muss das Geld für die Reparatur gespart werden.

      Ich hatte zwar schon mit irgendwas gerechnet, da der Wolf ab und an "polterte", hätte aber eher auf etwas im Heckbereich getippt, da das "Poltern" eher wie von da kommend klang. Ist aber eindeutig das Domlager.

      Danke schon mal im Voraus!

      Greetz
      Dream/Andreas

      Dem Wolf seine Daten: MKB: AKQ / GKB: DUW / LC: LC6M
      Bisher geändert/erweitert: FFB, W8-Innenleuchte, Schwarze R32 Look-Scheinwerfer, OEM RüLi rot/schwarz/rot, OEM Klarglas-Seitenblinker, Brillenfach Fahrerseite, HU Clarion DXZ788 RUSB
      In Kürze: Aero-Heckwischer, Rep-Kit Spritzdüse hinten
    • Hey,

      also empfehlenswert ist es, die Domlager paarweise zu tauschen. Wenn du mal die alten mit den neuen vergleichst, wirst du doch wundern. Leg sie einfach mal nebeneinander hin, du wirst sehen, dass die neuen höher sind. Sie können also mehr Energie absorbieren.
      Fahren kannst du damit noch, jedoch beeinflussen defekte Domlager die Fahrwerksgeometrie.

      Preislich wirst du dich so um 100 - 120 € befinden inkl. Vermessung


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Du musst ja dabei eh die Koppelstangen lösen. Poltern kann auch von den Stabigummis kommen.
      Dann kannste des grad alles in einem Abwasch machen.
      Also: Koppelstangen - Stabigummis - Dom- und Axialrillenkugellager.
      Ne Übersicht von dem zeug bekommste hier:
      FAQ zum Thema Fahrwerk

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Sorry, hat ein wenig gedauert mit meiner Antwort *g*
      Danke euch für die Infos und Hilfe, dann weiß ich jetzt wenigestens, was da noch so auf mich zukommen wird.

      Greetz,
      Dream/Andreas

      Dem Wolf seine Daten: MKB: AKQ / GKB: DUW / LC: LC6M
      Bisher geändert/erweitert: FFB, W8-Innenleuchte, Schwarze R32 Look-Scheinwerfer, OEM RüLi rot/schwarz/rot, OEM Klarglas-Seitenblinker, Brillenfach Fahrerseite, HU Clarion DXZ788 RUSB
      In Kürze: Aero-Heckwischer, Rep-Kit Spritzdüse hinten